Öffentliche AusschreibungenÖffentliche AusschreibungAuftragsbekanntmachungen


Grundsatzbetrachtung zur Auswahl und Teilnahme an elektronischen Informationsdiensten,
Schwerpunkt: Ausschreibungsinformationssysteme

  • Warum ist ihre Nutzung von grundlegender Bedeutung ?
  • Was knnen sie leisten ?
  • Was sollten Sie beachten ?

Vereinfacht betrachtet ist die Bewertung einer Information abhngig von:

  • Informationsinhalt
    Ist der Informationsinhalt von Bedeutung fr das Unternehmen ?
  • Bekanntheitsgrad der Information
    Ist die Information allgemein und insbesondere dem Wettbewerb bekannt ?
  • Informationszeitpunkt
    Wie neu oder alt ist die Information ?
  • Informationsumsetzung
    Wie schnell kann eine Information in unternehmerisches Handeln umgesetzt werden ?

Informationsinhalt

Eine Information ist um so wichtiger je nher sie mit den wirtschaftlichen Aktivitten eines Unternehmens in Zusammenhang steht. Sie wird wertlos, wenn sie in keinem wirtschaftlichen Zusammenhang zum Unternehmen steht und kann sogar kontraproduktiv sein, wenn durch eine nicht fr das Unternehmen relevante Information Resourcen verbraucht werden.

Ausschreibungsinformationen mssen so exakt wie mglich die vom Unternehmen angebotenen Produkte und Dienstleistungen betreffen. Es sollen alle Ausschreibungen, die von Relevanz sind, in Erfahrung gebracht werden. Ausschreibungen, die keinen wirtschaftlichen Zusammenhang mit den Unternehmensleistungen haben, sollen nicht bearbeitet werden.

Bekanntheitsgrad der Information

Eine Information, die nur wenigen bekannt ist, kann einen entscheidenden Vorteil im Wirtschaftsleben darstellen. Aus Informationen, die allgemein und insbesondere auch dem Wettbewerb bekannt sind, ist es deutlich schwieriger wirtschaftlichen Vorteil zu gewinnen. Ein Informationsdefizit bringt allerdings erhebliche wirtschaftliche Nachteile mit sich.

Aufgrund der Vielzahl der Ausschreibungen und Verffentlichungen ist es nicht allen Unternehmen mglich, Kenntnis ber alle fr sie relevanten Ausschreibungen und Auftrge zur erlangen. Obwohl die Informationen ffentlich bekannt sind, liegen sie in den Unternehmen nicht vor oder sind mit herkmmlichen Methoden, wie dem Lesen von Ausschreibungsblttern durch Sachbearbeiter, nicht mehr wirtschaftlich zu erlangen.

Informationszeitpunkt

Entscheidenden Einflu auf den Wert einer Information hat der Zeitpunkt, zu dem man Kenntnis ber sie erlangt. Neue Informationen knnen in direktes wirtschaftliches Handeln umgesetzt werden, alte Informationen knnen indirekt ber Statistiken und Analysen das zuknftige wirtschaftliche Handeln beeinflussen.

Je frher Informationen zu einer Ausschreibung bekannt sind, um so mehr Zeit bleibt einem Unternehmen ein Angebot zu erstellen. Erlangt ein Unternehmen zu spt Kenntnis von einer Ausschreibung, so ist der Auftrag verloren selbst wenn ein eigenes Angebot besser/wirtschaftlicher fr den Auftraggeber gewesen wre.

Informationsumsetzung

Die Zeitspanne zwischen dem Erhalt einer Information und ihrer Umsetzung in unternehmerisches Handeln hat entscheidenden Einflu auf den mglichen wirtschaftlichen Erfolg. Informationen die in elektronischer Form vorliegen, beschleunigen und vereinfachen den Informationsflu und die Umsetzung innerhalb des Unternehmens.

Ausschreibungen die dem Vertrieb in elektronischer Form vorliegen, knnen schnell und ohne Informationsverlust an die technischen Fachabteilungen zur Angebotserstellung weitergeleitet werden. E-Mail- Verteiler stellen sicher, da auch bei Abwesenheit eines Mitarbeiters der Informationsflu nicht zum Erliegen kommt. Unproduktive Vervielfltigungs- und Hauspostverteilungsarbeiten entfallen, Reaktionszeiten werden erheblich verkrzt.

Fr weitere Ausknfte und Beratung stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfgung.