Ausschreibung: Lieferung eines Kommandowagens (KdoW) - DE-Aachen
Feuerwehrfahrzeuge
Dokument Nr...: 849549-2017 (ID: 2017051508500412792)
Veröffentlicht: 15.05.2017
*
  Lieferung eines Kommandowagens (KdoW) für die Feuerwehr Aachen
VHB-VOL NRW VOL 3a
04/2017 Vergabebekanntmachung Öffentliche Ausschreibung
1 11.05.2017 23:26 Uhr - VMP
Vergabebekanntmachung
Vergabe-Nr.: B03/30-2017/229-CE
Bezeichnung des Verfahrens: Lieferung eines Kommandowagens
(KdoW) für die Feuerwehr Aachen
1. Art der Vergabe
Öffentliche Ausschreibung
2. Bezeichnung der zur Angebotsabgabe auffordernden Stelle
Bezeichnung
Stadt Aachen - Zentrale Vergabestelle -
Postanschrift
Lagerhausstraße 20, 52064 Aachen
Zu Händen von Frau Ceelen
Telefon-Nummer 0241-432-6045
Telefax-Nummer 0241-432-6098
E-Mail-Adresse vergabestelle@mail.aachen.de
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
3. Bezeichnung der den Zuschlag erteilenden Stelle
wie Ziffer 2
Bezeichnung
FB 37 - Feuerwehr Aachen
Postanschrift
Stolberger Str. 155, 52068 Aachen
Telefon-Nummer
Telefax-Nummer
E-Mail-Adresse
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
4. Bezeichnung der Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind
wie Ziffer 2
Bezeichnung
Stadt Aachen - Zentrale Vergabestelle -
Postanschrift
Lagerhausstraße 20, 52064 Aachen
Kontaktstelle Zimmer 244
Telefon-Nummer
Telefax-Nummer 0241-432-6098
E-Mail-Adresse vergabestelle@mail.aachen.de
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
Elektronische Angebote werden über den Vergabemarktplatz des Landes NRW (www.evergabe.nrw.de)
eingereicht.
5. Form der Angebote
Zugelassen ist: die Abgabe
elekronischer Angebote ausschließlich unter www.evergabe.nrw.de
- Elektronisch in Textform
- Elektronisch per Mantelbogen
- Elektronisch mit fortgeschrittener elektronischer Signatur
- Elektronisch mit qualifizierter elektronischer Signatur
VHB-VOL NRW VOL 3a
04/2017 Vergabebekanntmachung Öffentliche Ausschreibung
2 11.05.2017 23:26 Uhr - VMP
der Angebote in Schriftform.
6. Art und Umfang der Leistung sowie Ort der Leistungserbringung
Lieferung eines Kommandowagens (KdoW) für die Feuerwehr Aachen
Leistungsort:
Feuerwehr Aachen, Stolberger Str. 155, 52068 Aachen
7. ggf. Anzahl, Größe und Art der einzelnen Lose
Eine Aufteilung in Lose ist nicht beabsichtigt.
8. ggf. Zulassung von Nebenangeboten
Nebenangebote sind zugelassen.
9. etwaige Bestimmungen über die Ausführungsfrist
15.12.2017
10. Bezeichung der Stelle, die die Vergabeunterlagen und die Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes
abgibt
Elektronische Adresse, unter der die Vergabeunterlagen abgerufen werden können:
Vergabemarktplatz des Landes NRW : www.evergabe.nrw.de
wie Ziffer 2
Bezeichnung
Postanschrift
Telefon-Nummer
Telefax-Nummer
E-Mail-Adresse
11. Ablauf der Angebotsfrist
01.06.2017 23:59 Uhr
12. Ablauf der Bindefrist
17.07.2017 23:59 Uhr
13. Höhe etwaiger geforderter Sicherheitsleistungen
Sicherheitsleistungen werden nicht gefordert
14. Wesentliche Zahlungsbedingungen oder Angabe der Unterlagen, in denen sie enthalten sind
Gemäß VOL und den Zusätzlichen Vertragsbedingungen (ZVB).
15. Mit dem Angebot vorzulegenden Unterlagen zur Beurteilung der Eignung
Nachweis über die persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers:
./.
Nachweis über die wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit:
Mit der Angebotsabgabe sind folgende Nachweise und Erklärungen vorzulegen:
- Eigenerklärung des Unternehmens gemäß  6 Abs. 5 Buchst. a-e bzw.  48 VgV
- Referenzliste (diese Abfrage gilt nur für die von den Fahrzeugherstellern zertifizierte Fachbetriebe zum
feuerwehr-technischen Ausbau) über Auslieferungen von mindestens 10 Kommandowagen mit der Angabe der
wesentlichen in den letzten drei Jahren erbrachten Leistungen
(Angabe des Umfangs der Leistung/Auftragswert, Ausführungsort, Ausführungszeit, Auftraggeber mit
Ansprechpartner und Telefonnummer)
Neben den allgemeinen Nachweisen sind die nachfolgenden sonstigen Nachweise, Abfragen und Erklärungen
den Ausschreibungsunterlagen beizufügen:
- Zertifizierung (diese Abfrage gilt nur für die von den Fahrzeugherstellern zertifizierte Fachbetriebe zum
feuerwehr-technischen Ausbau) Nachweis zur Einhaltung der Qualitätssicherung bspw. nach DIN EN ISO
VHB-VOL NRW VOL 3a
04/2017 Vergabebekanntmachung Öffentliche Ausschreibung
3 11.05.2017 23:26 Uhr - VMP
9001 oder vergleichbare Qualitätsüberwachung einer anerkannten Organisation. Eigene Maßnahmen zur
Qualitätssicherung werden nicht akzeptiert.
- Service (diese Abfragen gelten für den Fahrzeughersteller und Unterauftragnehmer (Fachbetrieb) für den
feuerwehrtechnischen Ausbau):
Nachweise zu Servicestationen: in der Region Aachen (Umkreis 25 Kilometer).
Wo befindet sich die Servicestelle für das Grundfahrzeug in der Region Aachen (Umkreis ca. 20 Kilometer)?
Wo befindet sich die nächstgelegene Servicestelle für den feuerwehrtechnischen Ausbau?
- Garantie / Gewährleistung:
Folgende Angaben zur Garantie / Gewährleistung sind erforderlich:
Wie lange beträgt die Garantiezeit für Fahrzeug und Ausbau?
Wie lange beträgt die Gewährleistungszeit, gerechnet ab dem Tage der ersten amtlichen Zulassung?
Wie lange beträgt die Gewährleistungszeit gegen Korrosion am Fahrzeug gerechnet ab dem Tage der ersten
amtlichen Zulassung?
- Lieferzeit:
Wie lange beträgt die Lieferzeit in Monaten nach Auftragserteilung und Auftragsklarheit (siehe Angabefeld im
LV)?
Nachweis über die technische Leistungsfähigkeit:
./.
Sonstiger Nachweis
./.
16. Angabe der Zuschlagskriterien
Wertungsmethode: Niedrigster Preis.
17. Bestbieterprinzip nach dem Tariftreue- und Vergabegessetz NRW (TVgG NRW)
Die nach dem TVgG NRW erforderlichen Nachweise und Erklärungen müssen
nach Aufforderung des Auftraggebers innerhalb einer von ihm festzulegenden Frist (3 bis 5 Werktage) vorgelegt
werden. Nähere Informationen sind in den Vergabeunterlagen enthalten.
18. Berücksichtigung von Werkstätten für behinderte Menschen und Blindenwerkstätten
19. Sonstiges
Die Unterlagen stehen ausschließlich als kostenloser Download unter http://www.vergaben-wirtschaftsregionaachen.
de/VMPSatellite/company/welcome.do zur Verfügung. Die Weitergabe der Ausschreibungsunterlagen an
Dritte sowie die gewerbliche Nutzung der Ausschreibungsunterlagen sind nicht gestattet.
Auskünfte über die Vergabeunterlagen sind schriftlich, per Fax oder E-mail spätestens 6 Kalendertage vor
Ablauf der Angebotsfrist zu beantragen!
Bekanntmachungs-ID: CXQ1YY6YMYZ
Source: 4 http://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/vmp-aachen/2017/05/9581.html
Data Acquisition via: p8000000
--------------------------------------------------------------------------------
             Database Operation & Alert Service (icc-hofmann) for:
       The Office for Official Publications of the European Communities
                The Federal Office of Foreign Trade Information
 Phone: +49 6082-910101, Fax: +49 6082-910200, URL: http://www.icc-hofmann.de