Ausschreibung: Lieferung und Montage eines Projektors - DE-Cottbus
Videoprojektoren
Computerbezogene Geräte
Dokument Nr...: 849543-2017 (ID: 2017051508500412788)
Veröffentlicht: 15.05.2017
*
  Lieferung und Montage eines Projektors
Vergabe: ÖA 130-2017 09.05.2017
CSX 21 - Bekanntmachung Seite 1/4
09.05.2017 15:28 Uhr - VMS 7.0.0.5  2009 - 2017 cosinex GmbH
Bekanntmachung VOL/A: Lieferung und Montage eines Projektors
Vergabenummer ÖA 130-2017
Bezeichnung Lieferung und Montage eines Projektors
Art der Vergabe Öffentliche Ausschreibung
Vergabe- und
Vertragsordnung
VOL/A
Art des Auftrags Lieferleistung
Auftraggeber
Adresse der zur Angebotsabgabe auffordernden Stelle
Bezeichnung Stadtverwaltung Cottbus, Büro des Oberbürgermeisters
Kontaktstelle Zentrales Vergabemanagement
Zu Händen Frau Lange
Postanschrift Neumarkt 5
Ort 03046 Cottbus
Telefon +49 355612-2946
Fax +49 35561213-2946
E-Mail ines.lange@cottbus.de
Adresse der den Zuschlag erteilenden Stelle
Bezeichnung Stiftung Fürst-Pückler-Museum Park und Schloss Branitz
Postanschrift Robinienweg 5
Ort 03042 Cottbus
Telefon +49 3556122946
Fax +49 355612132946
Stelle, die die Vergabeunterlagen abgibt oder bei der sie eingesehen werden können
Siehe "zur Angebotsabgabe auffordernden Stelle"
Allgemeine Fach- und Rechtsaufsicht
Bezeichnung entfällt
Auftragsgegenstand
Leistungsbeschreibung
Art und Umfang der Leistung Lieferung und Montage inkl. Zubehör sowie Einweisung für einen Datenprojektor als
Ersatzbeschaffung
- Professioneller 1-Chip DLP-Projektor mit Laser-Lichtquelle, Auflösung:
1920x1200 WUXGA, Lichtleistung: 9400 ANSI Lumen,
20.000 Std. Halbwertszeit / 24.000 Std. (Eco) Halbwertszeit
- abgesetztes Anschlussfeld und Bedienteil für Projektor Panasonic ET-YFB200G
- Digital Link Switcher / Transmitter Box mit zwei parallelen Digital-Link Ausgängen,
Eingänge: 2x VGA, 2x HDMI
- Teleobjektiv, passend zum angebotenen Projektor: Panasonic ET-DLE350
- Mediensteuerung Crestron MPC-M5
- Schnittstellen: 1x LAN, 1x RS232
- Wandeinbauversion inklusive erforderlichem Netzteil
Leistungsorte
Hauptleistungsort
Bezeichnung Stiftung Fürst Pückler Museum, Park und Schloss Branitz
Postanschrift Robinienweg 5
Vergabe: ÖA 130-2017 09.05.2017
CSX 21 - Bekanntmachung Seite 2/4
09.05.2017 15:28 Uhr - VMS 7.0.0.5  2009 - 2017 cosinex GmbH
Ort 03042 Cottbus
Ausführungsfristen
Dauer (ab Auftragsvergabe) Beginn 31.08.2017, Ende 30.09.2017
Fristen
Bezeichnung Datum, ggf. Uhrzeit
Anforderung der Vergabeunterlagen bis 11.06.2017
Frist zur Einreichung von Aufklärungsfragen (u.a.) 06.06.2017
Angebotsfrist 12.06.2017 10:00 Uhr
Zuschlags-/Bindefrist 14.07.2017
Wertung
Wertungsmethode der Vergabe
Wertungsmethode Niedrigster Preis
Lose
Etwaige Vorbehalte wegen Teilung in Lose, Umfang der Lose und mögliche Vergabe der
Lose an verschiedene Bieter
Die Vergabe ist nicht in Lose aufgeteilt.
Nachweise / Bedingungen
Auflagen zur persönlichen Lage
Angaben und Formalitäten,
die erforderlich sind, um die
Einhaltung der Auflagen
zur persönlichen Lage zu
überprüfen
6. 1. Eigenerklärung, dass das Unternehmen ordnungsgemäß gewerblich gemeldet
ist und zur Leistungserbringung berechtigt ist (vorgefertigtes Formular kann genutzt
werden)
6. 2. Eigenerklärung, dass das Unternehmen ordnungsgemäß im Handelsregister
eingetragen ist, vorausgesetzt, die Eintragung ist für das Unternehmen
vorgeschrieben (vorgefertigtes Formular kann genutzt werden)
6. 3. Referenzen / Auflistung von gleichartigen Liefer- und Montageleistungen
(Auftraggeber mit Nennung Ansprechpartner mit Kontaktdaten (vorgefertigtes
Formular kann genutzt werden).
6. 4. kurze Unternehmensdarstellung (Bitte beschränken Sie sich auf maximal 3
Seiten.)
Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Angaben und Formalitäten,
die erforderlich sind,
um die Einhaltung der
Auflagen zur wirtschaftlichen
und finanziellen
Leistungsfähigkeit zu
überprüfen
6. 5. unterzeichnete Vereinbarung(en) gem. Brandenburger Vergabegesetz
Diese Erklärung(en) ist (sind) zwingend dem Angebot beizulegen; Die
vorgefertigte(n) Erklärung(en) ist (sind) zu benutzen! Die Erklärung(en) ist (sind)
auch bei elektronischen Angeboten unterzeichnet dem Angebot beizufügen
(eingescannte Dokumente)
Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Angaben und Formalitäten,
die erforderlich sind,
um die Einhaltung der
Auflagen zur technischen
Leistungsfähigkeit zu
überprüfen
6. 6. Aussagefähiges Prospektmaterial bzw. Erklärung, dass das angebotene
Produkt den vorgegebenen Bedingungen entspricht
Bedingungen für den Auftrag
Geforderte Kautionen und
Sicherheiten
entfällt
Vergabe: ÖA 130-2017 09.05.2017
CSX 21 - Bekanntmachung Seite 3/4
09.05.2017 15:28 Uhr - VMS 7.0.0.5  2009 - 2017 cosinex GmbH
Wesentliche
Zahlungsbedingungen oder
Angabe der Unterlagen, in
denen sie enthalten sind
Bewerbungsbedingungen und Vertragsbedingungen des Landes Brandenburg
Vorbehaltene Aufträge
Sind die Aufträge
vorbehalten?
Nein
Vom Unternehmen einzureichende Unterlagen
Mit dem Angebot vorzulegende Unterlagen
Bedingung an die Auftragsausführung
 Gewerbeanmeldung (mittels Eigenerklärung vorzulegen)
 Handelsregistereintragung (mittels Eigenerklärung vorzulegen)
 Referenzliste mit vergleichbaren Lieferungen (mittels Eigenerklärung vorzulegen)
 Unternehmensdarstellung (mittels Eigenerklärung vorzulegen)
 Vereinbarungen zum Brandenburger Vergabegesetz (mittels Eigenerklärung vorzulegen): vorgefertigte
Erklärungen sind zwingend zu benutzen
 aussagefähiges Prospektmaterial oder Erklärung, dass Bedingungen erfüllt werden (mittels
Eigenerklärung vorzulegen)
Vergabeunterlagen
Bereitstellung der Vergabeunterlagen
Postalischer Versand Nein
Elektronisch Ja, mittels Vergabemarktplatz "Vergabemarktplatz"
Angaben zu Preis und Zahlungsbedingungen
Die Unterlagen sind
kostenpflichtig
Nein
Angebote
Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Beginn der Angebotsöffnung 12.06.2017
Angebotsabgabe
Art der akzeptierten
Angebote
Elektronisch in Textform
Elektronisch mit qualifizierter elektronischer Signatur
Elektronisch mit fortgeschrittener elektronischer Signatur
URL zur Abgabe
elektronischer Angebote
http://vergabemarktplatz.brandenburg.de/VMPCenter/
Besondere Anforderungen an nicht-elektronische Angebote
Zusammen mit einem nichtelektronischen
Angebot
ist eine Sicherungskopie
abzugeben.
Nein
Nebenangebote
Nebenangebote werden nicht zugelassen.
Verfahren/Sonstiges
Angaben zum Verfahren
Sonstige Informationen für
Bieter/Bewerber
Eine persönliche Kontaktaufnahme mit der Vergabestelle ist nicht zulässig und
kann als Bemühen gewertet werden, sich Wettbewerbs-vorteile zu verschaffen. Das
Angebot / die Angebote müsste/n ggf. vom Wettbewerb ausgeschlossen werden.
Vergabe: ÖA 130-2017 09.05.2017
CSX 21 - Bekanntmachung Seite 4/4
09.05.2017 15:28 Uhr - VMS 7.0.0.5  2009 - 2017 cosinex GmbH
Unabhängig von dieser Bestimmung sind Vor-Ort-Besichtigungen der vorhandenen
Bedingungen möglich. Dazu können telefonisch Termine vereinbart werden unter:
0355 7515222.
Die Angebotsabgabe zur Abgabe von Angeboten ist ausschließlich elektronisch
über den Vergabemarktplatz Brandenburg zugelassen. Bitte beachten Sie die
Hinweise zur elektronischen Angebotsabgabe.
Das Kostenblatt / Leistungsverzeichnis ist zur elektronischen Bearbeitung am PC
vorgefertigt. Bitte bemühen Sie sich nicht, den Dokumentenschutz zu umgehen,
da dies zum Angebotsausschluss führt bzw. führen kann. Bei Anfragen oder
Fehlern kontaktieren Sie bitte die ausschreibende Stelle. Das vorgegebene
Leistungsverzeichnis / Kostenblatt ist zwingend zu benutzen!
Fehlende oder nicht ausgefüllte Angebotsformblätter, nicht ausgefüllte
Leistungsverzeichnisse / Kostenblätter sowie fehlende Erklärungen führen
zwingend zum Angebotsausschluss.
Rückfragen sind bis zum 06.06.2017 möglich.
Achtung: Am 26.05.2017 ist keine Bearbeitung von Anfragen möglich.
Bitte nutzen Sie für Bieteranfragen ausschließlich die Rubrik "Kommunikation" auf
der elektronischen Plattform des Vergabemarktplatzes Brandenburg. Telefonische
Auskünfte werden nicht gegeben. Anfragen, die per E-Mail oder Fax eingehen,
werden nicht bearbeitet.
Es ist ausschließlich nur die Abgabe eines (1) Hauptangebotes möglich. Die
Abgabe von mehr als einem (1) Hauptangebot ist nicht zugelassen. Werden mehr
als ein Angebot eingereicht, führt dies zum gesamten Angebotsausschluss.
Bekanntmachungs-ID CXSGYYDYYV6
Source: 4 http://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/vmp-bb/2017/05/57709.html
Data Acquisition via: p8000000
--------------------------------------------------------------------------------
             Database Operation & Alert Service (icc-hofmann) for:
       The Office for Official Publications of the European Communities
                The Federal Office of Foreign Trade Information
 Phone: +49 6082-910101, Fax: +49 6082-910200, URL: http://www.icc-hofmann.de