Ausschreibung: Verwertung und Verschrottung von Fahrzeugen - DE-Berlin
Abwracken von Fahrzeugen
Dokument Nr...: 849537-2017 (ID: 2017051508500312782)
Veröffentlicht: 15.05.2017
*
  Verwertung und Verschrottung von Fahrzeugen
Dienstleistungen
1. Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle)
Name: Der Polizeipräsident in Berlin, Bußgeldstelle, BGSt 231, Frau Ulrich
Straße, Hausnr.: Magazinstr. 5
Postleitzahl: 10179
Ort: Berlin
Telefon: +49 30 4664995270
Telefax: +49 30466 482299021
E-Mail: sefin5@polizei.berlin.de
Internet-Adresse: http://www.polizei.berlin.de
2.
a) Vergabeart: Öffentliche Ausschreibung nach VOL/A
b) Vertragsart: Dienstleistungen
c) Geschäftszeichen: PPrBln 055/17
3.
a) Kategorie der Dienstleistung und Beschreibung
    Rahmenvertrag für die Dienstleistung "Verwertung und Verschrottung von sichergestellten oder beschlagnahmten Fahrzeugen
und Polizeifahrzeugen" im Auftrag der Polizei Berlin
b) CPV-Nr.
    Hauptteil:
    Abwracken von Fahrzeugen (50190000-3)
c) Unterteilung in Lose
    nein
d) Ausführungsort
    Stadtgebiet Berlin, siehe Vergabeunterlagen
e) Bestimmungen über die Ausführungsfrist
    01.07.2017 bis 30.06.2019 mit Verlängerungsoption.Weitere Einzelheiten siehe Vergabeunterlagen.
4.
a) Anforderung der Unterlagen
    Wie Hauptauftraggeber siehe 1.
b) Frist
    05.06.2017 - 15:00 Uhr
5.
a) Ablauf der Angebotsfrist
    05.06.2017 - 15:00 Uhr
b) Anschrift
    Name: Der Polizeipräsident in Berlin, Serviceeinheit Finanzen, SE Fin 5 - Vergabegrundsatzstelle
    Straße, Hausnr.: Platz der Luftbrücke 6
    Postleitzahl: 12101
    Ort: Berlin
    Telefon: +49 30 4664795510
    Telefax: +49 30466 482299021
    E-Mail: sefin5@polizei.berlin.de
    Internet-Adresse: http://www.polizei.berlin.de
c) Sprache
    Deutsch (gilt auch für Rückfragen und Schriftverkehr)
7. Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen
Zahlungen in Euro, Bedingungen in den Vergabeunterlagen
8. Rechtsform, die die Bietergemeinschaft bei der Auftragserteilung annehmen muss
Gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter
9. Mindestbedingungen (Unterlagen zur Beurteilung der Eignung des Bewerbers)
a)
    Eine Erklärung des Unternehmens gemäß  1 Abs. 2 Frauenförderverordnung (FFV) ist vorzulegen. Angebote, die keine oder
unvollständige Erklärungen gemäß  1 Abs. 2 FFV enthalten oder Unternehmen, die die Erklärung auf Anforderung nicht
fristgemäß nachliefern, werden nicht berücksichtigt.
b)
    Eine Eigenerklärung des Unternehmens zu dessen Nachweis der Zuverlässigkeit ist vorzulegen. Angebote, die keine oder
unvollständige Eigenerklärungen enthalten oder Unternehmen, die die Erklärung auf Anforderung nicht fristgemäß
nachliefern, werden nicht berücksichtigt.
c)
    Angaben und Formalitäten, die erforderlich sind, um die Einhaltung der Auflagen zu überprüfen:
     Zertifikat nach  5 Abs. 3 AltfahrzeugV
     Fotokopie des Fahrzeugscheines für ein leistungsfähiges Einsatzfahrzeug
     Versicherungsnachweise gem.  11 des Vertrages
    Sofern der AN beabsichtigt, für Teile der Leistungen Nachunternehmer einzusetzen, sind bereits im Angebot die betreffenden
Nachunternehmer zu benennen und die geforderten Erklärungen und Unterlagen von den betreffenden Unternehmen mit den
Angebotsunterlagen einzureichen.
10. Zuschlags- / Bindefrist
30.06.2017
11. Zuschlagskriterien
wirtschaftlichstes Angebot, siehe Vergabeunterlagen
12. Nebenangebote/Änderungsvorschläge zugelassen
Nein, Nebenangebote/Änderungsvorschläge sind nicht zugelassen.
13. Sonstige Angaben
Mit der Abgabe des Angebots unterliegt der Bieter den Bestimmungen über nichtberücksichtigte Angebote (19 Absatz 1 VOL/A). Es
gilt deutsches Recht.
Source: 4 http://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/eVergabe/159725.html
Data Acquisition via: p8000000
--------------------------------------------------------------------------------
             Database Operation & Alert Service (icc-hofmann) for:
       The Office for Official Publications of the European Communities
                The Federal Office of Foreign Trade Information
 Phone: +49 6082-910101, Fax: +49 6082-910200, URL: http://www.icc-hofmann.de