Ausschreibung: Schreibtischleuchten und Leuchtmittel - DE-Mecklenburg-Vorpommern
Schreibtischlampen
Dokument Nr...: 849501-2017 (ID: 2017051508495912756)
Veröffentlicht: 15.05.2017
*
  Rahmenvereinbarung Schreibtischleuchten und Leuchtmittel (220-088-Dr-17)
 1.
Auftraggeber:
Name: Landesamt für innere Verwaltung M-V, Abteilung Beschaffung/Dienstleistungen
Straße: Lübecker Str. 289
Ort: Schwerin
PLZ: 19059
Telefon: +49 385-588-56287
E-Mail: zentrale-vergabestelle@laiv-mv.de
Fax: +49 385-588482-56029
Bearbeitungsnummer:
(bitte stets angeben)
220-088-Dr-17
2. a)
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
    b)
Vertragsart:
Lieferauftrag
3. a)
Art und Umfang der Leistung:
Rahmenvereinbarung Schreibtischleuchten
Rahmenvereinbarung über die Lieferung von Schreibtischleuchten und Leuchtmitteln
    b)
CPV - Nr:
31521100
    c)
Unterteilung in Lose:
(Neben Einzellosen können auch mehrere oder alle Lose angeboten werden)
nein
    d)
Lieferort:
Dienststellen und Behörden der Landesverwaltung Mecklenburg-Vorpommern
    e)
Lieferfrist:
Beginn: 01.08.2017
Ende: 31.07.2021
4. a)
Anforderung der Unterlagen:
Die Vergabeunterlagen sind ausschließlich elektronisch über die e-Vergabe-Plattform des Bundes unter www.evergabe-online.de
abrufbar.
    b)
Frist:
06.06.2017 10:00
    c)
Schutzgebühr:
Nein
Empfänger
Geldinstitut
IBAN
BIC-Code
Verwendungszweck
5. a)
Angebotsfrist:
06.06.2017 10:00
    b)
Anschrift:
e-Vergabe-Plattform des Bundes oder Angebotssammelstelle des Auftraggebers (siehe Aufforderung zur Angebotsabgabe)
-
- -
    c)
Sprache:
Deutsch (gilt auch für Rückfragen und Schriftverkehr)
6.
Kautionen und Sicherheiten:
Keine Angaben
7.
Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen: Zahlungen erfolgen nach  17 VOL/B
8.
Rechtsform, die die Bietergemeinschaft bei der Auftragserteilung annehmen muss:
gesamtschuldnerisch haftend
9.
Mindestbedingungen (Unterlagen zur Beurteilung der Eignung des Bewerbers):
    a)
- Eigenerklärung, dass der Bieter für die Ausübung seiner gewerblichen Tätigkeit im Berufs- und Handelsregister des
Wohnsitzes (IHK/HWK) entsprechend eingetragen ist.
- Prospektmaterial, Datenblätter, Fotos (soweit nicht schon im Internet solche öffentlich zugänglich sind), aus denen alle
in der Leistungsbeschreibung geforderten Daten hervorgehen.
    b)
k.A.
    c)
-Eigenerklärung des Bieters zur Zahlung von Steuern, Abgaben und Beiträgen zur gesetzlichen Sozialversicherung, zum
Nichtvorliegen illegaler Beschäftigung, Insolvenzen/Liquidation und zum Vorliegen gewerberechtlicher Voraussetzungen (in
Ziffer 5 des Vordrucks "Angebot" enthalten).*
- Eventuelle Nachunternehmer sind schriftlich zu benennen und zudem ist deren entsprechende oben aufgeführte Eigenerklärung
mit vorzulegen.
* der Nachweis kann auch durch die Vorlage der Bescheinigung einer Präqualifikation erbracht werden.
Von ausländischen Bietern sind gleichwertige Eigenerklärungen in deutscher Sprache einzureichen.
    d)
- Falls eine Bietergemeinschaft gebildet wird: Erklärung der Mitglieder (siehe Punkt 3 der Bewerbungsbedingungen).
10.
Zuschlagsfrist/Bindefrist:
21.07.2017
Falls bis zum Ablauf dieser Frist kein Auftrag erteilt ist, können die Bieter davon ausgehen, dass ihr Angebot nicht
berücksichtigt wurde.
11.
Zuschlagskriterien:
siehe Vergabeunterlagen
12.
Nebenangebote / Änderungsvorschläge:
nicht zugelassen
13.
Sonstige Angaben:
- Hinwirken auf Beachtung der ILO-Kernarbeitsnormen (siehe
"Leistungsverzeichnis")
Source: 4 http://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/eVergabe/159642.html
Data Acquisition via: p8000000
--------------------------------------------------------------------------------
             Database Operation & Alert Service (icc-hofmann) for:
       The Office for Official Publications of the European Communities
                The Federal Office of Foreign Trade Information
 Phone: +49 6082-910101, Fax: +49 6082-910200, URL: http://www.icc-hofmann.de