Ausschreibung: Buchenholzstühle - DE-Halle (Saale)
Stühle
Dokument Nr...: 849496-2017 (ID: 2017051508495912751)
Veröffentlicht: 15.05.2017
*
  Buchenholzstühle
Vergabenr.
FB 51-L-46/2017
a) Zur Angebotsabgabe auffordernde Stelle, Stelle zur Einreichung der Angebote, zuschlagserteilende Stelle:
Name und Anschrift:
Stadt Halle (Saale), Fachbereich Recht, Team Submission
Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)
Deutschland
Telefonnummer:	+49 345-221-4445
Telefaxnummer:	+49 345-221-4447
E-Mail-Adresse:  sieglinde.voigt-kremal@halle.de
Internet-Adresse:  http://www.halle.de
Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind:
Name und Anschrift:
Stadt Halle (Saale), Fachbereich Recht, Team Submission
Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)
Deutschland
Telefonnummer:
+49 345-221-4445
Telefaxnummer:
+49 345-221-4447
E-Mail-Adresse:
sieglinde.voigt-kremal@halle.de
Internet-Adresse:
http://www.halle.de
Zuschlagserteilende Stelle:
Name und Anschrift:
Stadt Halle (Saale), Fachbereich Bildung, Frau Hennicke
Albert-Schweitzer-Straße 40
06114 Halle (Saale)
Deutschland
Telefonnummer:
+49 345 221 3157
Telefaxnummer:
+49 345 221 3152
E-Mail-Adresse:
nannette.hennicke@halle.de
Internet-Adresse:
http://www.halle.de
b) Art der Vergabe ( 3 VOL/A):
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
c) Angebote können abgegeben werden:
schriftlich
elektronisch mit fortgeschrittener Signatur
elektronisch mit qualifizierter Signatur
d) Art und Umfang sowie Ort der Leistung:
Art der Leistung:
Rahmenvertrag zur Lieferung von Buchenholzstühlen für diverse Schulen der Stadt Halle (Saale)
Menge und Umfang:
Rahmenvertrag zur Lieferung von Buchenholzstühlen für diverse Schulen der Stadt Halle (Saale)
Ort der Leistung:
Adressen bei Auftragserteilung
e) Losaufteilung:
Losweise Vergabe:
Nein
Angebote können abgegeben werden für:
die Gesamtleistung
f) Nebenangebote sind
zugelassen
Erläuterung der Mindestanforderungen an Nebenangebote und deren Vergleichbarkeit mit der ausgeschriebenen Leistung:
Nebenangebote müssen den Mindestanforderungen des Leistungsverzeichnisses entsprechen. Sie sind als solche deutlich zu
kennzeichnen.
g) Liefer-/Ausführungsfrist:
Beginn:
03.07.2017
Ende:
29.12.2017
Anlieferung nach Absprache per Einzelauftrag
h) Stelle zur Anforderung der Vergabeunterlagen:
Anschrift:
Stadt Halle (Saale), Fachbereich Recht, Team Submission
Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)
Deutschland
Anforderung bis spätestens:
30.05.2017
Anforderung digitaler Unterlagen unter:
https://ausschreibung.halle.de/NetServer/
Anschrift der Stelle, bei der die Vergabeunterlagen eingesehen werden können:
Anschrift:
siehe h)
i) Ablauf der Angebots- und Bindefrist:
Angebote sind einzureichen bis:
01.06.2017 12:00
Ablauf der Bindefrist:
20.06.2017
j) Höhe etwa geforderter Sicherheitsleistungen:
k) Wesentliche Zahlungsbedingungen:
Zahlungen erfolgen nach  17 VOL/B
l) Unterlagen zur Eignungsprüfung:
Liste der vorzulegenden Unterlagen:
Mit Angebotsabgabe einzureichen:
- Auszug aus dem Handelsregister des zuständigen Amtsgerichtes o. ä.
- Bescheinigung der Berufsgenossenschaft
- Nachweis der Betriebshaftpflichtversicherung
oder Bescheinigung Unternehmer und Lieferantenverzeichnis der Stadt Halle (Saale) bzw. Präqualifizierung
- Prospektmaterial
m) Höhe der Vervielfältigungskosten und Zahlungsweise:
Die Unterlagen werden kostenfrei abgegeben.
n) Angabe der Zuschlagskriterien:
Der niedrigste Preis
Nein
Wirtschaftlich günstigstes Angebot in Bezug auf die nachstehenden Kriterien:
1 Preis (60 %), 2 Gestaltung (40 %)
Bitte melden Sie sich zunächst mit Ihrer Benutzerkennung und Ihrem Kennwort am System an, wenn Sie die Vergabeunterlagen zu
dieser Vergabe herunterladen möchten.
Source: 4 http://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/stadt-halle/2017/05/54321-Tender-15bec509dba-1bc90770bda8c148.html
Data Acquisition via: p8000000
--------------------------------------------------------------------------------
             Database Operation & Alert Service (icc-hofmann) for:
       The Office for Official Publications of the European Communities
                The Federal Office of Foreign Trade Information
 Phone: +49 6082-910101, Fax: +49 6082-910200, URL: http://www.icc-hofmann.de