Ausschreibung: Lieferung und Inbetriebnahme eines Maschinenfundaments - DE-Kaiserslautern
Prüfstände
Planung von Fundamenten
Dokument Nr...: 849493-2017 (ID: 2017051508495812748)
Veröffentlicht: 15.05.2017
*
  300517/86/sz (TUK Lieferung und Inbetriebnahme eines Maschinenfundaments)
VHB-VOL VOL 3a
Vergabebekanntmachung Öffentliche Ausschreibung
1 10.05.2017 18:31 Uhr - VMP
Vergabebekanntmachung
Vergabe-Nr.: 300517/86/sz (TUK Lieferung
und Inbetriebnahme eines
Maschinenfundaments)
Bezeichnung des Verfahrens: 300517/86/sz (TUK Lieferung
und Inbetriebnahme eines
Maschinenfundaments)
1. Art der Vergabe
Öffentliche Ausschreibung
2. Bezeichnung der zur Angebotsabgabe auffordernden Stelle
Bezeichnung
TU Kaiserslautern - Abteilung 2.3 Vergabe und Beschaffung
Postanschrift
Gottlieb-Daimler-Straße, Geb. 47, 67663 Kaiserslautern
Zu Händen von Sandra Zepp
Telefon-Nummer +49 (0)631-205 2221
Telefax-Nummer +49 (0)631-205 3260
E-Mail-Adresse abt2-3@verw.uni-kl.de
URL www.uni-kl.de/universitaet/verwaltung/ha-2/
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer DE 148642087
3. Bezeichnung der den Zuschlag erteilenden Stelle
wie Ziffer 2
Bezeichnung
Postanschrift
Telefon-Nummer
Telefax-Nummer
E-Mail-Adresse
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
4. Bezeichnung der Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind
wie Ziffer 2
Bezeichnung
TU Kaiserslautern - Abteilung 2.2 Haushalt und Drittmittel
Postanschrift
Gottlieb-Daimler-Straße, Geb. 47, 67663 Kaiserslautern
Kontaktstelle Angebotssammelstelle
Telefon-Nummer
Telefax-Nummer
E-Mail-Adresse abt2-3@verw.uni-kl.de
URL www.uni-kl.de/universitaet/verwaltung/ha-2/
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer DE 148642087
Elektronische Angebote werden über den Vergabemarktplatz Rheinland-Pfalz (www.vergabe.rlp.de)
eingereicht.
5. Form der Angebote
Zugelassen ist: die Abgabe
VHB-VOL VOL 3a
Vergabebekanntmachung Öffentliche Ausschreibung
2 10.05.2017 18:31 Uhr - VMP
elekronischer Angebote ausschließlich unter www.vergabe.rlp.de
- Elektronisch mit fortgeschrittener elektronischer Signatur
- Elektronisch mit qualifizierter elektronischer Signatur
der Angebote in Schriftform.
6. Art und Umfang der Leistung sowie Ort der Leistungserbringung
An der TU Kaiserlautern wird für einen Prüfstand (200-300 kg, dynamische Belastung, Drehzahlen bis 6000 U/
min) ein Maschinenfundament (Prüfplatte) benötigt.
Länge 1500 mm, Breite ca. 1000 mm, Höhe ca. 300 - 500 mm
Als Material bietet sich Gusseisen (EN GJL) an.
Leistungsort:
TU Kaiserslautern, Gottlieb-Daimler-Straße, 67663 Kaiserslautern
Ergänzende/Abweichende Angaben zum Leistungsort:
Anlieferung und Inbetriebnahme in Gebäude 63, Erdgeschoss
7. ggf. Anzahl, Größe und Art der einzelnen Lose
Eine Aufteilung in Lose ist nicht beabsichtigt.
8. ggf. Zulassung von Nebenangeboten
Nebenangebote werden nicht zugelassen.
9. etwaige Bestimmungen über die Ausführungsfrist
Liefertermin nach Vereinbarung
10. Bezeichung der Stelle, die die Vergabeunterlagen und die Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes
abgibt
Elektronische Adresse, unter der die Vergabeunterlagen abgerufen werden können:
Vergabemarktplatz Rheinland-Pfalz : www.vergabe.rlp.de
wie Ziffer 2
Bezeichnung
Postanschrift
Telefon-Nummer
Telefax-Nummer
E-Mail-Adresse
11. Ablauf der Angebotsfrist
30.05.2017 10:00 Uhr
12. Ablauf der Bindefrist
30.06.2017 23:59 Uhr
13. Höhe etwaiger geforderter Sicherheitsleistungen
keine
14. Wesentliche Zahlungsbedingungen oder Angabe der Unterlagen, in denen sie enthalten sind
 17 VOL/B
15. Mit dem Angebot vorzulegenden Unterlagen zur Beurteilung der Eignung
Nachweis über die persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers:
Eigenerklärung 124 - Das Formblatt wird im Downloadbereich zur Verfügung gestellt.
Nachweis über die wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit:
Eigenerklärung 124 - Das Formblatt wird im Downloadbereich zur Verfügung gestellt.
LTTG Mustererklärung 3
VHB-VOL VOL 3a
Vergabebekanntmachung Öffentliche Ausschreibung
3 10.05.2017 18:31 Uhr - VMP
Nachweis über die technische Leistungsfähigkeit:
Mindestens 2 Referenzen sind im Formular 124 Eigenerklärung anzugeben.
16. Angabe der Zuschlagskriterien
Wertungsmethode: Niedrigster Preis.
17. Sonstiges
1. Die Unterlagen werden ausschließlich in elektronischer Form über den Vergabemarktplatz Rheinland-Pfalz zur
Verfügung gestellt. Eine Übersendung in elektronischer Form oder auf Papier erfolgt nicht.
2. Bieterfragen sollen möglichst über den Vergabemarktplatz Rheinland-Pfalz an die ausschreibende Stelle
erfolgen. Nur so ist sichergestellt, dass auch bei Abwesenheit des federführenden Sachbearbeiters eine
Bearbeitung zeitnah erfolgt.
3. Hinweis zur Mustererklärung 3 LTTG (Landestariftreuegesetz Rheinland-Pfalz)
Die Erklärung über die Zahlung des Mindesttariflohns ist nur durch diejenigen Bieter einzureichen, die die
Arbeitsleistungen in Deutschland ausführen oder durch Subunternehmer mit Sitz in Deutschland ausführen
lassen. Bieter die ihren Sitz in einem anderen EU-Mitgliedsstaat haben oder die die Leistung durch ein
Unternehmen mit Sitz in einem anderen EU-Mitgliedsstaat ausführen lassen, sind nicht verpflichtet die Erklärung
abzugeben.
Bei postalischer Angebotsabgabe bitte den Umschlag mit dem bereitgestellten Kennzettel versehen.
Bekanntmachungs-ID: CXPDYD4YR7G
Source: 4 http://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/vmp-rlp-landrlp/2017/05/4029.html
Data Acquisition via: p8000000
--------------------------------------------------------------------------------
             Database Operation & Alert Service (icc-hofmann) for:
       The Office for Official Publications of the European Communities
                The Federal Office of Foreign Trade Information
 Phone: +49 6082-910101, Fax: +49 6082-910200, URL: http://www.icc-hofmann.de