Ausschreibung: Verpachtung Gaststätte Vereinsheim Hennigsdorf als Dienstleistungskonzession - DE-Hennigsdorf
Dienstleistungen des Hotel- und Gaststättengewerbes und des Einzelhandels
Dokument Nr...: 849463-2017 (ID: 2017051508495412720)
Veröffentlicht: 15.05.2017
*
  Verpachtung Gaststätte Vereinsheim Hennigsdorf als Dienstleistungskonzession
3.2_17_025_42402_VOL: Verpachtung Gaststätte Vereinsheim Hennigsdorf als
Dienstleistungskonzession
 VO: Sonstige Vergabeart: Öffentliche Ausschreibung
Seite 1/2
Bekanntmachung: Verpachtung Gaststätte Vereinsheim Hennigsdorf als
Dienstleistungskonzession
Art der Vergabe Öffentliche Ausschreibung
Bezeichnung der zur Angebotsabgabe auffordernden Stelle
Bezeichnung Stadtverwaltung Hennigsdorf
Postanschrift Rathausplatz 1
Ort 16761 Hennigsdorf
Telefon 03302/877-244
E-Mail dkostka@hennigsdorf.de
URL www.hennigsdorf.de
Bezeichnung der den Zuschlag erteilenden Stelle
Siehe "zur Angebotsabgabe auffordernden Stelle"
Art und Umfang der Leistung
Eine Gaststätte im Vereinsheim mit Anbindung von Fußball- und Tennisplätzen sowie einer Kegelbahnanlage, mit einem sehr
aktiven Vereinsleben, in Zentrumsnähe von Hennigsdorf soll zur Pacht als Dienstleistungskonzession vergeben werden.
Zum Standort :
Die Stadt Hennigsdorf ist mit 26.000 Einwohnern Mittelzentrum, wichtiger Wohn- und Wirtschaftstandort im Land Brandenburg.
Die Stadt verfügt über eine hohe Lebensqualität, befindet sich unmittelbar am nord-westlichen Rand der Bundeshauptstadt und
bietet unter anderem mit der S-Bahn eine günstige Verkehrsanbindung nach Berlin.
Kurzcharakteristik des Pachtgegenstandes Gaststätte:
- Baujahr Vereinsheim mit Gaststätte: 1999
- Maßgeblich verpachtete Gastronomiefläche incl. Gastraum mit ca. 70 Plätzen, Küche, Nebenräumen sowie Sanitäranlagen:
ca. 268 m
- Zum Pachtgenstand gehören der Bereich der Gastronomie, die Außenanlagen mit 125 m Biergarten, ein Kiosk am Sportplatz
sowie 5 Stellplätze
- Erforderlich ist das Management der Vergabe der Nutzungszeiten der angeschlossenen Kegelbahnanlage für Vereins- und
Freizeitaktivitäten (8 Bohlebahnen), Einnahmen daraus verbleiben beim Pächter (Dienstleistung)
- Erforderlich ist die Bewirtschaftung des Kiosks bei Außenveranstaltungen wie z.B. Fußballspielen (Dienstleistung)
- Zur zusätzlichen Anmietung und Nutzung wird eine Garage angeboten
- Erwartet wird ein in der Gastronomie und im Veranstaltungsbereich erfahrener, engagierter und solventer Pächter, der das
Pachtobjekt langfristig mit Leben füllt
- Es ist der Abschluss eines max. 10 jährigen Pachtvertrages vorgesehen.
Leistungsort
Bezeichnung Gaststätte Vereinsheim
Postanschrift Fontanestraße 170
Ort 16761 Hennigsdorf
Etwaige Vorbehalte wegen Teilung in Lose, Umfang der Lose und mögliche Vergabe der Lose an
verschiedene Bieter
Es ist keine Teilung der Gesamtleistung in Lose vorgesehen.
Nebenangebote
Nebenangebote sind zugelassen
Etwaige Bestimmungen über die Ausführungsfrist
Bestimmungen über die
Ausführungsfrist
Pachtbeginn ab: 01.07.2017
Vertragslaufzeit: max. 10 Jahre
Dauer keine Angabe
Bezeichnung der Stelle, die die Vergabeunterlagen und die Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes
abgibt oder bei der sie eingesehen werden können
Elektronisch: über  Brandenburg  http://vergabemarktplatz.brandenburg.de/VMPCenter/ unter den
dort genannten Nutzungsbedingungen.
Tag, bis zu dem die Vergabeunterlagen spätestens angefordert werden
können:
29.05.2017 10:00 Uhr
3.2_17_025_42402_VOL: Verpachtung Gaststätte Vereinsheim Hennigsdorf als
Dienstleistungskonzession
 VO: Sonstige Vergabeart: Öffentliche Ausschreibung
Seite 2/2
Höhe etwaiger Vervielfältigungskosten und Zahlungsweise
Eine Übersendung der Vergabeunterlagen in Papierform wird nicht angeboten.
Bezeichnung der Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind
Siehe "zur Angebotsabgabe auffordernden Stelle"
Art der akzeptierten Angebote:
Postalischer Versand
Ablauf der Angebotsfrist 29.05.2017 10:00 Uhr
Geforderte Kautionen und Sicherheitsleistungen
Siehe Vergabeunterlagen
Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen bzw. Verweis auf die maßgeblichen Vorschriften
Siehe Vergabeunterlagen
Mit dem Angebot vorzulegende Unterlagen zur Beurteilung der Eignung des Bewerbers
Bedingung an die Auftragsausführung Siehe Vergabeunterlagen
Nachweis über die wirtschaftliche und
finanzielle Leistungsfähigkeit
Siehe Vergabeunterlagen
Ablauf der Bindefrist 31.07.2017 23:59 Uhr
Wertung
Wertungsmethode Wirtschaftlichstes Angebot (siehe nachfolgende Kriterien)
Angaben zur ausgewählten
Wertungsmethode
Die Auswertung der Angebote erfolgt nach der detaillierten Aufstellung der
Zuschlags- und Wertungskriterien entsprechend Pkt. 8 der Objekt- und
Leistungsbeschreibung in den Vergabeunterlagen. Hier in Kurzform:
Kriterien Nr Kriterium Gewichtung
1 Vollständigkeit der Angebots-Unterlagen 10%
2 Gastronomiekonzept passend zur Sportanlage 30%
3 Nutzungs- und Betreiberkonzept 30%
4 Höhe des Pachtangebotes 30%
Sonstiges
Bekanntmachungs-ID: CXP9YDFY74C
Source: 4 http://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/vmp-bb/2017/05/57365.html
Data Acquisition via: p8000000
--------------------------------------------------------------------------------
             Database Operation & Alert Service (icc-hofmann) for:
       The Office for Official Publications of the European Communities
                The Federal Office of Foreign Trade Information
 Phone: +49 6082-910101, Fax: +49 6082-910200, URL: http://www.icc-hofmann.de