Ausschreibung: Ethylenmessgerät - DE-Jena
Maschinen und Geräte zum Prüfen und Messen
Dokument Nr...: 849452-2017 (ID: 2017051508495312710)
Veröffentlicht: 15.05.2017
*
  Ethylenmessgerät (N-ÖA/2017-33)
Öffentliche Ausschreibung
Bekanntmachung nach  12 VOL/A
Ethylenmessgerät
1) Auftraggeber/Zur Angebotsabgabe auffordernde Stelle/Zuschlag erteilende Stelle
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Abteilung Einkauf
- Vergabestelle -
Leutragraben 1
D- 07743 Jena
Bearbeiter: Herr Ronny Lange
Telefon: 03641 9-31244
Fax: 03641 9-31242
Email: ronny.lange@uni-jena.de
Ausschreibungsnummer: N-ÖA/2017-33
________________________________________________________________________________
2) Vergabe
a) Vergabeart: Öffentliche Ausschreibung ( 3 Abs. 1 VOL/A)
b) Vertragsart: Lieferauftrag
________________________________________________________________________________
3) Leistungsbeschreibung
a) Art und Umfang der Leistung:
Verkehrsübliche fachtechnische Bezeichnung des benötigten Beschaffungsgegenstandes
Ethylenmessgerät für Echtzeit-Messungen von Ethylen-Emissionen von Pflanzen inklusive Zubehör und Software
Benötigte Menge: 1 Stück
Folgende technischen/funktionalen Leistungsparameter muss der Beschaffungsgegen-stand mindestens zwingend erfüllen:
A) Relative technische/funktionale Mindestanforderungen
Messbereich 0 bis  5 ppmv
Untere Grenze des Messbereiches der Ethylenemissionen  0.5 ppb
Hintergrundsignal < 0.5 ppb
Präzision der Messung < 1% des jeweiligen Messwertes
Linearität  1%
Dauer der Einzelmessung < 10 s
zeitliche Auflösung von Messwerten während der Echtzeit-Messung < 10 s
Einsatzbereich hinsichtlich Temperatur und Luftfeuchtigkeit:
Untere Grenze der Temperatur  12C, obere Grenze  25C
Untere Grenze der Luftfeuchtigkeit  5%, obere Grenze  90% relative Feuchte
Technische Ausstattung (Anzahl der Anschlüsse), Messküvetten und Steuerungssoftware muss die parallele Durchführung von 6
Messungen ermöglichen
Im Lieferumfang enthalten:  100 m PFA Schlauch mit geeigneten Anschlüssen
B) Absolute technische/funktionale Anforderungen
Echtzeit-Messungen von Ethylen-Emissionen von Pflanzen
Stromversorgung 220V/50-60 Hz
Software soll Ergebnisse der Ethylen-Messung im ppb-Format bereitstellen
Möglichkeit des Exportes der Daten in tabuliertem Format (z. B. .csv) zur späteren Auswertung in Microsoft EXCEL
Zubehör im Lieferumfang:
Katalysator für Versorgung mit Ethylen-freier Luft während der Messung
Glasröhrchen zur Gaswäsche ("Scrubber tubes") (zur nachfolgenden Befüllung mit Materialien zur Entfernung von CO2 und Wasser
aus der Zustromluft durch den Nutzer)
Verteiler-/Ventileinheit zur Durchführung paralleler Messungen
C) Welche technischen Schnittstellen muss der Beschaffungsgegenstand zwingend aufweisen? ODER Zu welchen bereits vorhandenen
Geräten/Systemen muss das zu beschaffende Gerät vollständig technisch kompatibel sein?
USB-Schnittstellenkabel für Übertragung der Messdaten auf einen Computer
Kompatibilität der Software zum Auslesen der Datenlogger mit Microsoft Windows Betriebssystem (z. B. Excel)
Sonstige Leistungsbestandteile:
Lieferung frei Verwendungsstelle
Gewährleistung: mindestens 12 Monate
Aufstellung, Installation und Inbetriebnahme mit Nachweis aller Leistungsparameter
Nutzereinweisung am Aufstellort (auch in die Benutzung der Software)
b) Ort der Leistungserbringung: Friedrich-Schiller-Universität Jena
Institut für Ökologie
07743 Jena
c) Zulassung von Nebenangeboten: nein
d) Aufteilung in Lose: nein
e) Ausführungs-/Lieferfristen: höchstens 15 Wochen nach Auftragserteilung
f) Zahlungsbedingungen: 30 Tage netto (oder 14 Tage mit Skontoabzug)
g) Sicherheitsleistungen:
Die Bezahlung nach Rechnungsstellung erfolgt entweder nach vollständiger Leistungserbringung oder nach Einreichung einer
entsprechenden Bankbürgschaft. Der Auftragnehmer hat  aufgrund finanzierungsspezifischer Gründe des Auftraggebers  bis
spätestens 15.09.2017 eine Rechnung über den kompletten vereinbarten Auftragswert an den Auftraggeber zu übersenden. Sofern
zum Zeitpunkt der Rechnungsstellung (spätestens am 15.09.2017) Teile der Leistung bzw. die komplette Leistung noch nicht
erbracht/geliefert wurden, hat der Auftragnehmer der Rechnung eine selbstschuldnerische, zeitlich unbefristete Bankbürgschaft
eines europäischen Kreditinstituts beizufügen. Die Bankbürgschaft muss unter Verzicht auf die Einrede der Anfechtung,
Aufrechenbarkeit und der Vorausklage ausgestellt sein. Die Ausstellungshöhe der Bankbürgschaft orientiert sich an den noch
nicht gelieferten/abgenommenen Leistungen. Sofern der Auftragnehmer nicht bis zum 15.09.2017 eine entsprechende Rechnung (inkl.
Bankbürgschaft) an den Auftraggeber übermittelt, hat der Auftraggeber ein einseitiges vertragliches Sonderkündigungsrecht.
Der Zuschlag für den Auftrag wird - bei Ausbleiben entsprechender Hinterungsgründe - spätestens am 30.06.2017 erfolgen.
h) Sonstige Auftragsbedingungen:
Im Auftragsfall gelten die jeweils nach dem neuesten Stand herausgegebenen Zusätzlichen Vertragsbedingungen für Lieferungen
und Leistungen (ZVB) der Friedrich-Schiller-Universität Jena.
Zusätzlich gilt die VOL/B.
Die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGBs) der Bieter sind ausgeschlossen und führen bei Einbeziehung im Angebot zwingend
zum Wertungsausschluss.
___________________________________________________________________________
4) Vorzulegende Unterlagen für die Beurteilung der Eignung
Zur Beurteilung der Eignung (Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit) sind - zusammen mit dem Angebot - folgende
Unterlagen einzureichen:
- Darstellung des bietenden Unternehmens
- Nachweis zur Berufs- und Handelsregistereintragung
- Nachweis von 2 vergleichbaren Referenzen innerhalb der letzten 3 Jahre
- Eigenerklärung zum Ausschreibungsverfahren
- Eigenerklärung zur Eignung gemäß  6 Abs. 5 lit. a) bis e) VOL/A
- Eigenerklärung zur Tariftreue und Entgeltgleichheit
- Eigenerklärung zur Beachtung der ILO-Kernarbeitsnormen
- Eigenerklärung zum Nachunternehmereinsatz
- Eigenerklärung zur Hinterlegung einer Bankbürgschaft bei Lieferung nach dem 15.09.2017
Anm.
Alle geforderten Eigenerklärungen sind den Vergabeunterlagen unterschriftsreif als Anlage beigefügt. Sämtliche o.g.
Erklärungen und Nachweise sind zusammen mit dem Angebot einzureichen.
___________________________________________________________________________
5) Fristen
a) Teilnahme-/Angebotsfrist: 06.06.2017, 14:00 Uhr
b) Binde-/Zuschlagsfrist: 30.06.2017
___________________________________________________________________________
6) Abruf der Vergabeunterlagen:
Die vollständigen Vergabeunterlagen sind  per EMail oder in postalischer Form - beim unter Ziffer 1 benannten Auftraggeber
abzufordern.
___________________________________________________________________________
7) Form in der das Angebot einzureichen ist:
schriftlich
___________________________________________________________________________
8) Zuschlagskriterien
 siehe Vergabeunterlagen
Source: 4 http://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/editor/Friedrich-Schiller-Universitaet-Jena/2017/05/1941750.html
Data Acquisition via: p8000000
--------------------------------------------------------------------------------
             Database Operation & Alert Service (icc-hofmann) for:
       The Office for Official Publications of the European Communities
                The Federal Office of Foreign Trade Information
 Phone: +49 6082-910101, Fax: +49 6082-910200, URL: http://www.icc-hofmann.de