Ausschreibung: Fahrzeugbeschaffung Kommunalschlepper - DE-Korschenbroich
Landwirtschaftsmaschinen
Traktoren
Dokument Nr...: 849416-2017 (ID: 2017050909383301818)
Veröffentlicht: 09.05.2017
*
  Fahrzeugbeschaffung Kommunalschlepper
VHB-VOL NRW VOL 3a
01/2015 Vergabebekanntmachung Öffentliche Ausschreibung
1 08.05.2017 23:01 Uhr - VMP
Bekanntmachung
Aktenzeichen:
Vergabe-Nr.: 17/2017
Bezeichnung des Verfahrens: Fahrzeugbeschaffung
Kommunalschlepper
1. Art der Vergabe
Öffentliche Ausschreibung gemäß  3 Abs. 1 VOL/A
2. Bezeichnung der zur Angebotsabgabe auffordernden Stelle
Bezeichnung
Stadt Korschenbroich - Der Bürgermeister
Postanschrift
Sebastianusstraße 1, 41352 Korschenbroich
Kontaktstelle Zentrale Submissionsstelle
Zu Händen von Herrn Zünkler
Telefon-Nummer 02161613252
Telefax-Nummer
E-Mail-Adresse karljosef.zuenkler@korschenbroich.de
URL www.korschenbroich.de
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
3. Bezeichnung der den Zuschlag erteilenden Stelle
wie Ziffer 2
Bezeichnung
Eigenbetrieb Stadtpflege
Postanschrift
Wankelstraße 21, 41352 Korschenbroich
Telefon-Nummer
Telefax-Nummer
E-Mail-Adresse
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
4. Bezeichnung der Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind
wie Ziffer 2
Bezeichnung
Postanschrift
Telefon-Nummer
Telefax-Nummer
E-Mail-Adresse
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
Vergabemarktplatz NRW
5. Form der Angebote
Postalischer Versand
Die Abgabe digitaler Angebote unter www.evergabe.nrw.de unter Beachtung der dort genannten
Nutzungsbedingungen ist zugelassen.
VHB-VOL NRW VOL 3a
01/2015 Vergabebekanntmachung Öffentliche Ausschreibung
2 08.05.2017 23:01 Uhr - VMP
6. Art und Umfang der Leistung sowie Ort der Leistungserbringung
Beschaffung eines Kommunalschleppers, ca. 50 PS mit Dieselmotor, Kabine und Frontzapfwelle
kompatibel für den Einsatz mit folgenden Anbaugeräten:
- Heckmulcher Dücker Uni-Mäher, Typ UMK 18 VG2, Bj. 2006, Nr. 561014, max. Drehzahl 1300 min-1, Gewicht
540 kg, max. hydr. Druck 200 bar
- Seitenmulcher Dücker, Typ Mäher USM 13, Bj. 2010, Nr. 101196, max. Drehzahl 2300 min-1, Gewicht 450 kg,
max. hydr. Druck 200 bar
- Kehrbesen Bema Kommunal-Dual, Typ 1550 John-Deere, Bj. 2004, Nr. 04068391, Gewicht 190 kg
- Wildkrautbürste Kersten, Typ UB 700 M-JOH, Bj. 2010, Nr. 45131, Gewicht 220 kg
- Räumschild Sperber ISR 165
- Schleuderstreuer Rauch, Typ SA 360, Bj. 2006, Masse 120 kg
- Zweischeibenstreuer Amazone, Typ ZA-XW, Bj. 2003, Nr. ZAX00014851, Grundgewicht 178 kg, max. Nutzlast
1000 kg
- Holzhacker Jensen, Typ A 521 Z, Nr. 5504051537, Bj. 2004, zul. Gesamtgewicht 500 kg, max. Drehzahl 1000,
Betriebsdruck 120
- Rasenpflegemaschine Wiedenmann, Typ Super 500, Nr. 270 KH 1636, Bj. 2008, zul. Gesamtgewicht 1400 kg
Leistungsort:
Eigenbetrieb Stadtpflege, Wankelstraße 21, 41352 Korschenbroich
Ergänzende/Abweichende Angaben zum Leistungsort:
Betriebshof Eigenbetrieb Stadtpflege
7. ggf. Anzahl, Größe und Art der einzelnen Lose
Eine Aufteilung in Lose ist nicht beabsichtigt.
8. g g f . Z u l a s s u n g v o n N e b e n a n g e b o t e n
Nebenangebote werden zugelassen.
9. etwaige Bestimmungen über die Ausführungsfrist
Lieferung des Fahrzeuges bis spätestens 31.08.2017
Beginn: 23.06.2017 Ende: 31.08.2017
10. Bezeichung der Stelle, die die Vergabeunterlagen und die Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes
abgibt
wie Ziffer 2
Bezeichnung
Postanschrift
Telefon-Nummer
Telefax-Nummer
E-Mail-Adresse
Vergabemarktplatz NRW
Zu den unter www.evergabe.nrw.de genannten Nutzungsbedingungen können die Vergabeunterlagen
kostenlos heruntergeladen und Nachrichten der Vergabestelle eingesehen werden.
11. Schlusstermin für die Anforderung von Vergabeunterlagen oder Einsicht in die Vergabeunterlagen
02.06.2017 11:00 Uhr
12. Ablauf der Angebotsfrist
02.06.2017 11:00 Uhr
13. Ablauf der Bindefrist
30.06.2017 23:59 Uhr
14. Höhe etwaiger Vervielfältigungskosten und Zahlungsweise
Eine Übersendung der Vergabeunterlagen in Papierform wird angeboten und ist kostenpflichtig
Preis: 3,15
Empfänger: Stadtkasse Korschenbroich
IBAN: DE85 3055 0000 0026 1013 11
VHB-VOL NRW VOL 3a
01/2015 Vergabebekanntmachung Öffentliche Ausschreibung
3 08.05.2017 23:01 Uhr - VMP
BIC: WELADEDN
Geldinstitut: Sparkasse Neuss
Verwendungszweck: Ausschreibungsgebühren Vergabe-Nr. 17/2017
Zahlungsbedingungen
und -weise:
Bar, Überweisung oder Verrechnungsscheck
Die Vergabeunterlagen werden nur versandt, wenn der Nachweis über die Einzahlung
vorliegt. Anforderungen von Blanketten bitte nicht auf Überweisungsträger oder
Verrechnungsscheck vornehmen. Das eingezahlte Entgelt wird nicht erstattet.
15. Höhe etwa geforderter Sicherheitsleistungen
16. Wesentliche Zahlungsbedingungen oder Angabe der Unterlagen, in denen sie enthalten sind
Gem. VOL/B und den Zusätzlichen Vertragsbedingungen der Stadt Korschenbroich für die Ausführung von
Leistungen.
17. Mit dem Angebot vorzulegende Unterlagen zur Beurteilung der Eignung
Nachweis über die persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers:
Nachweis der Präqualifikation oder
Eigenerklärung zur Eignung nach  6 Abs. 3 VOL/A
Nachweis über die wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit:
Nachweis der Präqualifikation oder
Eigenerklärung zur Eignung nach  6 Abs. 3 VOL/A
Nachweis über die technische Leistungsfähigkeit:
Nachweis der Präqualifikation oder
Eigenerklärung zur Eignung nach  6 Abs. 3 VOL/A
Sonstiger Nachweis
Nachweise nach dem TVgG NRW
Die nachfolgend aufgeführten und nach dem TVgG NRW erforderlichen Nachweise und Erklärungen sind auf
Anforderung nur von demjenigen Bieter, dem der Zuschlag erteilt werden soll (Bestbieter), innerhalb einer von
der Vergabestelle festzulegenden Frist (3 bis 5 Werktage) vorzulegen:
- Verpflichtungserklärung Tariftreue/Mindestentlohnung
18. Mit dem Angebot vorzulegende Eigenerklärungen zur Auftragsdurchführung
Erklärung zur Verjährungsfrist für Mängelansprüche (siehe Seiten 1 und 2 des Leistungsverzeichnisses)
19. Angabe der Zuschlagskriterien
Wertungsmethode: Wirtschaftlich günstigstes Angebot gemäß nachfolgender Kriterien.
Nr. Name Gewichtung
1 Preis 80
2 Folge- und Betriebskosten 20
20. Berücksichtigung von Werkstätten für behinderte Menschen und Blindenwerkstätten
Sofern das Angebot einer anerkannten Werkstätte für behinderte Menschen oder einer anerkannten
Blindenwerkstätte oder diesen Einrichtungen vergleichbare Einrichtungen (nachfolgend bevorzugte Bieter)
ebenso wirtschaftlich wie das ansonsten wirtschaftlichste Angebot eines insofern nicht bevorzugten Bieters ist,
so wird dem bevorzugten Bieter der Zuschlag erteilt. Bei der Beurteilung der Wirtschaftlichkeit der Angebote
wird der von den bevorzugten Bietern angebotene Preis mit einem Abschlag von 15 von Hundert berücksichtigt.
Voraussetzung für die Berücksichtigung des Abschlags ist, dass die Herstellung der angebotenen Lieferungen
zu einem wesentlichen Teil durch die bevorzugten Bieter erfolgt. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn die
Wertschöpfung durch ihre Beschäftigten mehr als 10 % des Nettowerts der zugekauften Waren beträgt.
VHB-VOL NRW VOL 3a
01/2015 Vergabebekanntmachung Öffentliche Ausschreibung
4 08.05.2017 23:01 Uhr - VMP
21. Sonstiges
Die Auslieferung erfolgt einschl. gedruckter Bedienungsanleitung, Wartungsheft und Ersatzteileliste in deutscher
Sprache. Weiteres ggf. mitzulieferndes Zubehör ist im Leistungsverzeichnis angegeben. Die Auslieferung erfolgt
mit vollem Kraftstofftank und beinhaltet eine ausführliche Einweisung des Bedienungs- und Werkstattpersonals
des Auftraggebers in die Funktionen und Wartung des Fahrzeuges/Gerätes einschl. aller sicherheitsrelevanten
Bauteile und Funktionen.
Die Stadt Ratingen übernimmt keine Verantwortung für die Vollständigkeit und Richtigkeit von
Bekanntmachungen, die in Ausschreibungsblättern oder auf Ausschreibungsplattformen im Internetveröffentlicht
wurden, deren Betreiber dazu nicht von der ausschreibenden Stelle legitimiert wurden.
Bekanntmachungs-ID: CXPTYYCYFBG
Source: 4 http://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/vmp-mebit/2017/05/16581.html
Data Acquisition via: p8000000
--------------------------------------------------------------------------------
             Database Operation & Alert Service (icc-hofmann) for:
       The Office for Official Publications of the European Communities
                The Federal Office of Foreign Trade Information
 Phone: +49 6082-910101, Fax: +49 6082-910200, URL: http://www.icc-hofmann.de