Ausschreibung: Schülerbeförderung - DE-Herne
Bedarfspersonenbeförderung
Straßentransport/-beförderung
Transport- und Beförderungsdienstleistungen (außer Abfalltransport)
Dokument Nr...: 849376-2017 (ID: 2017050805463601734)
Veröffentlicht: 08.05.2017
*
  Schülerbeförderung für Rollstuhlfahrer
VHB-VOL NRW VOL 3a
04/2017 Vergabebekanntmachung Öffentliche Ausschreibung
1 05.05.2017 23:21 Uhr - VMP
Vergabebekanntmachung
Vergabe-Nr.: VOL-2017-0040
Bezeichnung des Verfahrens: Schülerbeförderung für Rollstuhlfahrer
1. Art der Vergabe
Öffentliche Ausschreibung
2. Bezeichnung der zur Angebotsabgabe auffordernden Stelle
Bezeichnung
Stadt Herne
Postanschrift
Friedrich-Ebert-Platz 2, 44623 Herne
Kontaktstelle Submissionsstelle
Zu Händen von Frau Metten
Telefon-Nummer 02323/16-2139
Telefax-Nummer 02323/16-2972
E-Mail-Adresse submissionsstelle@herne.de
URL www.herne.de
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
3. Bezeichnung der den Zuschlag erteilenden Stelle
wie Ziffer 2
Bezeichnung
Fachbereich Schule und Weiterbildung
Postanschrift
Eickeler Markt 1, 44651 Herne
Kontaktstelle Schulverwaltungsaufgaben
Zu Händen von Frau Sendzick/Frau Polzin
Telefon-Nummer 02323/16-3471 / - 3202
Telefax-Nummer 02323/16-12333471
E-Mail-Adresse kerstin.sendzick@herne.de
URL www.herne.de
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
4. Bezeichnung der Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind
wie Ziffer 2
Bezeichnung
Postanschrift
Telefon-Nummer
Telefax-Nummer
E-Mail-Adresse
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
Elektronische Angebote werden über den Vergabemarktplatz des Landes NRW (www.evergabe.nrw.de)
eingereicht.
5. Form der Angebote
Zugelassen ist: die Abgabe
elekronischer Angebote ausschließlich unter www.evergabe.nrw.de .
VHB-VOL NRW VOL 3a
04/2017 Vergabebekanntmachung Öffentliche Ausschreibung
2 05.05.2017 23:21 Uhr - VMP
der Angebote in Schriftform.
6. Art und Umfang der Leistung sowie Ort der Leistungserbringung
Die Stadt Herne vergibt Aufträge von Schulfahrten ab dem Schuljahr 2017/2018 bis zum Schuljahr 2019/2020
schultäglich (Montag bis Freitag): Beförderung von Schülerinnen und Schülern für die Schule am Schwalbenweg
(Städt. Förderschule, Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung) Rollstuhlfahrer -, Schwalbenweg 19, 44625
Herne und für die Robert-Brauner-Schule (Städtische Förderschule, Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung)
Rollstuhlfahrer -, Bergstraße 93 b, 44623 Herne im Stadtgebiet Herne.
Leistungsort:
Herne
7. ggf. Anzahl, Größe und Art der einzelnen Lose
Eine Aufteilung in Lose ist nicht beabsichtigt.
8. ggf. Zulassung von Nebenangeboten
Nebenangebote werden nicht zugelassen.
9. etwaige Bestimmungen über die Ausführungsfrist
Beginn am 30.08.2017 bis Ende des Schuljahres 2019/2020
10. Bezeichung der Stelle, die die Vergabeunterlagen und die Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes
abgibt
Elektronische Adresse, unter der die Vergabeunterlagen abgerufen werden können:
Vergabemarktplatz des Landes NRW : www.evergabe.nrw.de
wie Ziffer 2
Bezeichnung
Postanschrift
Telefon-Nummer
Telefax-Nummer
E-Mail-Adresse
11. Ablauf der Angebotsfrist
29.05.2017 23:59 Uhr
12. Ablauf der Bindefrist
29.09.2017 23:59 Uhr
13. Höhe etwaiger geforderter Sicherheitsleistungen
keine
14. Wesentliche Zahlungsbedingungen oder Angabe der Unterlagen, in denen sie enthalten sind
-  17 VOL/B
- Bewerbungs- und Vergabebedingungen der Stadt Herne für die Vergabe
von Leistungen nach Abschnitt 1 der VOL/A.
- Zusätzliche Vertragsbedingungen der Stadt Herne (ZVB) mit den
- Allgemeinen Vertragsbedingungen für Leistungen (ausgenommen
Bauleistungen) (VOL/B).
15. Mit dem Angebot vorzulegenden Unterlagen zur Beurteilung der Eignung
Bedingung an die Auftragsausführung:
Einzureichende Unterlagen zur Beurteilung der Eignung des Bieters:
(bei Nichtvorliegen der geforderten oder nachgeforderten Nachweise bis zum festgesetzten Termin erfolgt
Ausschluss vom Wettbewerb gemäß  16 Abs. 3, Bst. a). VOL/A).
Das Präqualifikationsverfahren ist zugelassen.
Mit Abgabe des Angebotes:
- Eigenerklärung zur Zuverlässigkeit (siehe Vergabeunterlagen)
- Verpflichtungserklärung zum Tariftreue- und Vergabegesetz- TVgG (siehe Vergabeunterlagen)
VHB-VOL NRW VOL 3a
04/2017 Vergabebekanntmachung Öffentliche Ausschreibung
3 05.05.2017 23:21 Uhr - VMP
- Eigenerklärung Berufshaftpflicht (siehe Vergabeunterlagen)
- Eigenerklärung Betrieb und Fuhrpark (siehe Vergabeunterlagen)
Nach Aufforderung vor Auftragsvergabe:
./.
16. Angabe der Zuschlagskriterien
Wertungsmethode: Niedrigster Preis.
17. Bestbieterprinzip nach dem Tariftreue- und Vergabegessetz NRW (TVgG NRW)
Die nach dem TVgG NRW erforderlichen Nachweise und Erklärungen müssen
nach Aufforderung des Auftraggebers innerhalb einer von ihm festzulegenden Frist (3 bis 5 Werktage) vorgelegt
werden. Nähere Informationen sind in den Vergabeunterlagen enthalten.
18. Berücksichtigung von Werkstätten für behinderte Menschen und Blindenwerkstätten
19. Sonstiges
Zusätzliche Auskünfte über die Vergabeunterlagen und diese Angebotsaufforderung sind spätestens bis zum
22.05.2017 bei der Submissionsstelle anzufordern.
Bekanntmachungs-ID: CXPSYD6Y043
Source: 4 http://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/vmp-gkd/2017/05/17403.html
Data Acquisition via: p8000000
--------------------------------------------------------------------------------
             Database Operation & Alert Service (icc-hofmann) for:
       The Office for Official Publications of the European Communities
                The Federal Office of Foreign Trade Information
 Phone: +49 6082-910101, Fax: +49 6082-910200, URL: http://www.icc-hofmann.de