Ausschreibung: Kurierdienstleistung - DE-Homberg/Efze
Multi-modale Kurierdienste
Dokument Nr...: 849371-2017 (ID: 2017050805463501730)
Veröffentlicht: 08.05.2017
*
  Kurierdienstleistung
Vergabenummer/Aktenzeichen: 17-107-JOBC-D
a)		Auftraggeber (Vergabestelle) / Zuschlagserteilung:
Offizielle Bezeichnung:Jobcenter Schwalm-Eder
Straße:Wallstraße 16
Stadt/Ort:34576 Homberg/Efze
Land:Deutschland (DE)
Zu Hdn. von :Herr Gatzweiler
Telefon:+49 56819367-85
Fax:+49 56819367-72
E-Mail:Jobcenter-Schwalm-Eder.B-Team@jobcenter-ge.de
Einreichung der Angebote:
Offizielle Bezeichnung:Kreisausschuss des Schwalm-Eder-Kreises - FB 14.4 - Zentrale Vergabestelle
Straße:Parkstraße 6
Stadt/Ort:34576 Homberg (Efze)
Land:Deutschland (DE)
Zu Hdn. von :Herr Damm / Frau Schneider
Telefon:+49 5681775-315
Fax:+49 5681775-319
E-Mail:zentrale-vergabe@schwalm-eder-kreis.de
digitale Adresse(URL): http://www.schwalm-eder-kreis.de
b)		Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung VOL/A
c)		Form, in der Angebote einzureichen sind:
(x) über den Postweg
( ) mittels Telekopie
(x) direkt
( ) elektronisch
d)		Bezeichnung des Auftrags: Kurierdienstleistung
		Art des Auftrags: Dienstleistung
		Art und Umfang der Leistung: Allgemein
Das Jobcenter Schwalm-Eder ist eine gemeinsame Einrichtung des Schwalm-Eder-Kreises und der Agentur für Arbeit Korbach. In
gemeinsamer Trägerschaft werden Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch - Zweites Buch - (SGB II) erbracht. Für den Auftraggeber
ist die schriftliche Briefkommunikation mit dem Leistungsberechtigten und deren Beförderung und Zustellung von hoher
Bedeutung. Das Jobcenter Schwalm-Eder hat seinen Hauptsitz in 34576 Homberg/Efze (Wallstr. 16) und verfügt über 3
Außenstellen:
- Jobcenter Schwalm-Eder Fritzlar, Schladenweg 29, 34560 Fritzlar
- Jobcenter Schwalm-Eder Melsungen, Schwarzenberger Weg 31, 34212 Melsungen
- Jobcenter Schwalm-Eder Schwalmstadt-Ziegenhain, Am großen Wallgraben 36, 34613 Schwalmstadt
Der Auftraggeber schreibt hiermit den Kurierdienst zwischen den Außenstellen und dem Hauptsitz aus.
Der Auftragnehmer hat die Kurierdienstleistung für den Auftragnehmer zu erbringen. Dies umfasst die Abholung der sämtlichen
Post (z.B. Ausgangsbriefe, Bearbeitungspost/Scanpost/Hauspost) an den Außenstellen und die Lieferung an den Hauptsitz, sowie
den Rücktransport der Transportkisten inkl. Hauspost. Die Auslieferung (Rücktransport) soll am nächsten Morgen bei Abholung
der nächsten Transportkiste erfolgen. Die abzuholenden Transportkisten werden dem Auftragnehmer verschlossen zur Verfügung
gestellt. Der Auftragnehmer hat sicherzustellen, dass die Transportkiste(n) sicher aufbewahrt wird.
Der Auftraggeber geht davon aus, dass in den Jahren 2017-2021 etwa täglich 1-2 Kisten pro Außenstelle abgeholt werden
müssen. Transportkisten werden zur Verfügung gestellt und sind am nächsten Werktag in der Außenstelle wieder abzuliefern.
Eine Transportkiste hat ca. die Außenmaße (BxHxT): 47cm x 28 cm x 26,6 cm.
Die Auftragserteilung erfolgt in 3 Teillosen, jede Außenstelle stellt ein Teillos dar.
		Produktschlüssel (CPV):
64121000 Multi-modale Kurierdienste
		Ort der Leistung: Wallstraße 16, 34576 Homberg/Efze
NUTS-Code : DE735 Schwalm-Eder-Kreis
e)		Unterteilung in Lose: ja. Angebote können eingereicht werden für mehrere Lose
		Größe und Art der einzelnen Lose:
Los 1: Kurierdienst Standort Fritzlar
kurze Beschreibung : siehe Buchstabe d)
Ausführungsfrist : 01.07.2017 - 30.06.2018 max. 3 Verlängerungsoptionen um jeweils 1 Jahr
Produktschlüssel (CPV):
64121000 Multi-modale Kurierdienste
Los 2: Kurierdienst Standort Melsungen
kurze Beschreibung : siehe Buchstabe d)
Ausführungsfrist : 01.07.2017 - 30.06.2018 max. 3 Verlängerungsoptionen um jeweils 1 Jahr
Produktschlüssel (CPV):
64121000 Multi-modale Kurierdienste
Los 3: Kurierdienst Standort Ziegenhain
kurze Beschreibung : siehe Buchstabe d)
Ausführungsfrist : 01.07.2017 - 30.06.2018 max. 3 Verlängerungsoptionen um jeweils 1 Jahr
Produktschlüssel (CPV):
64121000 Multi-modale Kurierdienste
f)		Nebenangebote: Nebenangebote sind nicht zugelassen
g)		Ausführungsfrist:
max. 3 Verlängerungsoptionen um jeweils 1 Jahr
Beginn : 01.07.2017
Ende : 30.06.2018
h)		Anfordern der Unterlagen bei:
siehe unter a) Einreichung der Angebote
		Anforderungsfrist: 25.05.2017 24:00 Uhr
		Ort der Einsichtnahme in Vergabeunterlagen:
siehe unter a) Auftraggeber (Vergabestelle) / Zuschlagserteilung
i)		Ablauf der Angebotsfrist: 01.06.2017 24:00 Uhr
		Bindefrist: 09.06.2017
j)		Sicherheitsleistungen: keine
k)		Zahlungsbedingungen: gem. VOL/B
l)		Unterlagen zum Nachweis der Eignung: Geforderte Eignungsnachweise (gem.  6 Abs. 3, 4 VOL/A/1), die in Form
anerkannter Präqualifikationsnachweise (u.a. HPQR) vorliegen, werden zugelassen und anerkannt, wenn die
Präqualifikationsnachweise in Form und Inhalt den geforderten Eignungsnachweisen entsprechen.
m)		
n)		Zuschlagskriterien
Preis
o)		Nichtberücksichtigte Angebote:  19 Mit der Abgabe des Angebotes unterliegt der Bieter den Bestimmungen über
nicht berücksichtigte Angebote gem.  19 VOL/A.
Das Angebot ist nicht berücksichtigt worden, wenn bis zum Ablauf der Bindefrist kein Auftrag erteilt worden ist.
p)		Weitere Anforderungen nach dem Hessischen Vergabe- und Tariftreuegesetz:
q)		Sonstige Informationen:
Die Unterlagen werden ausschließlich per Download zum Ausdrucken im Anhang dieser Bekanntmachung herausgegeben.
nachr. V-Nr/AKZ : 17-107-JOBC-D
Source: 4 http://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/hessen/2017/05/000761001354.html
Data Acquisition via: p8000000
--------------------------------------------------------------------------------
             Database Operation & Alert Service (icc-hofmann) for:
       The Office for Official Publications of the European Communities
                The Federal Office of Foreign Trade Information
 Phone: +49 6082-910101, Fax: +49 6082-910200, URL: http://www.icc-hofmann.de