Ausschreibung: Erstellung eines Systems zur Unterstützung der Magazinkartierung der DNB - DE-Frankfurt am Main
Entwicklung von Bibliothekensoftware
Software-Entwicklung
Systemanalyse und Programmierung
Software-Wartung und -Reparatur
Dokument Nr...: 849338-2017 (ID: 2017050805463201707)
Veröffentlicht: 08.05.2017
*
  ErstellErstellung eines Systems zur Unterstützung der Magazinkartierung der DNB
Öffentliche Ausschreibung Nr. 17/14 Erstellung eines Systems zur Unterstützung der Magazinkartierung der DNB 1 | 4
Öf fentliche Ausschreibung Nr. 1 fentliche Ausschreibung Nr. 1 fentliche Ausschreibung Nr. 1 fentliche Ausschreibung Nr. 1
fentliche Ausschreibung Nr. 1 fentliche Ausschreibung Nr. 1 fentliche Ausschreibung Nr. 1fentliche Ausschreibung Nr. 1
fentliche Ausschreibung Nr. 1 fentliche Ausschreibung Nr. 1fentliche Ausschreibung Nr. 1fentliche Ausschreibung Nr. 1 7/14
Erstellung eines Systems zur Erstellung eines Systems zur Erstellung eines Systems zur Erstellung eines Systems zur Erstellung
eines Systems zur Erstellung eines Systems zur Erstellung eines Systems zur Erstellung eines Systems zur Unterstützung der
Magazinkartierung DNBUnterstützung der Magazinkartierung DNB Unterstützung der Magazinkartierung DNB Unterstützung der
Magazinkartierung DNB Unterstützung der Magazinkartierung DNB Unterstützung der Magazinkartierung DNB Unterstützung der
Magazinkartierung DNBUnterstützung der Magazinkartierung DNB Unterstützung der Magazinkartierung DNB Unterstützung der
Magazinkartierung DNBUnterstützung der Magazinkartierung DNBUnterstützung der Magazinkartierung DNBUnterstützung der
Magazinkartierung DNB Unterstützung der Magazinkartierung DNB
1. Auftraggeber
Deutsche Nationalbibliothek
Adickesallee 1
60322 Frankfurt am Main
2. Verfahrensart
Öffentliche Ausschreibung gemäß  3 Absatz 1 der Vergabe- und Vertragsordnung für Leistungen - Teil A Abschnitt 1 (VOL/A)
3. a. Art und Umfang der Leistung
Die Deutsche Nationalbibliothek hat den gesetzlichen Auftrag, ihre Bestände sowohl physisch als auch digital zu erhalten. Aus
diesem Grund müssen für verschiedene Bestandsgruppen (z.B. Zeit-schriften, Monografien, Zeitungen usw.) vor allem
präventive, aber auch sonstige bestandserhal-tende Maßnahmen durchgeführt werden. Zur Planung von
Bestandserhaltungsmaßnahmen für die gesammelten physischen Objekte und zur Bewertung der Archivbedingungen ist es notwendig,
Daten zu Objektzuständen, Klimabedingungen und deren Entwicklung in den einzelnen Archiven zu erfassen und auszuwerten. Ohne
einen umfassenden Überblick über den Gesamtzustand der Sammlung an beiden Standorten, kann dem gesetzlichen Auftrag zur
Erhaltung des Gesamtbestan-des nur sehr bedingt Folge geleistet werden, sodass geschädigte Bestandsgruppen erst spät oder gar
nicht entdeckt werden und damit im Nachgang sehr hohe Behandlungskosten entstehen oder die Bestände nicht dauerhaft erhalten
werden können.
Derzeit besteht in der DNB kein systematisch erstellter und dokumentierter Überblick zum Zustand des Gesamtbestandes der
gesammelten physischen Objekte. Für Prognosen hinsichtlich der weite-ren Entwicklung des Bestandszustandes gibt es aktuell
keine umfassende, einheitliche und verläss-liche Datenquelle.
In den Magazinräumen beider Standorte sind fest installierte Klimasensoren vorhanden, die das Raumklima überwachen
(Luftfeuchtigkeit, Temperatur). Jedoch werden mobile Klimaerfassungsge-räte benötigt, die lokal am Regal oder am Objekt
Klimadaten erfassen, um so Rückschlüsse auf mögliche Schadensursachen zu erstellen.
Aus diesen Gründen ist ein zentrales Erfassungs- und Steuerungsinstrument für diese Zwecke es-sentiell, um
Bestandserhaltungsmaßnahmen wirtschaftlich und inhaltlich sinnvoll aufsetzen zu kön-nen.
Ziel dieser Ausschreibung ist es, ein System zur Magazinkartierung zu schaffen, mit dem dezentral Stichproben über
Bestandzustände und Klimadaten in den Magazinen erfasst werden können und die erfassten Daten in einer zentralen Datenbank
zusammengeführt werden und für Dokumentati-ons-, Planungs- und Steuerungszwecke im Rahmen der Bestandserhaltung ausgewertet
werden können. Hierzu muss das System eine geeignete zentrale Auswertungskomponente enthalten.
Für die Erfassung sind Karten zu allen Magazinräumen an den Standorten Leipzig und Frankfurt im System zu hinterlegen. In
diesen Karten sind im Rahmen der Stichprobenerhebung Daten hinsicht-lich der klimatischen Lagerungsverhältnisse
einschließlich des Bestandszustands zu erfassen.
Öffentliche Ausschreibung Nr. 17/14 Erstellung eines Systems zur Unterstützung der Magazinkartierung der DNB 2 | 4
Das System soll sich durch ein ergonomisches Frontend, Barrierefreiheit und ein ansprechendes Design sowie gute Usability
auszeichnen. Besonderes Augenmerk ist hierbei auf die Erfassungs-komponente für die Erhebung der statistischen Stichproben in
den Magazinen zu legen.
Die Realisierung seitens des Auftragnehmers ist ab Vertragsschluss innerhalb von 12 Monaten durchzuführen. Für das fertige
System ist durch Personal des Auftragnehmers über die normale Gewährleistung hinaus zunächst für drei Jahre ein 2nd und
3rd-Level-Support anzubieten.
CPV-Referenznummer: 72212160
72262000
72240000
72267000
3. b. Ort der Leistung
Die Anforderungserhebung sowie die Abnahme wird hauptsächlich am Standort Leipzig erfolgen. Die Installation des Serveranteils
der Zentralkomponente muss am Standort Frankfurt am Main erfolgen.
3. c. Angaben darüber, ob ein Bieter Angebote für einen Teil der betreffenden Leistungen abgeben kann
Die Leistung ist nicht in Lose aufgeteilt.
4. Vorgeschriebene Ausführungsfristen
Beginn:August 2017
5. a. Bezeichnung (Anschrift) der Stelle, die die Vergabeunterlagen abgibt
Deutsche Nationalbibliothek
Z 4, Frau Stefan Adickesallee 1
60322 Frankfurt am Main
Fax: 069/1525-2002
Email: m.stefan@dnb.de
5. b. Tag, bis zu dem die Vergabeunterlagen spätestens angefordert werden können
22.05.2017, 12.00 Uhr
5. c. Entschädigung für die Vergabeunterlagen
Gebührenfrei
6. a. Ablauf der Angebotsfrist
Öffentliche Ausschreibung Nr. 17/14 Erstellung eines Systems zur Unterstützung der Magazinkartierung der DNB 3 | 4
07.06.2017, 10.00 Uhr
6. b. Anschrift, bei der die Angebote einzureichen sind
Deutsche Nationalbibliothek
Verwahrung Angebote Abt. Z Ausschreibung Nr. 17/14
Erstellung eines Systems zur Unterstützung der Magazinkartierung der DNB
Adickesallee 1
60322 Frankfurt am Main
7. Wesentliche Zahlungsbedingungen und/oder Angabe der Unterlagen, in denen sie enthalten sind
siehe Vergabeunterlagen
8. Zuschlags- und Bindefrist:
30.06.2017
9. Beurteilung der Eignung (Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit) des Bieters. Mit dem Angebot sind u. A.
vorzulegen:
 ausgefüllte und unterschriebene Eigenerklärungen (diese sind den Vergabeunterlagen beige-fügt);
 Nachweis der Eintragung im Berufs- oder Handelsregister nach Maßgabe der jeweiligen Lan-desvorschriften;
 kurze Darstellung des Leistungsportfolios, bei Arbeitsgemeinschaft auch die vorgesehene Auf-gabenteilung;
 Jahresumsatz des Unternehmens/der Arbeitsgemeinschaft  bezogen auf den Ausschreibungs-gegenstand  für die letzten drei
Geschäftsjahre (in Euro);
 Gesamtzahl der fest angestellten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die Gesamtzahl der freien Mitarbeiterinnen und
Mitarbeiter jeweils für die letzten drei Geschäftsjahre (jeweils bezo-gen auf den Ausschreibungsgegenstand und umgerechnet in
Vollzeitstellen);
 eine Liste der wesentlichen in den letzten drei Jahren erbrachten Leistungen mit Angabe des Zeitraums, der evtl. beteiligten
Partner, der öffentlichen oder privaten Auftraggeber, der Bran-che, des Anwendungsbereichs sowie des Rechnungswertes, bezogen
auf den Ausschreibungs-gegenstand;
 Beschreibung von mindestens 1 Referenzprojekt zur Entwicklung und zum Support von mit dem Auftragsgegenstand vergleichbaren
System, mit Angabe des Ansprechpartners und der Telefonnummer des Auftraggebers.
Das Fehlen dieser Anlagen kann als Ausschlussgrund gelten.
10. Sonstige Angaben
Mit der Abgabe Ihres Angebotes erklären Sie sich damit einverstanden, dass im Falle der Zu-schlagserteilung auf Ihr Angebot
unter den Voraussetzungen des  19 VOL/A Ihr Name sowie die Merkmale und Vorteile des erfolgreichen Angebotes bekannt gegeben
werden. Sofern Gründe gel-tend gemacht werden, die gegen eine Bekanntmachung sprechen, entscheiden wir nach pflichtge-
Öffentliche Ausschreibung Nr. 17/14 Erstellung eines Systems zur Unterstützung der Magazinkartierung der DNB 4 | 4
mäßem Ermessen. Darüber hinaus werden Ihnen die näheren Gründe der Ablehnung des Angebo-tes gesondert mitgeteilt, wenn Sie
dies gemäß  19 Absatz 1 VOL/A entsprechend beantragen.
11. Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
04.05.2017
Source: 4 http://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/editor/Deutsche-Nationalbibliothek/2017/05/1937469.html
Data Acquisition via: p8000000
--------------------------------------------------------------------------------
             Database Operation & Alert Service (icc-hofmann) for:
       The Office for Official Publications of the European Communities
                The Federal Office of Foreign Trade Information
 Phone: +49 6082-910101, Fax: +49 6082-910200, URL: http://www.icc-hofmann.de