Ausschreibung: Toxikologische Bewertung von Innenraumluftschadstoffen - DE-Dessau-Roßlau
Forschungs- und Entwicklungsdienste und zugehörige Beratung
Forschungsdienste
Dokument Nr...: 849334-2017 (ID: 2017050805463101703)
Veröffentlicht: 08.05.2017
*
  UFOPLAN FKZ 3716 62 205 4 -
Toxikologische Bewertung von Innenraumluftschadstoffen
Teilprojekt 4: Toxikologische Bewertung von ausgewählten Schadstoffen als Grundlage
für die Ableitung von Innenraumluftrichtwerten
Anzeigentext
Name und Anschrift der Vergabestelle
Umweltbundesamt
Referat Z 6 - UFOPLAN
Frau Back
Frau Tarnow
Wörlitzer Platz 1
06844 Dessau-Roßlau
E-Mail: ufoplan@uba.de
Fax: (0340) 2104  2968
FKZ: 3716 62 205 4
Az.: 55 042-2/9
Art der Vergabe
Öffentliche Ausschreibung nach der Vergabe- und Vertragsordnung für Leistungen  Teil A Allgemeine Bestimmungen für die
Vergabe von Leistungen (VOL/A)
Form der Angebote
Die Angebote sind aus Gründen der weiteren elektronischen Vorgangsbearbeitung schriftlich mit durchgehender
Seitennummerierung, ungebunden und in einfacher Ausführung in einem doppelten Umschlag bei der ausschreibenden Stelle
einzureichen.
Elektronische Angebote sind nicht zugelassen und führen zum Ausschluss.
Art und Umfang der Leistung sowie Ort der Leistungserbringung
UFOPLAN 3716 62 205 4:	Toxikologische Bewertung von Innenraumluftschadstoffen	Teilprojekt 4: Toxikologische Bewertung von
ausgewählten Schadstoffen als Grundlage für die Ableitung von Innenraumluftrichtwerten
Teilprojekt 4: Richtwerte für ausgewählte Schadstoffe in der Innenraumluft.
Der Ausschuss für Innenraumrichtwerte (AIR) erarbeitet bundeseinheitliche gesundheitsbezogene Richtwerte für die
Innenraumluft. Die Bewertungsgrundlagen stellen ein 2012 im Bundesgesundheitsblatt veröffentlichtes Basisschema1 und deren
Ergänzung für die Bewertung der Kanzerogene2 dar. Der AIR hat bereits über 100 Stoffe in der Innenraumluft bewertet und für
eine Vielzahl von Stoffen Richtwerte abgeleitet. Ziel dieses Projekts ist Bereitstellung der Stoffdossiers als
Bewertungsgrundlagen für die Ableitung der Richtwerte für Aceton, Acetophenon, Trikresylphosphat, Tri(2-butoxyethyl)phosphat,
Isopropanol, 1-Propanol, Propanal und Dioxan. Die Bewertung der Wirkungen langfristiger Expositionen erfolgt in einem Verfahren
mit mehreren Arbeitsschritten. Eingangs sind umfangreiche Recherchen, die Sichtung der Literatur, die Zusammenstellung der
Toxizitätsdaten und die Festlegung der bewertungsrelevanten Studien erforderlich. Es folgt die Entscheidung über die
notwendigen Extrapolationsfaktoren und die Ableitung der Richtwerte. Für jede Substanz ist ein Textentwurf mit dem Titel
Ableitung von Richtwerten für die Innenraumluft vorzulegen. Genauere Angaben sind in der Leistungsbeschreibung enthalten. Die
Laufzeit des Vorhabens beträgt 30 Monate.
Ort der Leistungserbringung ist Dessau-Roßlau.
Losaufteilung
Die Gesamtleistung bildet ein Los.
Nebenangebote
nicht zugelassen
Ausführungsfrist
30 Monate
Anforderung der Vergabeunterlagen
Die Vergabeunterlagen stehen zum selbstständigen Download auf der Internetseite des Umweltbundesamtes zur Verfügung.
Angebotsfrist
02.06.2017 (12:00 Uhr Posteingang Umweltbundesamt Dessau-Roßlau)
Bieterfragen
ausschließlich per E-Mail an ufoplan@uba.de bis spätestens 19.05.2017, 12:00 Uhr
Fragen zu den Vergabeunterlagen sollen bis zu diesem Zeitpunkt gestellt werden. Auf ggf. vorliegende Unklarheiten der
Vergabeunterlagen, insbesondere der Leistungsbeschreibung ist unverzüglich hinzuweisen. Die Antworten werden zum
selbständigen Download auf der Internetseite des Umweltbundesamtes
unter dem Thema der Ausschreibung eingestellt.
Bindefrist
06.07.2017
Nachfragen zur Vergabeentscheidung sind bitte ausschließlich per E-Mail an ufoplan@uba.de zu richten.
Zahlungen
Es gelten die Zahlungsbedingungen nach	17 VOL/B i. V. m.  11 ABFE/BMUB
Eignungskriterien
siehe Vergabeunterlagen
Zuschlagskriterien
siehe Vergabeunterlagen
Source: 4 http://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/editor/Umweltbundesamt/2017/05/1938459.html
Data Acquisition via: p8000000
--------------------------------------------------------------------------------
             Database Operation & Alert Service (icc-hofmann) for:
       The Office for Official Publications of the European Communities
                The Federal Office of Foreign Trade Information
 Phone: +49 6082-910101, Fax: +49 6082-910200, URL: http://www.icc-hofmann.de