Ausschreibung: Lieferleistung k1-Beschallungsanlage - DE-Traunreut
Lautsprecher
Dokument Nr...: 849297-2017 (ID: 2017050805462801678)
Veröffentlicht: 08.05.2017
*
  Lieferleistung k1-Beschallungsanlage
L 121
(Bekanntmachung Öffentliche Ausschreibung - VOL)
a) Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle)
Name Stadt Traunreut
Straße Rathausplatz 3
PLZ, Ort 83301 Traunreut
Telefon +49 8669 857-430 Fax +49 8669 857-409
E-Mail rene.kadura@k1-traunreut.de
Internet www.staatsanzeiger-eservices.de
b) Vergabeverfahren Öffentliche Ausschreibung, VOL/A
Vergabenummer 2017-115
c) Form, in der das Angebot einzureichen ist
schriftlich in Papierform
d) Art der Leistung
Ausführung von Lieferleistungen
Ausführung von Dienstleistungen
Ort der Leistung
83301 Traunreut
Umfang der Leistung, ggf. aufgeteilt in Lose
Lieferleistung Beschallungsanlage für k1 Kultur- und Veranstaltungszentrum
e) Aufteilung in Lose nein
ja, Angebote können abgegeben werden nur für ein Los
für ein oder mehrere Lose
nur für alle Lose (alle Lose müssen angeboten werden)
f) Nebenangebote zugelassen nicht zugelassen
 VHL Bayern - Stand April 2016 1 von 2
Lieferung von Lautsprechern und System-Zubehör für eine neue, fest installierte Beschallungsanlage im k1 Kultur- und
Veranstaltungszentrum Traunreut (Saal);
Die Lieferleistung umfasst u.a.:
14 Stück Lautsprecher für Vertikalarray,
4 Stück Subwoofer,
5 Stück Delay-/Centerlautsprecher inkl. Hängebügel,
4 Stück Nahfeldlautsprecher,
4 Stück System-Verstärker,
1 Stück Dante-Controller,
1 Stück Digitale Stagebox und
ca. 350 lfm Kabel;
Die Lieferung soll Mitte August 2017 erfolgen.
(Art und Umfang der Lose siehe Buchstabe d)
L 121
(Bekanntmachung Öffentliche Ausschreibung - VOL)
keine
siehe Vergabeunterlagen
Zahlungsbedingungen gemäß VOL/B
h) Anforderung der Vergabeunterlagen
Stadt Trauneut, k1 Kultur- und Veranstaltungszentrum, Munastraße 1, 83301 Traunreut
oder Download unter www.staatsanzeiger-eservices.de
i) Ablauf der Angebotsfrist am 26.05.2017 um 11:00 Uhr
Ablauf der Bindefrist am 07.07.2017
j) Sicherheiten
k) Zahlungsbedingungen
l) Der Bewerber hat zum Nachweis seiner Eignung folgende Unterlagen mit dem Angebot vorzulegen:
Eigenerklärung zur Eignung ist erhältlich unter: https://www.staatsanzeiger-eservices.de/sol-service.html
m) Entgelt für die Vergabeunterlagen
Für das Herunterladen der Vergabeunterlagen von der elektronischen Vergabeplattform unter: www.staatsanzeiger-eservices.de
wird kein Entgelt erhoben.
Für die Übersendung der Vergabeunterlagen in Papierform gilt:
Höhe des Entgeltes 15,00
Zahlungsweise Banküberweisung Verrechnungsscheck
Empfänger
Kontonummer
BLZ, Geldinstitut
Verwendungszweck
Fehlt der Verwendungszweck auf Ihrer Überweisung, so ist die Zahlung nicht zuordenbar und Sie erhalten
keine Unterlagen.
IBAN
BIC-Code
Die Vergabeunterlagen können nur versendet werden, wenn
- auf der Überweisung der Verwendungszweck angegeben wurde,
- gleichzeitig mit der Überweisung die Vergabeunterlagen per Brief oder E-Mail (unter Angabe Ihrer vollständigen
Firmenadresse) bei der in Abschnitt h) genannten Stelle angefordert wurden,
- das Entgelt auf dem Konto des Empfängers eingegangen ist.
Das eingezahlte Entgelt wird nicht erstattet.
n) Zuschlagskriterien siehe Vergabeunterlagen
 VHL Bayern - Stand April 2016 2 von 2
siehe Vergabeunterlagen
Preis
g) Ausführungsfrist
10.08.2017 bis 18.08.2017
weitere Fristen siehe Vergabeunterlagen
Source: 4 http://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/baysol/2017/05/112937.html
Data Acquisition via: p8000000
--------------------------------------------------------------------------------
             Database Operation & Alert Service (icc-hofmann) for:
       The Office for Official Publications of the European Communities
                The Federal Office of Foreign Trade Information
 Phone: +49 6082-910101, Fax: +49 6082-910200, URL: http://www.icc-hofmann.de