Ausschreibung: Unterhaltsreinigung - DE-Magdeburg
Reinigungsdienste
Dokument Nr...: 849274-2017 (ID: 2017050805462701670)
Veröffentlicht: 08.05.2017
*
  Unterhaltsreinigung Büroflächen NASA GmbH
Vergabestelle:
Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt GmbH,
Am Alten Theater 4, 39104 Magdeburg
vergabe.unterhaltsreinigung@nasa.de
Kurzinfo
Leistungen und Erzeugnisse
    Dienstleistungen
Ausschreibungsweite
    Nationale Ausschreibung
Vergabeverfahren
    Dienst- und Lieferleistungen (VOL)
Vergabeart
    Öffentliche Ausschreibung
Angebotsfrist
    30.05.2017
Erfüllungsort
    39104 Magdeburg Sachsen-Anhalt
Am Alten Theater 4, 39104 Magdeburg, Deutschland
Kontakt
    vergabe.unterhaltsreinigung@nasa.de
Hinweis: bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Ausschreibungen, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit
der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Publikation oder die vorzeitige Beendigung derselben) obliegt
ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der
ausschreibenden Institution aus der Bekanntmachung, wenn Sie:
    eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einer Ausschreibung haben
    oder die Vergabeunterlagen der Bekanntmachung abrufen möchten
Gegenstand der Ausschreibung ist die Ausführung der Unterhaltsreinigung für die Büroflächen der NASA GmbH, Am Alten Theater
4 und 6 in 39104 Magdeburg für die nächsten fünf Jahre.
Die Details entnehmen Sie bitte den Vergabeunterlagen.
Die Vergabeunterlagen können Sie auf dem Portal vergabe.nasa.de herunterladen.
Bitte melden Sie sich dafür mit folgenden Daten an:
Benutzername: Reinigung
Passwort: LSA2017UR
Die Angebote sind schriftlich bei der Vergabestelle einzureichen. Eine elektronische Angebotsabgabe oder eine Angebotsabgabe
per Fax ist nicht zulässig.
Eine Aufteilung in Lose erfolgt nicht.
Die Bindefrist für das Angebot läuft bis zum 30.06.2017.
Nebenangebote sind nicht zugelassen.
Die Ausführung erfolgt in der Zeit vom 01.07.2017 bis 30.06.2022.
Für die Erstellung der Angebote wird keine Entschädigung gezahlt.
Die Beurteilung der Eignung der Bewerber erfolgt über die in den Vergabeunterlagen geforderten Kriterie, u.a. einschlägiger
Referenzen.
Zuschlagskriterium ist nach Abschluss der Eignungsprüfung der Preis.
Die Zahlungsbedingungen sind den Vergabeunterlagen zu entnehmen.
Source: 4 http://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/editor/Nahverkehrsservice-Sachsen-Anhalt-GmbH/2017/05/1935308.html
Data Acquisition via: p8000000
--------------------------------------------------------------------------------
             Database Operation & Alert Service (icc-hofmann) for:
       The Office for Official Publications of the European Communities
                The Federal Office of Foreign Trade Information
 Phone: +49 6082-910101, Fax: +49 6082-910200, URL: http://www.icc-hofmann.de