Ausschreibung: Schülerbeförderung - DE-Bocholt
Personensonderbeförderung (Straße)
Dokument Nr...: 849222-2017 (ID: 2017050205352291296)
Veröffentlicht: 02.05.2017
*
  Schülerbeförderung 2017/18
VHB-VOL NRW VOL 3a
04/2017 Vergabebekanntmachung Öffentliche Ausschreibung
1 01.05.2017 21:59 Uhr - VMP
Vergabebekanntmachung
Vergabe-Nr.: 132/17
Bezeichnung des Verfahrens: Schülerbeförderung 2017/18
1. Art der Vergabe
Öffentliche Ausschreibung
2. Bezeichnung der zur Angebotsabgabe auffordernden Stelle
Bezeichnung
Stadt Bocholt
Postanschrift
Berliner Platz 1, 46395 Bocholt
Kontaktstelle Rechtsreferat - Zentrale Vergabestelle
Zu Händen von Peter Ingenhaag
Telefon-Nummer +49 2871 953-453
Telefax-Nummer +49 2871 953-190
E-Mail-Adresse rechtsreferat@mail.bocholt.de
URL http://www.bocholt.de
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
3. Bezeichnung der den Zuschlag erteilenden Stelle
wie Ziffer 2
Bezeichnung
Postanschrift
Telefon-Nummer
Telefax-Nummer
E-Mail-Adresse
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
4. Bezeichnung der Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind
wie Ziffer 2
Bezeichnung
Postanschrift
Telefon-Nummer
Telefax-Nummer
E-Mail-Adresse
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
Elektronische Angebote werden über den Vergabemarktplatz des Landes NRW (www.evergabe.nrw.de)
eingereicht.
5. Form der Angebote
Zugelassen ist: die Abgabe
elekronischer Angebote ausschließlich unter www.evergabe.nrw.de .
der Angebote in Schriftform.
VHB-VOL NRW VOL 3a
04/2017 Vergabebekanntmachung Öffentliche Ausschreibung
2 01.05.2017 21:59 Uhr - VMP
6. Art und Umfang der Leistung sowie Ort der Leistungserbringung
Schülerbeförderung mit Taxen und Mietwagen für das Schuljahr 2017/18
Leistungsort:
Bocholt, 46395 Bocholt
Ergänzende/Abweichende Angaben zum Leistungsort:
vgl. Losbeschreibung
7. ggf. Anzahl, Größe und Art der einzelnen Lose
Eine Aufteilung in Lose ist vorgesehen. Angebote sind einzureichen für ein oder mehrere Lose.
Los Nr.: 1 Bezeichnung: Biemenhorster Schule
Beschreibung: vgl. Leistungsbeschreibung
Geschätzter Wert ohne USt: 7000,00
Los Nr.: 2 Bezeichnung: Klaraschule
Beschreibung: vgl. Leistungsbeschreibung
Geschätzter Wert ohne USt: 5100,00
Los Nr.: 3 Bezeichnung: GSV Liebfrauen - Stenern
Beschreibung: vgl. Leistungsbeschreibung
Geschätzter Wert ohne USt: 12500,00
Los Nr.: 4 Bezeichnung: GSV Liebfrauen - Barlo
Beschreibung: vgl. Leistungsbeschreibung
Geschätzter Wert ohne USt: 37000,00
Los Nr.: 5 Bezeichnung: GSV Liebfrauen - Barlo
Beschreibung: vgl. Leistungsbeschreibung
Geschätzter Wert ohne USt: 31000,00
8. ggf. Zulassung von Nebenangeboten
Nebenangebote werden nicht zugelassen.
9. etwaige Bestimmungen über die Ausführungsfrist
Schuljahr 2017/18 NRW
10. Bezeichung der Stelle, die die Vergabeunterlagen und die Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes
abgibt
Elektronische Adresse, unter der die Vergabeunterlagen abgerufen werden können:
Vergabemarktplatz des Landes NRW : www.evergabe.nrw.de
wie Ziffer 2
Bezeichnung
Postanschrift
Telefon-Nummer
Telefax-Nummer
E-Mail-Adresse
11. Ablauf der Angebotsfrist
23.05.2017 23:59 Uhr
12. Ablauf der Bindefrist
22.06.2017 23:59 Uhr
VHB-VOL NRW VOL 3a
04/2017 Vergabebekanntmachung Öffentliche Ausschreibung
3 01.05.2017 21:59 Uhr - VMP
13. Höhe etwaiger geforderter Sicherheitsleistungen
Keine
14. Wesentliche Zahlungsbedingungen oder Angabe der Unterlagen, in denen sie enthalten sind
Gemäß den Vergabe- und Vertragsunterlagen sowie den Bestimmungen der VOL/A
15. Mit dem Angebot vorzulegenden Unterlagen zur Beurteilung der Eignung
Nachweis über die persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers:
Nachweise zur Verpflichtungserklärung nach  18 TVgG-NW zur Beachtung der ILO-Kernarbeitsnormen und zur
Beachtung der Tarif-treue und Mindestentlohnung
Auf gesondertem Verlangen: Eignungsnachweise gem.  6 VOL/A: Nachweis der Gewerbeanmeldung,
Unbedenklichkeitsbescheinigung der Berufsgenossenschaft, der Krankenkasse bzw. Rentenversicherung
Nachweis über die wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit:
Auf gesondertem Verlangen: Eignungsnachweise gem.  6 VOL/A:
Nachweis über die technische Leistungsfähigkeit:
Auf gesondertem Verlangen: Eignungsnachweise gem.  6 VOL/A: Betriebshaftpflichtversicherung
Sonstiger Nachweis
Präqualifizierte Unternehmen führen den Nachweis der Eignung gem.  6a VOB/A durch den Eintrag in die Liste
des Vereins Bauunternehmen e.V. (Präqualifikationsverzeichnis).
16. Angabe der Zuschlagskriterien
Wertungsmethode: Niedrigster Preis.
17. Bestbieterprinzip nach dem Tariftreue- und Vergabegessetz NRW (TVgG NRW)
Die nach dem TVgG NRW erforderlichen Nachweise und Erklärungen müssen
nach Aufforderung des Auftraggebers innerhalb einer von ihm festzulegenden Frist (3 bis 5 Werktage) vorgelegt
werden. Nähere Informationen sind in den Vergabeunterlagen enthalten.
18. Berücksichtigung von Werkstätten für behinderte Menschen und Blindenwerkstätten
19. Sonstiges
Gem.  11 VOL/A der Vergabe- und Vertragsordnung für Leistungen erfolgt der Informationsaustausch zwischen
Auftraggeber und Bewerber ausschließlich über die Vergabeplattform des Landes NRW (www.evergabe.nrw.de).
Das Verfahren wird unter der o.g. Bezeichnung auf dem "Vergabemarktplatz" in dem Bereich "Wirtschaft"
veröffentlicht. Hierzu ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.
Beachten Sie bitte die technischen Voraussetzungen zur Nutzung des Vergabemarktplatzes NRW, die Sie den
Nutzungsbedingungen entnehmen können.
Sämtliche Informationen zum Vergabeverfahren sind auf dem Vergabemarktplatz hinterlegt; etwaige
Änderungen, Antworten auf Bieterfragen bzw. Berichtigungen erfolgen ausschließlich über den Projektraum, so
dass der Bewerber aufgefordert wird, sich in regelmäßigen Abständen über den aktuellen Stand zu informieren.
Sollten Sie nicht die Teilnahmeunterlagen direkt von der Vergabestelle bzw. über den Vergabemarktplatz des
Landes NRW erhalten haben, sondern über Dienstleister oder beauftragte Dritte wird Ihnen eine Registrierung
auf dem Vergabemarktplatz des Landes NRW und eine Teilnahme über vo.g. Vergabemarktplatz empfohlen.
Vergabeunterlagen können geändert oder ergänzt werden, die Bieterkommunikation, die i.d.R. als einziges
Kommunikationsmittel zugelassen ist, kann erläuternde Hinweise erhalten.
Einen verbindlichen und jeweils aktuellen Stand der Informationen zu diesem Vergabeverfahren finden Sie im
Regelfall nur auf dem Vergabemarktplatz des Landes NRW.
Die Abgabe von elektronischen Angeboten ist nicht zugelassen; diese sind schriftlich unter Verwendung eines
eindeutig gekennzeichneten Briefumschlages ("Angebot - Bitte nicht öffnen") einzureichen. Die Kommunikation
während des Vergabeverfahrens und in der Vertragsabwicklung erfolgt nur in deutscher Sprache.
Bekanntmachungs-ID: CXPWYYS9RQP
Source: 4 http://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/vmp-westfalen/2017/04/3105182.html
Data Acquisition via: p8000000
--------------------------------------------------------------------------------
             Database Operation & Alert Service (icc-hofmann) for:
       The Office for Official Publications of the European Communities
                The Federal Office of Foreign Trade Information
 Phone: +49 6082-910101, Fax: +49 6082-910200, URL: http://www.icc-hofmann.de