Ausschreibung: Unterhaltsreinigung, Fenster- und Türenreinigung - DE-Rathenow
Reinigungsdienste
Dokument Nr...: 849148-2017 (ID: 2017050120303891213)
Veröffentlicht: 02.05.2017
*
  Amtsgericht Rathenow, Unterhaltsreinigung, Fenster- und Türenreinigung
Vergabe: BRB-E-23482 27.04.2017
CSX 21 - Bekanntmachung Seite 1/3
27.04.2017 15:06 Uhr - VMS 7.0.0.5  2009 - 2017 cosinex GmbH
Bekanntmachung VOL/A: Amtsgericht Rathenow,
Unterhaltsreinigung, Fenster- und Türenreinigung
Vergabenummer BRB-E-23482
Bezeichnung Amtsgericht Rathenow, Unterhaltsreinigung, Fenster- und Türenreinigung
Art der Vergabe Öffentliche Ausschreibung
Vergabe- und
Vertragsordnung
VOL/A
Art des Auftrags Dienstleistung
Auftraggeber
Adresse der zur Angebotsabgabe auffordernden Stelle
Bezeichnung Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen (BLB) -
Vergabestelle
Postanschrift An der Wache 2
Ort 15806 Zossen
Fax +49 33702211-3399
E-Mail info.vergabe@blb.brandenburg.de
Adresse der den Zuschlag erteilenden Stelle
Bezeichnung Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen (BLB)-
Servicebereich West
Postanschrift Fehrbelliner Straße 4f
Ort 16816 Neuruppin
Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind
Bezeichnung Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen (BLB) -
Vergabestelle
Postanschrift An der Wache 2
Ort 15806 Zossen
Zimmer 214
Stelle, die die Vergabeunterlagen abgibt oder bei der sie eingesehen werden können
Siehe "zur Angebotsabgabe auffordernden Stelle"
Allgemeine Fach- und Rechtsaufsicht
Bezeichnung Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen - Stabsstelle
Besondere Rechtsangelegenheiten
Postanschrift Heinrich-Mann-Allee 103
Ort 14473 Potsdam
Fax +49 33158181199
Auftragsgegenstand
Leistungsbeschreibung
Art und Umfang der Leistung Unterhaltsreinigung, Glasreinigung
Leistungsorte
Hauptleistungsort
Bezeichnung Amtsgericht Rathenow
Ort 14712 Rathenow
Vergabe: BRB-E-23482 27.04.2017
CSX 21 - Bekanntmachung Seite 2/3
27.04.2017 15:06 Uhr - VMS 7.0.0.5  2009 - 2017 cosinex GmbH
Ausführungsfristen
Bestimmungen über die
Ausführungsfrist
Option der Verlängerung auf max. 5 Jahre
Dauer (ab Auftragsvergabe) Beginn 01.07.2017, Ende 30.06.2018
Fristen
Bezeichnung Datum, ggf. Uhrzeit
Anforderung der Vergabeunterlagen bis 30.05.2017
Frist zur Einreichung von Aufklärungsfragen (u.a.) 30.05.2017
Angebotsfrist 31.05.2017 11:00 Uhr
Zuschlags-/Bindefrist 22.06.2017
Wertung
Wertungsmethode der Vergabe
Wertungsmethode Wirtschaftlich günstigstes Angebot gemäß folgender Kriterien
OZ Bezeichnung Gewichtung
Preis 50 %
1 Leistung 50 %
Lose
Etwaige Vorbehalte wegen Teilung in Lose, Umfang der Lose und mögliche Vergabe der
Lose an verschiedene Bieter
Die Vergabe ist nicht in Lose aufgeteilt.
Nachweise / Bedingungen
Auflagen zur persönlichen Lage
Angaben und Formalitäten,
die erforderlich sind, um die
Einhaltung der Auflagen
zur persönlichen Lage zu
überprüfen
siehe Formblatt Eigenerklärung, Firmenbogen;
- Vereinbarung BbgVergG,
- Vereinbarung NU BbgVergG
Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Angaben und Formalitäten,
die erforderlich sind,
um die Einhaltung der
Auflagen zur wirtschaftlichen
und finanziellen
Leistungsfähigkeit zu
überprüfen
siehe Formblatt Eigenerklärung, Firmenbogen;
- Vereinbarung BbgVergG,
- Vereinbarung NU BbgVergG
Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Angaben und Formalitäten,
die erforderlich sind,
um die Einhaltung der
Auflagen zur technischen
Leistungsfähigkeit zu
überprüfen
siehe Formblatt Eigenerklärung, Firmenbogen;
- Vereinbarung BbgVergG,
- Vereinbarung NU BbgVergG
Bedingungen für den Auftrag
Geforderte Kautionen und
Sicherheiten
siehe Vergabeunterlagen
Wesentliche
Zahlungsbedingungen oder
siehe Vergabeunterlagen
Vergabe: BRB-E-23482 27.04.2017
CSX 21 - Bekanntmachung Seite 3/3
27.04.2017 15:06 Uhr - VMS 7.0.0.5  2009 - 2017 cosinex GmbH
Angabe der Unterlagen, in
denen sie enthalten sind
Vorbehaltene Aufträge
Sind die Aufträge
vorbehalten?
Nein
Besondere Bedingungen für Dienstleistungsaufträge
Die Erbringung der
Dienstleistung ist einem
besonderen Berufsstand
vorbehalten
Nein
Vom Unternehmen einzureichende Unterlagen
Mit dem Angebot vorzulegende Unterlagen
Bedingung an die Auftragsausführung
 Firmenbogen (mittels Eigenerklärung vorzulegen)
 Vereinbarung Vergabegesetz (mittels Eigenerklärung vorzulegen)
 Anlage 3 (SVS - Glasreinigung) (mittels Eigenerklärung vorzulegen)
 Eigenerklärung gemäß  6 (3) Satz 2 VOL/A (mittels Eigenerklärung vorzulegen)
 Anlage 3 (SVS - Unterhaltsreinigung) (mittels Eigenerklärung vorzulegen)
Sonstige Unterlagen
 Anlage 1 (Nachweis Objektbesichtigung) (mittels Eigenerklärung vorzulegen)
Vergabeunterlagen
Bereitstellung der Vergabeunterlagen
Postalischer Versand Nein
Elektronisch Ja, mittels Vergabemarktplatz "Vergabemarktplatz Brandenburg"
Angebote
Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Beginn der Angebotsöffnung 31.05.2017
Ort 15806 Zossen, An der Wache 2
Angebotsabgabe
Art der akzeptierten
Angebote
Postalischer Versand
Nebenangebote
Nebenangebote werden zugelassen.
Verfahren/Sonstiges
Angaben zum Verfahren
Sonstige Informationen für
Bieter/Bewerber
Teilnahme am Verfahren über den Vergabemarktplatz Brandenburg:
Nur durch das Bestätigen der Teilnahme am Verfahren können Sie folgende
Vorteile nutzen:
Sie werden über neue Nachrichten der Vergabestelle automatisch per E-Mail
informiert (z.B. Änderungen an den Vergabeunterlagen).
Sie können direkt über den Kommunikationsbereich der Vergabestelle eigene
Nachrichten zukommen lassen.
Ohne Bestätigung der Teilnahme an diesem Verfahren erfolgt keine E-Mail
Benachrichtigung über neue Nachrichten der Vergabestelle (z.B. Aktualisierung der
Vergabeunterlagen).
Es erfolgt kein Versand der Ausschreibungsunterlagen.
Bekanntmachungs-ID CXSEYYDYR4L
Source: 4 http://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/vmp-bb/2017/04/57319.html
Data Acquisition via: p8000000
--------------------------------------------------------------------------------
             Database Operation & Alert Service (icc-hofmann) for:
       The Office for Official Publications of the European Communities
                The Federal Office of Foreign Trade Information
 Phone: +49 6082-910101, Fax: +49 6082-910200, URL: http://www.icc-hofmann.de