Ausschreibung: Überarbeitung der Webseiten der Technischen Universität Darmstadt (Responsives Webdesign) - DE-Darmstadt
Internet
Internet-Entwicklung
Dokument Nr...: 848965-2017 (ID: 2017050108021891015)
Veröffentlicht: 02.05.2017
*
  Überarbeitung der Webseiten der Technischen Universität Darmstadt (Responsives Webdesign)
Aktenzeichen: A 300/17-01
1.		Auftraggeber (Vergabestelle): Offizielle Bezeichnung:Technische Universität Darmstadt
Straße:Karolinenplatz 5
Stadt/Ort:64289 Darmstadt
Land:Deutschland (DE)
Kontaktstelle(n) :Dezernat III - Finanz- und Wirtschaftsangelegenheiten, Referat III E - Einkauf- und Materialwirtschaft
Zu Hdn. von :Frau Schmidt, Frau Zöller
Telefon:+49 61511624551
Fax:+49 61511624553
E-Mail:vergabestelle@pvw.tu-darmstadt.de
digitale Adresse(URL):www.tu-darmstadt.de
2.		Art der Leistung : Dienstleistung
3.		Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber: Überarbeitung der Webseiten der Technischen Universität
Darmstadt (Responsives Webdesign)
4.		Form des Verfahrens: formloses Bewerbungsverfahren vor beschränkter Ausschreibung
5.		Frist, bis zu der die Interessenbekundung eingegangen sein muss:
		Bewerbungsfrist: 12.05.2017 12:00 Uhr
6.		Leistungsbeschreibung
		Art und Umfang des Auftragsgegenstandes :
Die Technische Universität Darmstadt (TU Darmstadt) möchte ihre derzeit statischen Seiten für den Zugriff über mobile
Endgeräte optimieren, um modernen Surfgewohnheiten gerecht zu werden. Ziel ist ein responsiver Webauftritt. Im Zuge der
Einführung eines responsiven Webdesigns soll das aktuelle Erscheinungsbild der Webseiten aktualisiert werden. Die
Aktualisierung soll sich am aktuellen Corporate Design der TU Darmstadt (www.tu-darmstadt.de/cd) orientieren. Ein grundlegender
Relaunch des Corporate Designs ist ausdrücklich nicht beabsichtigt, aber gestalterische Freiräume bei der Überarbeitung des
Webauftrittes sollen genutzt werden.
		
		Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
		Hauptgegenstand:
32412110 Internet
Ergänzende Gegenstände:
72420000 Internet-Entwicklung
		
		Ort der Ausführung / Erbringung der Leistung :
Karolinenplatz 5, 64289 Darmstadt
NUTS-Code : DE711 Darmstadt, Kreisfreie Stadt
		
		Zeitraum der Ausführung :
		In Absprache mit der Projektleitung umgehend nach Auftragserteilung.
		
7.		Bewerbungsbedingungen: Geforderte Eignungsnachweise (gem.  6 Abs. 3, 4 VOL/A,  13 Abs. 1, 2 HVTG), die in Form
anerkannter Präqualifikationsnachweise (u.a.HPQR) vorliegen, werden zugelassen und anerkannt, wenn die
Präqualifikationsnachweise in Form und Inhalt den geforderten Eignungsnachweisen entsprechen.
8.		Zuschlagskriterien
Preis
9.		Beschränkung der Wirtschaftsteilnehmer, die zur Teilnahme aufgefordert werden sollen:
mindestens (soweit geeignet) :3 / ,höchstens 8
Anzahl gesetzte Bieter 1
10.		Auskünfte erteilt: siehe unter 1.
11.		
12.		Sonstige Angaben: Die Unterlagen zu diesem Interessenbekundungsverfahren sind in einem verschlossenen Umschlag
in einfacher ausgedruckter Form und in deutscher Sprache, unterschrieben und als Teilnahme/Interessensbekundung für das
Projekt A 300/16-06 zu kennzeichnen und bei der Vergabestelle einzureichen. Weitere Informationen sind in den Unterlagen
beschrieben. Die Teilnahme ist unverbindlich. Mit dem Interessenbekundungsverfahren ist keine Verpflichtung zur Eröffnung
eines Vergabeverfahrens und eine spätere Vergabe verbunden. Eine Erstattung der Kosten, die den Bewerbern d.d. Bearbeitung
entstehen, ist ausgeschlossen. Weitergehende rechtlich schutzwürdige Interessen der am Interessenbekundungsverfahren
teilnehmenden Bewerber bestehen nicht.
Source: 4 http://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/hessen/2017/04/000083000257.html
Data Acquisition via: p8000000
--------------------------------------------------------------------------------
             Database Operation & Alert Service (icc-hofmann) for:
       The Office for Official Publications of the European Communities
                The Federal Office of Foreign Trade Information
 Phone: +49 6082-910101, Fax: +49 6082-910200, URL: http://www.icc-hofmann.de