Ausschreibung: Software zur Überwachung und Steuerung von Jobs im SAP- und NON-SAP-Umfeld - DE-Mainz
Bereitstellung von Software
Dokument Nr...: 848952-2017 (ID: 2017050108021791002)
Veröffentlicht: 02.05.2017
*
  Software zur Überwachung und Steuerung von Jobs im SAP- und NON-SAP-Umfeld
VHB-VOL VOL 3a
Vergabebekanntmachung Öffentliche Ausschreibung
1 24.04.2017 17:56 Uhr - VMP
Bekanntmachung
Aktenzeichen:
Vergabe-Nr.: V38/2017
Bezeichnung des Verfahrens: Software zur Überwachung und
Steuerung von Jobs im SAP- und NONSAP-
Umfeld
1. Art der Vergabe
Öffentliche Ausschreibung gemäß  3 Abs. 1 VOL/A
2. Bezeichnung der zur Angebotsabgabe auffordernden Stelle
Bezeichnung
Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB)
Postanschrift
Holzhofstr. 4, 55116 Mainz
Telefon-Nummer 06131/6172-1173
Telefax-Nummer 06131/6172-1169
E-Mail-Adresse it-vergabestelle@isb.rlp.de
URL www.isb.rlp.de
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
3. Bezeichnung der den Zuschlag erteilenden Stelle
wie Ziffer 2
Bezeichnung
Postanschrift
Telefon-Nummer
Telefax-Nummer
E-Mail-Adresse
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
4. Bezeichnung der Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind
wie Ziffer 2
Bezeichnung
Postanschrift
Telefon-Nummer
Telefax-Nummer
E-Mail-Adresse
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
Vergabemarktplatz Rheinland-Pfalz
5. Form der Angebote
Postalischer Versand
Die Abgabe digitaler Angebote unter www.vergabe.rlp.de unter Beachtung der dort genannten
Nutzungsbedingungen ist zugelassen.
6. Art und Umfang der Leistung sowie Ort der Leistungserbringung
Öffentliche Ausschreibung nach  12 (2) VOL/A
Nationale Bekanntmachung
VHB-VOL VOL 3a
Vergabebekanntmachung Öffentliche Ausschreibung
2 24.04.2017 17:56 Uhr - VMP
Vergabe-Nr.: V38/2017
a) Zur Angebotsabgabe auffordernde Stelle, den Zuschlag erteilende Stelle sowie die Stelle, bei der die
Angebote einzureichen sind:
a1) Zur Angebotsabgabe auffordernde Stelle:
Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB)
Holzhofstraße 4
55116 Mainz
a2) Zuschlag erteilende Stelle:
Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB)
Holzhofstraße 4
55116 Mainz
a3) Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind:
Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB)
Holzhofstraße 4
55116 Mainz
b) Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung, VOL/A
c) Form der Angebote:
a) Papierform per Post
1 über den Postweg
0 mittels Telekopie
1 direkt
0 elektronisch
b) Art, Umfang sowie Ort der Leistung (z.B. Empfangs- oder Montagestelle):
Ort der Leistung: Holzhofstr. 4, 55116 Mainz
Art der Leistung: Dienstleistung und Lieferung
Umfang der Leistung:
Innerhalb der ISB nimmt die Software von SAP als Kernbanksystem eine zentrale Rolle ein. Die Einplanung/
Überwachung der SAP-Jobs wird mit den Transaktionen SM36/SM37 durchgeführt. Jobs auf anderen Systemen
werden über Scripte, CRON, Datenbankjobs etc. dezentral und in der Regel zeitlich gesteuert abgebildet.
Zur Überwachung kommt u.a. NAGIOS zum Einsatz, allerdings erfolgt die Überwachung der Jobs ebenfalls
dezentral.
Als Betriebssysteme setzt die ISB vornehmlich Windows und Linux (Ubuntu,CentOS) ein.
Durch zunehmende Abhängigkeiten, größere Datenmengen und einer Verkürzung der zur Verfügung stehenden
Nachtlaufzeiten ist eine Optimierung der Jobsteuerung notwendig, so das ungenutzte Zeiten effektiver genutzt
werden können.
Zur Überwachung und Steuerung der Jobs in SAP und Non-SAP-Systemen sucht die ISB eine einfach zu
bedienende, zuverlässige und performante Software, die auch komplexe Zusammenhänge abbilden und
darstellen kann. Die Software soll idealerweise in unserem bestehend SAP Solutionen-Manager integrierbar
sein, so das keine zusätzliche Hardware nötig ist.
Die Software sollte folgende Anforderungen erfüllen:
- Steuern und Überwachen von SAP- und Non-SAP-Jobs
- Abbildung verschiedener Jobstrecken für Test, Qualitätssicherung und Produktion
- Automatisierung von Jobs, systemübergreifend
- Zentrale Konfiguration
- Hohe Verfügbarkeit
- Integration in die bestehende SAP-Landschaft
- Parallelisierung von Jobs
- Zeit- und Ereignisgesteuerte Jobsteuerung
- Integrierter Filetransfer (Datenaustauch zwischen SAP und Non-SAP-Systemen)
- Einfache Integration in die bestehende Systemlandschaft.
- Upgrades ohne bzw. mit minimaler Ausfallzeit
- Dynamische Anpassung von Report-Varianten
VHB-VOL VOL 3a
Vergabebekanntmachung Öffentliche Ausschreibung
3 24.04.2017 17:56 Uhr - VMP
- Effizienten und sicheren Betrieb der SAP-Umgebung und angeschossener NONSAP-
Systeme
- Übersichtliches Reporting und Gesamtübersicht aller ISB-Jobs
- Individuell anpassbare Berichte
- Darstellung komplexer Abhängigkeiten
- Visualisierung der Abläufe
- Automatische Benachrichtigung bei erfolgreicher Verarbeitung, Störungen, Fehlern
per Email, SMS oder ähnlichem
- Ausführen von Batch Input Sitzungen
- Ausführen einer SAP Transaktion
- Massenimport von SAP Jobs
- Ausführen von Windows, Linux, und UNIX Skripten
- Schnittstelle zum SAP SolutionManager
c) Aufteilung in Lose:
1 nein
0 ja, Möglichkeit, Angebote einzureichen für 0ein Los, mehrere Lose, 1alle Lose
d) Zulassung von Nebenangeboten:
1 nein
0 ja
e) Ausführungsfrist:
Ab Zuschlagserteilung
f) Anforderung der Verdingungsunterlagen:
Anforderung ab: 21.04.2017
Anforderung bis: 22.05.2017
Anforderung/Einsicht bei:
IT-Vergabestelle@isb.rlp.de
g) Angebots- und Bindefrist:
Angebotsfrist: 24.05.2017, 12:00 Uhr
Bindefrist: 1 Monat auf Basis der Angebotsfrist
h) Geforderte Sicherheitsleistungen:
i) Wesentliche Zahlungsbedingungen:
j) Zur Beurteilung der Eignung des Bewerbers verlangte Unterlagen:
Dem Angebot ist ein Umsetzungskonzept beizulegen, dass Ausführungen zu den bewerteten Faktoren
beinhaltet.
Des Weiteren sind dem Angebot folgende Erklärungen beizulegen:
- Erklärung nach LTTG (Landestariftreuegesetz RLP)
- Eigenerklärung gemäß  6 Abs. 5 VOL/A
- 3 Referenzen zum Nachweis der Software-Installation, inklusive Schulung im SAPUmfeld
sowie nahtlose Integration in den SAP-Betrieb
k) Die Höhe der Vervielfältigungskosten und die Zahlungsweise:
0 Für das Herunterladen der Vergabeunterlagen von der elektronischen Vergabeplattform:
wird kein Entgelt erhoben.
0 Für die Übersendung der Vergabeunterlagen in Papierform gilt:
Höhe des Entgeltes:
Euro
Zahlungsweise:
0 bar, 0 Scheck, 0 Postüberweisung, 0 Banküberweisung
Empfänger:
VHB-VOL VOL 3a
Vergabebekanntmachung Öffentliche Ausschreibung
4 24.04.2017 17:56 Uhr - VMP
Konto-Nr.:
BLZ.:
Geldinstitut:
Verwendungszweck:
IBAN:
BIC-Code:
Die Vergabeunterlagen werden nur versendet, wenn:
0 auf der Überweisung der Verwendungszweck angegeben wurde;
0 gleichzeitig mit der Überweisung die Vergabeunterlagen per Brief oder Email
(unter Angabe der vollständigen Firmenadresse) bei der in Abschnitt i)
genannten Stelle angefordert wurden;
0 das Entgelt auf dem Konto des Empfängers eingegangen ist;
0
Das eingezahlte Entgelt wird nicht erstattet.
weitere Angaben:
l) Zuschlagskriterien:
Bewertungskriterien
Der Zuschlag wird u. a. nach folgenden Kriterien erteilt:
- Abdeckung der Anforderungen 40 %
- Umsetzungskonzept 30 %
- Preis 30 %
Abdeckung der Anforderungen max. 40 Punkte (entspricht 40 %)
- sehr gute Abdeckung (>95 %) 40 Punkte
- gute bis befriedigende Abdeckung (80 %<95 %) 30 Punkte
- Mängel bzw. unzureichende Abdeckung (70 %<80 %) 10 Punkte
- ungenügende Abdeckung <70 % 0 Punkte
Umsetzungskonzept max. 30 Punkte (entspricht 30 %)
- Das Angebot ist in sich schlüssig, alle Kosten und
Pflichten sind transparent gegliedert. 30 Punkte
- Das Angebot ist in sich schlüssig, alle Kosten und
Pflichten sind transparent gegliedert, an einzelnen
Stellen gibt es allerdings Unklarheiten, die aber toleriert
werden können 20 Punkte
- Das Angebot ist in sich schlüssig, bietet aber sehr viel
Interpretationsspielraum 10 Punkte
- Das Angebot ist in nicht schlüssig und nicht
transparent gegliedert 0 Punkte
Preis max. 30 Punkte (entspricht 30%)
Die Bewertung des Preises erfolgt folgendermaßen:
- Die Maximalpunktzahl wird dem günstigsten Angebot zuerkannt.
- die anderen Angebote werden gewichtet nach der jeweiligen Preisabweichung bewertet. Ein doppelt so teures
Angebot erhält dabei nur die Hälfte der Punkte, ein
viermal so teures Angebot, ein Viertel.
Beispiel:
- günstigstes Angebot 70.000 EUR 30 Punkte
- zweites Angebot 140.000 EUR 15 Punkte
- drittes Angebot 280.000 EUR 7,5 Punkte
VHB-VOL VOL 3a
Vergabebekanntmachung Öffentliche Ausschreibung
5 24.04.2017 17:56 Uhr - VMP
Weitere Hinweise:
Nach dem Ende der o.g. Angebotsfrist eingehende Angebote werden nicht berücksichtigt.
Bis zum Ende der Angebotsfrist kann das Angebot schriftlich zurückgezogen werden. Danach ist der Bieter bis
zum Ablauf der Bindungsfrist an sein Angebot gebunden.
Fragen zum Vergabeverfahren oder zu den Vergabeunterlagen sind ausschließlich bis zum 16.05.2017
schriftlich - auch per Telefax - an die o. g. Vergabestelle zu richten. Danach werden keine weiteren Fragen mehr
angenommen. Werden Anfragen per E-Mail übermittelt, gelten diese nur als empfangen, wenn der Empfang
von der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) mit einer Antwort per E-Mail bestätigt wurde.
Telefonische Auskünfte werden nicht erteilt! Antworten werden bis zum 18.05.2017, zeitgleich an alle Bieter und
nur schriftlich per E-Mail erteilt. Die Anonymität der Bieter bleibt dabei gewährleistet. Der Empfang der jeweiligen
E-Mails ist an die angegebene E-Mail-Adresse zu bestätigen.
Die Angebotserstellung wird nicht vergütet. Vervielfältigungskosten für die Versendung dieser
Vergabeunterlagen werden nicht erhoben.
Leistungsort:
55116 Mainz
7. ggf. Anzahl, Größe und Art der einzelnen Lose
Eine Aufteilung in Lose ist nicht beabsichtigt.
8. g g f . Z u l a s s u n g v o n N e b e n a n g e b o t e n
Nebenangebote werden nicht zugelassen.
9. etwaige Bestimmungen über die Ausführungsfrist
S. Leistungsbeschreibung
10. Bezeichung der Stelle, die die Vergabeunterlagen und die Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes
abgibt
wie Ziffer 2
Bezeichnung
Postanschrift
Telefon-Nummer
Telefax-Nummer
E-Mail-Adresse
Vergabemarktplatz Rheinland-Pfalz
Zu den unter www.vergabe.rlp.de genannten Nutzungsbedingungen können die Vergabeunterlagen
kostenlos heruntergeladen und Nachrichten der Vergabestelle eingesehen werden.
11. Schlusstermin für die Anforderung von Vergabeunterlagen oder Einsicht in die Vergabeunterlagen
24.05.2017 12:00 Uhr
12. Ablauf der Angebotsfrist
24.05.2017 12:00 Uhr
13. Ablauf der Bindefrist
24.06.2017 23:59 Uhr
14. Höhe etwaiger Vervielfältigungskosten und Zahlungsweise
Eine Übersendung der Vergabeunterlagen in Papierform wird nicht angeboten
15. Höhe etwa geforderter Sicherheitsleistungen
16. Wesentliche Zahlungsbedingungen oder Angabe der Unterlagen, in denen sie enthalten sind
VHB-VOL VOL 3a
Vergabebekanntmachung Öffentliche Ausschreibung
6 24.04.2017 17:56 Uhr - VMP
17. Mit dem Angebot vorzulegende Unterlagen zur Beurteilung der Eignung
18. Mit dem Angebot vorzulegende Eigenerklärungen zur Auftragsdurchführung
s. Leistungsbeschreibung
19. Angabe der Zuschlagskriterien
Wertungsmethode: Wirtschaftlich günstigstes Angebot gemäß der im Anschreiben oder den Vergabeunterlagen
angegebenen Kriterien.
20. Sonstiges
Bekanntmachungs-ID: CXPDYDUYRQW
Source: 4 http://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/vmp-rlp-landrlp/2017/04/4001.html
Data Acquisition via: p8000000
--------------------------------------------------------------------------------
             Database Operation & Alert Service (icc-hofmann) for:
       The Office for Official Publications of the European Communities
                The Federal Office of Foreign Trade Information
 Phone: +49 6082-910101, Fax: +49 6082-910200, URL: http://www.icc-hofmann.de