Ausschreibung: Entsorgung von Dokumenten und Verwertung einer Rollregalanlage - DE-München
Dienstleistungen im Zusammenhang mit Siedlungs- und anderen Abfällen
Dokument Nr...: 848688-2017 (ID: 2017041814135768166)
Veröffentlicht: 21.04.2017
*
  Entsorgung von Dokumenten und Verwertung einer Rollregalanlage (BUL 44/17)
Vergabestelle:
Deutsches Patent- und Markenamt, Vergabestelle,
Zweibrückenstraße 12, 80331 München,
E-Mail: vergabestelle@dpma.de
Kurzinfo
Leistungen und Erzeugnisse
    Dienstleistungen
Ausschreibungsweite
    Nationale Ausschreibung
Vergabeverfahren
    Dienst- und Lieferleistungen (VOL)
Vergabeart
    Öffentliche Ausschreibung
Angebotsfrist
    07.06.2017
Erfüllungsort
    10969 Berlin Berlin
Gitschiner Str. 97, 10969 Berlin, Deutschland
Kontakt
    vergabestelle@dpma.de
Hinweis: bund.de ist nur die Veröffentlichungsplattform für Ausschreibungen, die Verantwortung für Inhalt und Richtigkeit
der einzelnen Angebote (und somit auch für die Dauer der Publikation oder die vorzeitige Beendigung derselben) obliegt
ausschließlich der jeweils ausschreibenden Organisation. Verwenden Sie daher bitte ausschließlich die Kontaktdaten der
ausschreibenden Institution aus der Bekanntmachung, wenn Sie:
    eine inhaltliche Frage oder Anmerkung zu einer Ausschreibung haben
    oder die Vergabeunterlagen der Bekanntmachung abrufen möchten
Auftraggeber: Deutsches Patent- und Markenamt, Vergabestelle, Zweibrückenstraße 12, 80331 München, E-Mail:
vergabestelle@dpma.de
Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung gemäß  3 Abs. 2 VOL/A
Art und Umfang der Leistung: Abtransport und die Entsorgung klassifizierter Patentschriften (Los 1) und Demontage und
Verwertung einer Rollregalanlage (Los 2) im Deutschen Patent- und Markenamt Berlin.
Die Ausschreibung ist in folgende Lose aufgeteilt:
    Los 1: Abtransport und die Entsorgung klassifizierter Patentschriften
    Los 2: Demontage und Verwertung einer Rollregalanlage
Die Leistungen sind für beide Lose einmalig zu erbringen. Der Vertrag tritt mit Zuschlagserteilung in Kraft und endet mit
vollständiger Leistungserbringung.
Die Details sind den Vergabeunterlagen zu entnehmen.
Die Vergabeunterlagen können ausschließlich per E-Mail (an vergabestelle@dpma.de) angefordert werden. Die Vergabeunterlagen
werden sodann per E-Mail übersandt.
Das Angebot ist schriftlich in Papierform (in 1-facher Ausfertigung) bis 7. Juni 2017 ausschließlich unter der oben genannten
Anschrift einzureichen. Eine elektronische Abgabe des Angebots ist nicht möglich.
Die Beurteilung der Eignung der Bieter (Leistungsfähigkeit) sowie das Nichtvorliegen von Ausschlusskriterien ( 123, 124 GWB)
erfolgt anhand Eigenerklärungen der Bieter. Der Nachweis der Eignung im Wege des Präqualifizierungsverfahrens ist möglich
(Eintragung in die PQ-VOL Datenbank).
Sicherheitsleistungen werden nicht gefordert.
Nebenangebote sind nicht zugelassen.
Source: 4 http://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/editor/Deutsches-Patent-und-Markenamt/2017/04/1915657.html
Data Acquisition via: p8000000
--------------------------------------------------------------------------------
             Database Operation & Alert Service (icc-hofmann) for:
       The Office for Official Publications of the European Communities
                The Federal Office of Foreign Trade Information
 Phone: +49 6082-910101, Fax: +49 6082-910200, URL: http://www.icc-hofmann.de