Ausschreibung: Holzernte komplett im LW Revier Hermannsdorf - 3. Quartal - DE-Weißwasser
Dienstleistungen in Landwirtschaft, Forstwirtschft, Gartenbau, Aquakultur und Bienenzucht
Dokument Nr...: 848568-2017 (ID: 2017041814134468076)
Veröffentlicht: 21.04.2017
*
  Holzernte komplett im LW Revier Hermannsdorf - 3. Quartal
Vergabenr.
2017FB06-013
a) Zur Angebotsabgabe auffordernde Stelle, Stelle zur Einreichung der Angebote, zuschlagserteilende Stelle:
Name und Anschrift:
Staatsbetrieb Sachsenforst Forstbezirk Oberlausitz
Paul-Neck-Str. 127
02625 Bautzen
Deutschland
Telefonnummer: +49 3591 216 121
Telefaxnummer: +49 3591 216 123
E-Mail-Adresse: sbs.poststelle-oberlausitz@smul.sachsen.de
Internet-Adresse:
Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind:
Siehe oben
Zuschlagserteilende Stelle:
Siehe oben
b) Art der Vergabe ( 3 VOL/A):
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
c) Angebote können abgegeben werden:
schriftlich
d) Art und Umfang sowie Ort der Leistung:
Art der Leistung:
Holzernte komplett im Landeswald des FoB Oberlausitz
Rev. Hermannsdorf - 3. Quartal 2017
Menge und Umfang:
HE komplett im Landeswald Revier Hermannsdorf - Übf; DF; Sch insbesondere der Baumart GKI
Gesamtumfang der Leistung: ca. 1.981 Fm auf einer Fläche von ca. 19,2 ha
Ort der Leistung:
Weißwasser
Postleitzahl:
02943
e) Losaufteilung:
Losweise Vergabe:
Nein
Angebote sind möglich für:
die Gesamtleistung
f) Nebenangebote sind
nicht zugelassen
g) Liefer-/Ausführungsfrist:
Beginn:
15.07.2017
Ende:
30.09.2017
h) Stelle zur Anforderung der Vergabeunterlagen:
Siehe Vergabestelle
Anforderung bis spätestens:
10.05.2017 24:00
Anforderung digitaler Unterlagen unter:
nur per E-Mail: poststelle.sbs-oberlausitz@smul.sachsen.de
Anschrift der Stelle, bei der die Vergabeunterlagen eingesehen werden können:
Siehe Vergabestelle
i) Ablauf der Angebots- und Bindefrist:
Angebote sind einzureichen bis:
10.05.2017 24:00
Ablauf der Bindefrist:
12.06.2017
j) Höhe etwa geforderter Sicherheitsleistungen:
k) Wesentliche Zahlungsbedingungen:
Zahlungen erfolgen nach  17 VOL/B
l) Unterlagen zur Eignungsprüfung:
Liste der vorzulegenden Unterlagen:
- Eignungskriterium: Kenntnis der Gegebenheiten vor Ort (erfolgte Besichtigung)
- Nachweis PEFC anerkannte Zetrifizierung (auch von Nachunternehmen)
- Nachweis Betriebshaftpflicht; Berufgenossenschaft, Finanzamt, Referenzen,
m) Höhe der Vervielfältigungskosten und Zahlungsweise:
Die Unterlagen werden kostenfrei abgegeben.
n) Angabe der Zuschlagskriterien:
Der niedrigste Preis
Ja
Source: 4 http://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/ai-sachsen/2017/04/54321-Tender-15b47f8545f-179d8d48fb377f3.html
Data Acquisition via: p8000000
--------------------------------------------------------------------------------
             Database Operation & Alert Service (icc-hofmann) for:
       The Office for Official Publications of the European Communities
                The Federal Office of Foreign Trade Information
 Phone: +49 6082-910101, Fax: +49 6082-910200, URL: http://www.icc-hofmann.de