Ausschreibung: Medientechnik für Lehr- und Laborgebäude Seefahrt - DE-Wismar
Multimediaausrüstung
Dokument Nr...: 848512-2017 (ID: 2017041814133868034)
Veröffentlicht: 21.04.2017
*
  Medientechnik für Lehr- und Laborgebäude Seefahrt
Hochschule Wismar Wismar, 03.04.2017
Dezernat I  Zentrale Vergabestelle Az.: 127001/42585/17
Öffentliche Ausschreibung nach VOL/A
Angaben gemäß  12 (2) VOL/A
a) Auftraggeber:
 Hochschule Wismar
University of Applied Sciences
Technology, Business and Design
PhilippMüllerStr. 14
23966 Wismar
Tel. (03841) 7530
Fax: (03841) 753 7383
b) Öffentliche Ausschreibung nach VOL/A,
c) Die Form, in der Teilnahmeanträge oder Angebote einzureichen sind:
 schriftlich
d) Art und Umfang der Leistung sowie den Ort der Leistung (z.B. Empfangs oder Montagestelle),
 Lieferung, Installation und Inbetriebnahme von Medientechnik im Lehr und Laborgebäude
Haus 2 Warnemünde
 Leistungsort: Warnemünde
e) gegebenenfalls die Anzahl, Größe und Art der einzelnen Lose,
 Keine losweise Vergabe.
f) gegebenenfalls die Zulassung von Nebenangeboten,
 Nebenangebote sind nicht zugelassen!
g) etwaige Bestimmungen über die Ausführungsfrist,
 Realisierung im August 2017
h) Auskünfte werden erteilt durch:
 Hochschule Wismar
University of Applied Sciences
Technology, Business and Design
Dezernat I  Zentrale Beschaffungsstelle
PhilippMüllerStr. 14
23966 Wismar
Tel. (03841) 753 7293
Fax: (03841) 753 7383
i) die Teilnahme oder Angebots und Bindefrist,
 Angebotsabgabe bis zum: 12.05.2017
 Binde und Zuschlagsfrist: 09.06.2017
j) die Höhe etwa geforderter Sicherheitsleistungen,
 keine
k) die wesentlichen Zahlungsbedingungen oder Angabe der Unterlagen, in denen sie enthalten sind,
 gemäß Vertragsunterlagen (VOL/B)
l) die mit dem Angebot oder dem Teilnahmeantrag vorzulegenden Unterlagen, die die Auftraggeber für
die Beurteilung der Eignung des Bewerbers oder Bieters verlangen,
 Eigenerklärung und Bieter/Bewerbererklärung
 Eigenerklärung Insolvenzverfahren
 Eigenerklärung im Sinne des  9 (7) Vergabegesetz MV (VgG MV)
 Auszug aus dem Gewerbezentralregister beim Bundesamt für Justiz
Hochschule Wismar Wismar, 03.04.2017
Dezernat I  Zentrale Vergabestelle Az.: 127001/42585/17
 Nachweis der Betriebshaftpflichtversicherung
 Bescheinigung von den zuständigen Behörden des betreffenden Mitgliedsstaates, dass der
Bieter seine Verpflichtungen zur Zahlung von Steuern und Abgaben (Auskunft in Steuersachen)
sowie die Beiträge zur gesetzlichen Sozialversicherung (Unbedenklichkeitsbescheinigung
der Einzugsstelle und der Berufsgenossenschaft) ordnungsgemäß erfüllt hat (max. 3
Monate alt).
 Firmendarstellung und Angaben zur Anzahl der beschäftigten Mitarbeiter
 Erklärung über den Umsatz bezüglich des Vergabegegenstandes in den letzten drei Geschäftsjahren
 Liste mit Referenzobjekten aus den letzten 3 Jahren mit evtl. Ansprechpartnern
 Da aufgrund der systemübergreifenden Planung des Gesamtsystems zwingend die ausgeschriebenen
Produkte angeboten werden müssen, sind folgende Nachweise zur Fachkunde
und Qualifikation der Ausschreibung beizufügen:
1. EXTRONMediensteuerungen: ECP  EXTRON Control Professional
2. BOSEBeschallung: zertifizierter BOSE Professional Partner mit entsprechenden Qualifikationen
3. WOLFVISION Visualizer: WolfvisionVertragshändler mit entsprechenden Qualifikationen
4. SENNHEISER Mikrofone: PROAVPartner mit entsprechenden Qualifikationen
m) sofern verlangt, die Höhe der Kosten für Vervielfältigungen der Vergabeunterlagen bei Öffentlichen
Ausschreibungen,
 Es werden keine Kosten erhoben.
n) die Angabe der Zuschlagskriterien, sofern diese nicht in den Vergabeunterlagen genannt werden,
 Niedrigster Angebotspreis
Hinwies:
Eine Objektbesichtigung findet am 24. April 2017 in der Zeit von 10:00 bis 12:00 Uhr statt.
Source: 4 http://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/editor/Hochschule-Wismar/2017/04/1898266.html
Data Acquisition via: p8000000
--------------------------------------------------------------------------------
             Database Operation & Alert Service (icc-hofmann) for:
       The Office for Official Publications of the European Communities
                The Federal Office of Foreign Trade Information
 Phone: +49 6082-910101, Fax: +49 6082-910200, URL: http://www.icc-hofmann.de