Ausschreibung: Webinare (Online-Seminare) für Firmenkunden - DE-Hamburg
Veranstaltung von Seminaren
IT-Dienste: Beratung, Software-Entwicklung, Internet und Hilfestellung
Dokument Nr...: 848481-2017 (ID: 2017041814133568014)
Veröffentlicht: 21.04.2017
*
  Webinare (Online-Seminare) für Firmenkunden
Bekanntmachung
2016-0232 "Webinare (Online-Seminare) für Firmenkunden"
a) Bezeichnung und die Anschrift der zur Angebotsabgabe auffordernden Stelle, der den Zuschlag erteilenden Stelle sowie der
Stelle, bei der die Angebote oder Teilnah-meanträge einzureichen sind: Techniker Krankenkasse, Körperschaft des öffentlichen
Rechts ABV / 2.10a Herr Jeromin Bramfelder Str. 140, 22305 Hamburg Tel.: 040-6909 5315 , Fax: 040-6909 8 5315 email:
vergabe-bw@tk.de
b) Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung
c) Form, in der die Teilnahmeanträge oder Angebote einzureichen sind:
schriftlich in ungehefteter zweifacher Form
d) Art und Umfang der Leistung sowie Ort der Leistungserbringung:
Die TK beauftragt den AN mit der Erstellung, Durchführung und Überarbeitung von Webi-naren (Online-Seminaren) aus dem
sozialversicherungsrechtlichen Bereich. Die im Einzel-nen zu erbringenden Leistungen ergeben sich aus den Vergabeunterlagen.
Lieferung an die TK Hauptverwaltung in Hamburg.
e) Losbildung (Anzahl, Größe und Art): entfällt
f) Nebenangebote:
nicht zugelassen
g) Bestimmungen über die Ausführungsfrist:
Vertragsbeginn bei Zuschlag, Leistungsbeginn 01.11.2017,
weitere Termine siehe Vergabeunterlagen
h) Bezeichnung und die Anschrift der Stelle, die die Vergabeunterlagen abgibt oder bei der sie eingesehen werden können:
Die Vergabeunterlagen sind unter Angabe der Kontaktdaten (siehe a)) und der
Referenznummer: BW 2016-0232 über die E-Mail Adresse vergabe-bw@tk.de
bis zum 17.05.2017 erhältlich.
i) Teilnahme- oder Zuschlagfrist: Die Teilnahmefrist endet am 17.05.2017, 21:00 Uhr
Die Zuschlagsfrist endet am 31.07.2017
j) die Höhe etwa geforderter Sicherheitsleistungen: entfällt
Bekanntmachung
2016-0232 "Webinare (Online-Seminare) für Firmenkunden"
k) die wesentlichen Zahlungsbedingungen oder Angabe der Unterlagen, in denen sie enthalten sind:
siehe Vergabeunterlagen, Vertrag
l) die mit dem Angebot oder dem Teilnahmeantrag vorzulegenden Unterlagen, die die Auf-traggeber für die Beurteilung der
Eignung des Bewerbers oder Bieters verlangen:
1. Eigenerklärung zur Zuverlässigkeit
2. Referenzliste (inklusive Ansprechpartner) über Leistungen, die nach Art, Umfang und Schwierigkeitsgrad vergleichbar sind.
3. Leistungsfähigkeit, Darstellung des Betriebes (Struktur, Standorte, technische Aus-stattung sowie Darstellung der
Mitarbeiterzahl) und die Umsätze der letzten drei Jahre.
m) sofern verlangt, die Höhe der Kosten für Vervielfältigungen der Vergabeunterlagen bei Öffentlichen Ausschreibungen:
entfällt
n) die Angabe der Zuschlagskriterien, sofern diese nicht in den Vergabeunterlagen
genannt werden:
siehe Vergabeunterlagen
Source: 4 http://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/editor/Techniker-Krankenkasse/2017/04/1911708.html
Data Acquisition via: p8000000
--------------------------------------------------------------------------------
             Database Operation & Alert Service (icc-hofmann) for:
       The Office for Official Publications of the European Communities
                The Federal Office of Foreign Trade Information
 Phone: +49 6082-910101, Fax: +49 6082-910200, URL: http://www.icc-hofmann.de