Ausschreibung: Lotsendienst - DE-Cottbus
Dienstleistungen für Unternehmen: Recht, Marketing, Consulting, Einstellungen, Druck und Sicherheit
Dokument Nr...: 848381-2017 (ID: 2017041008272852615)
Veröffentlicht: 10.04.2017
*
  Lotsendienst für die Stadt Cottbus
VOL 03 VeröfftextÖffAusch - Seite 1
VHB-VOL Bbg Stand 06/10
Text der Bekanntmachung einer Öffentlichen Ausschreibung
Geschäftszeichen / Vergabenummer:
LD-CB-2017
a) Auftraggeberseite
1. Zur Angebotsabgabe auffordernde Stelle
Bezeichnung: Centrum für Innovation und Technologie GmbH
Anschrift: Inselstraße 30/31
03149 Forst (Lausitz)
Telefon: +49 3562 692410
Telefax: +49 3562 6924117
E-Mail: info@cit-wfg.de
2. Anschrift der Stelle, die den Zuschlag erteilt:
Bezeichnung: Centrum für Innovation und Technologie GmbH
Anschrift: Inselstraße 30/31
03149 Forst (Lausitz)
Telefon: +49 3562 692410
Telefax: +49 3562 6924117
E-Mail: info@cit-wfg.de
3. Anschrift der Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind:
Bezeichnung: Centrum für Innovation und Technologie GmbH
Anschrift: Inselstraße 30/31
03149 Forst (Lausitz)
Telefon: +49 3562 692410
Telefax: +49 3562 6924117
E-Mail: info@cit-wfg.de
Auftraggeber wird die Stelle unter Nr. 1
Umsatzsteueridentifikationsnummer des
Auftraggebers: DE166563282
b) Art der Vergabe Öffentliche Ausschreibung
c) Form, in der die Angebote einzureichen sind
Die Angebote sind schriftlich im verschlossenen Umschlag einzureichen.
Die Angebote können elektronisch mit elektronischer Signatur unter der Internetadresse http://
vergabemarktplatz.brandenburg.de/VMPCenter/ zu den dort genannten Nutzungsbedingungen eingereicht
werden.
d) Art und Umfang der Leistung
Los 1:Die CIT GmbH führt im Auftrag des Landes Brandenburg den Lotsendienst in der Stadt Cottbus durch.
Die Lotsendienste haben die Aufgabe, Gründungswillige und potentielle Existenzgründer und -gründer/innen
sowie Unternehmensnachfolger und -nachfolger/innen durch individuelle spezifische Qualifizierungs- und
Beratungsleistung auf die Herausforderungen einer wirtschaftlichen Selbständigkeit vorzubereiten.
Die CIT GmbH sucht für den Zeitraum 28.05.2017 bis Dezember 31.12.2017 externe Leistungserbringer für
die eigenständige Durchführung von Development-Centern im Sinne von Potentialanalysen. Im Development
Center sollen die Gründerpersönlichkeit professionell entwickelt, kommuniziert und präsentiert, das
Gründungskonzept als Kernstück der Gründungsvorbereitung herauskristallisiert, kaufmännische Fähigkeiten
VOL 03 VeröfftextÖffAusch - Seite 2
VHB-VOL Bbg Stand 06/10
der Unternehmensführung abgebildet und durch Präsentation und Verteidigung der Unternehmensidee sowie
in individuellen Gesprächen die gründungsbezogene Qualifizierungs-, Beratungs- und Umsetzungsstrategie
festgelegt werden. Dem Auftraggeber sollen Handlungsempfehlungen zur Überprüfung der Selbsteinschätzung
der Teilnehmer des Development Centers sowie zur Erarbeitung der Gründungsfahrpläne gegeben werden.
Los 2:Die CIT GmbH führt im Auftrag des Landes Brandenburg den Lotsendienst in der Stadt Cottbus durch.
Die Lotsendienste haben die Aufgabe, Gründungswillige, potentielle Existenzgründer und -gründer/innen bzw.
Unternehmensnachfolgern und -nachfolger/innen durch qualifizierende Beratung auf die Herausforderungen einer
wirtschaftlichen Selbständigkeit vorzubereiten. Dazu sind qualifizierende Beratungen in der Vorgründungsphase
erforderlich. Die CIT GmbH sucht für den Zeitraum 28.05.2017 bis 31.12.2017 externe Leistungserbringer
(Gründungsberater und -berater/innen) für folgende Beratungsleistungen (Hilfe zur Selbsthilfe): Erstellung
des Unternehmenskonzeptes, Weiterentwicklung der persönlichen und unternehmerischen Kompetenzen,
kaufmännische und betriebswirtschaftliche Fragen, Führung eines Unternehmens, Marketing, Sicherstellung der
Finanzierung, Vereinbarkeit von Familie und unternehmerischer Tätigkeit.
sowie Ort der Leistung
(z.B. Empfangs- oder Montagestelle)
IHK Bildungszentrum Cottbus
Goethestraße 1
03046 Cottbus
Ergänzende / Abweichende Angaben zum Leistungsort:
Die Development-Center werden in dem IHK Bildungszentrum Cottbus durchgeführt und die Qualifizierende
Beratungen erfolgen in der Stadt Cottbus.
e) Teilung in Lose, Umfang und mögliche Vergabe der Lose an verschiedene Bieter
Nein Ja, Angebote können abgegeben werden für
ein Los mehrere Lose alle Lose
Lose:
Losnummer Titel
1 Development-Center
2 Qualifizierende Beratung
f) Nebenangebote
Nebenangebote mit energieeffizientem, umweltfreundlichen, in den Lebenszykluskosten günstigeren oder
barrierefreien oder innovativen Lösungen sind immer zugelassen. Andere Nebenangebote sind auch
zugelassen; nicht zugelassen.
g) Ausführungsfrist
Bestimmungen über die Ausführungsfrist:
Frist in Monaten: oder Frist in Kalendertagen: oder
Beginn der Ausführungsfrist: 28.05.2017 Ende der Ausführungsfrist: 31.12.2017
h) Vergabeunterlagen
1. Stelle, die die Vergabeunterlagen abgibt, Anforderung spätestens bis: 11.05.2017 13:00 Uhr
bei siehe unter Buchstabe a) Nr.
oder ggf. von a) abweichende Anschrift
im Internet unter http://vergabemarktplatz.brandenburg.de/VMPCenter/ online, kostenfreie Registrierung und
Freischaltung erforderlich, zu den dort veröffentlichten Nutzungsbedingungen.
i) Angebots und Bindefrist
Die Angebotsfrist endet am:
Datum: 11.05.2017 Uhrzeit: 13:00 Uhr
Die Frist, bis zu deren Ablauf der Bieter an sein Angebot gebunden ist, endet am:
VOL 03 VeröfftextÖffAusch - Seite 3
VHB-VOL Bbg Stand 06/10
Datum: 28.05.2017 Uhrzeit: 23:59 Uhr
j) eine Sicherheitsleistung wird gefordert
Es werden nur solche Bewerber in den Pool aufgenommen, welche die zur Ausführung der ausgeschriebenen
Leistung erforderliche Leistungsfähigkeit und Fachkunde durch geeignete Unterlagen (allgemeine Angaben
zum Unternehmen, Erfahrungen in der Gründungsberatung, Referenzen über vergleichbare Dienstleistungen,
Kenntnisse regionaler Gründungsstrukturen und Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit KMU und
Kleinstunternehmen) sowie Erfahrungen bei der spezifischen Ansprache von Frauen nachweisen können. Die
Beachtung/Anwendung der Prinzipien von Chancengleichheit, Gendermainstreaming und Nichtdiskriminierung
sind zu beschreiben. Begünstigend auf die Aufnahme in den offenen Pool kann sich eine vorhandene
"Zertifizierung als Gründungsberater", gleich welcher Art, bzw. die explizite Verpflichtung, eine solche
Zertifizierung in einem angemessenen Zeitraum anzustreben, auswirken.
k) Zahlungsbedingungen
Die Leistungen werden entsprechend der individuell abgegebenen Angebote auf der Grundlage eines jeweils
abzuschließenden Werkvertrages vergütet. Die Bezahlung erfolgt nach Erbringen der geforderten Leistungen und
Rechnungslegung, inkl. aller im Werkvertrag vereinbarten beizubringenden Unterlagen.
l) Mit dem Angebot vorzulegende Unterlagen, die vom Auftraggeber u.a. für die Beurteilung der Eignung
des Bewerbers verlangt werden.
Bedingung an die Auftragsausführung:
Qualifikation des Wirtschaftsteilnehmers
Nachweis über die persönliche Lage der Wirtschaftsteilnehmer:
keine
Nachweis über die wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit:
keine
Nachweis über die technische Leistungsfähigkeit:
Technische Ausstattung des Wirtschaftsteilnehmers
m) Kostenersatz für die Vergabeunterlagen
Nein. Ja: Höhe der Kosten:
Zahlungsweise:
Empfänger: Kontonummer:
BLZ, Geldinstitut: Verwendungszweck:
IBAN: BIC-Code:
Die Vergabeunterlagen werden nur versandt, wenn der Nachweis über die Einzahlung vorliegt.
Der eingezahlte Kostenersatz wird nicht erstattet.
Ein Kostenersatz entfällt, wenn die Vergabeunterlagen nach Registrierung im Vergabemarktplatz und nach
Freischaltung im Projektraum eingesehen und heruntergeladen werden.
n) Zuschlagskriterien, sofern diese nicht in den Vergabeunterlagen genannt werden
Wertungsmethode: Wirtschaftlichstes Angebot - siehe nachfolgende Kriterien -
Angaben zur ausgewählten Wertungsmethode:
Methodenkompetenz, Preis
Kriterien:
Kriterium Gewichtung
1. MethodenkompetenzMethodenkompetenz 60 v.H.
2. PreisPreis 40 v.H.
o) Sonstige Angaben
Die Frauenförderverordnung des Landes Brandenburg findet Anwendung:
VOL 03 VeröfftextÖffAusch - Seite 4
VHB-VOL Bbg Stand 06/10
Ja.
Nein.
Bekanntmachungs-ID: CXP9YFUYQFZ
Source: 4 http://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/vmp-bb/2017/04/56297.html
Data Acquisition via: p8000000
--------------------------------------------------------------------------------
             Database Operation & Alert Service (icc-hofmann) for:
       The Office for Official Publications of the European Communities
                The Federal Office of Foreign Trade Information
 Phone: +49 6082-910101, Fax: +49 6082-910200, URL: http://www.icc-hofmann.de