Ausschreibung: Implementierung und Re-Design eines Anfragemanagementsystem (AMS) - DE-Bonn
Software-Implementierung
Planung im Bereich Systemimplementierung
Dokument Nr...: 848337-2017 (ID: 2017041008272452585)
Veröffentlicht: 10.04.2017
*
  Implementierung und Re-Design eines Anfragemanagementsystem (AMS)
Bekanntmachung
Stand: 04.04.2017
a) Art und Umfang der Leistung: Implementierung und Re-Design eines neues Anfragemanagementsystems (AMS) auf Basis von
Microsoft Dynamics CRM 2016 als systematische Prozessunterstützung für das Erfassen, Beantworten und Auswerten von Anfragen
mit entwicklungspolitischem Hintergrund.
b) Stelle, bei der die Unterlagen angefordert werden können: vergabestelle@engagement-global.de
c) Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind: Engagement Global gGmbH, Vergabestelle, Tulpenfeld 7, 53113 Bonn.
d) Form, in der die Angebote einzureichen sind: Angebote müssen schriftlich und in einem verschlossenen Umschlag/Paket
eingegangen oder abgegeben worden sein. Die Angebote sind mit dem Hinweis zu versehen: NICHT ÖFFNEN Implementierung und
Re-Design Anfragemanagementsystem (AMS). Angebotsfrist 28.04.2017, 16:00 Uhr.
e) Ort der Leistungserbringung: Engagement Global gGmbH, Tulpenfeld 7, 53113 Bonn.
f) Ausführungsfrist: Ab Zuschlagserteilung bis voraussichtlich 22.09.2017
g) Angebotsfrist: 28.04.2017, 16 Uhr
h) Zuschlags- und Bindefrist: 26.05.2017
i) Wesentliche Zahlungsbedingungen: siehe  17 VOL/B.
j) Fragen sind per E-Mail zur richten an: vergabestelle@engagement-global.de cc. christian.lieder@engagement-global.de
k) Eignungsanforderungen und die vorzulegenden Unterlagen zur Prüfung der Eignung:
 Mindestens zwei aussagekräftige Referenzen inklusive Kontaktdaten zum Auftraggeber und Jahr der Leistungserbringung
abzugeben, bei denen er ein Microsoft Dynamics CRM System (ab Version 2011) kundenspezifisch implementiert hat. Für die
Angaben zu den Referenzleistungen/-projekten ist die beigefügte Vorlage für die Referenzliste zu verwenden.
 Mindestens zwei aussagekräftige Referenzen inklusive Kontaktdaten zum Auftraggeber und Jahr der Leistungserbringung
anzugeben, bei denen er ein der MMZ ähnliches Anfragemanagementsystem kundenspezifisch implementiert hat. Für die Angaben zu
den Referenzleistungen/-projekten ist die beigefügte Vorlage für die Referenzliste zu verwenden. Für die Angaben zu den
Referenzleistungen/-projekten ist die beigefügte Vorlage für die Referenzliste zu verwenden.
 Mindestens zwei aussagekräftige Referenzen inklusive Kontaktdaten des Auftraggebers und Jahr der Leistungserbringung
abzugeben, bei denen er die Scrum Methode erfolgreich angewendet hat. Für die Angaben zu den Referenzleistungen/-projekten ist
die beigefügte Vorlage für die Referenzliste zu verwenden.
 Benennung des Scrum Team sowie des Scrum Masters(Name und Anzahl) und Beilage von aussagekräftigen CVs. Hierzu zählen auch
vorhandene Scrumreferenzen, wie CSM, CSP oder CSC. Für das Scrum-Team wird vorausgesetzt, dass es sich um ein festes Team
handelt, deren Mitglieder dem Projekt über den gesamten Bearbeitungszeitraum ausreichend zur Verfügung stehen.
Source: 4 http://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/editor/ENGAGEMENT-GLOBAL-gGmbH/2017/04/1906601.html
Data Acquisition via: p8000000
--------------------------------------------------------------------------------
             Database Operation & Alert Service (icc-hofmann) for:
       The Office for Official Publications of the European Communities
                The Federal Office of Foreign Trade Information
 Phone: +49 6082-910101, Fax: +49 6082-910200, URL: http://www.icc-hofmann.de