Ausschreibung: Tinte und Toner - DE-Wiesbaden
Toner für Laserdrucker/Fax-Geräte
Dokument Nr...: 848323-2017 (ID: 2017041008272252576)
Veröffentlicht: 10.04.2017
*
  RV Tinte und Toner 01.07.2017 - 30.06.2018
Vergabenummer/Aktenzeichen: 80-004/17
a)		Auftraggeber (Vergabestelle) / Zuschlagserteilung:
Offizielle Bezeichnung:Landeshauptstadt Wiesbaden Der Magistrat Amt für Wirtschaft
und Liegenschaften Referenzeinkaufsorganisation
Straße:Gustav-Stresemann-Ring 15
Stadt/Ort:65189 Wiesbaden
Land:Deutschland (DE)
Telefon:+49 611 314753
Fax:+49 611 313941
E-Mail:referenzeinkaufsorganisation@wiesbaden.de
digitale Adresse(URL):www.wiesbaden.de
Einreichung der Angebote:
Offizielle Bezeichnung:Landeshauptstadt Wiesbaden Der Magistrat Amt für Wirtschaft
und Liegenschaften Zentrale Verdingungsstelle
Straße:Gustav-Stresemann-Ring 15
Stadt/Ort:65189 Wiesbaden
Land:Deutschland (DE)
Telefon:+49 611 314702
E-Mail:vergabeundbeschaffung@wiesbaden.de
b)		Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung VOL/A
c)		Form, in der Angebote einzureichen sind:
( ) über den Postweg
( ) mittels Telekopie
( ) direkt
(x) elektronisch
d)		Bezeichnung des Auftrags: RV Tinte und Toner 01.07.2017 - 30.06.2018
		
		Art und Umfang der Leistung: Tonerkartuschen: ca. 166 x Hewlett-Packard, ca. 271 x Xerox, ca. 110 x OKI, ca.
122 x Kyocera, ca. 30 x Brother;
Tintenpatronen: ca. 122 x Hewlett-Packard, ca. 387 x Epson.
		Produktschlüssel (CPV):
30125110 Toner für Laserdrucker/Fax-Geräte
		Ort der Leistung: Landeshauptstadt Wiesbaden Der Magistrat ,
Die verschiedenen Ämter im Stadtgebiet von Wiesbaden
NUTS-Code : DE714 Wiesbaden, Kreisfreie Stadt
e)		Unterteilung in Lose: Nein
f)		Nebenangebote: Nebenangebote sind nicht zugelassen
g)		Ausführungsfrist:
Abrufe nach Bedarf durch die verschiedenen Ämter der Landeshauptstadt Wiesbaden. Lieferung innerhalb von vier Arbeitstagen
nach Auftragserteilung.
Beginn : 01.07.2017
Ende : 30.06.2018
h)		Anfordern der Unterlagen bei:
siehe unter a) Auftraggeber (Vergabestelle) / Zuschlagserteilung
		Anforderungsfrist: 04.05.2017
		Ort der Einsichtnahme in Vergabeunterlagen:
siehe unter a) Auftraggeber (Vergabestelle) / Zuschlagserteilung
i)		Ablauf der Angebotsfrist: 04.05.2017 10:00 Uhr
		Bindefrist: 16.06.2017
j)		Sicherheitsleistungen: Keine Angaben
k)		Zahlungsbedingungen: Zahlungen erfolgen gemäß  19 HVTG, VOL/B sowie den Allgemeinen Bedingungen der
Landeshauptstadt Wiesbaden (ABL)
l)		Unterlagen zum Nachweis der Eignung: -Erklärung bzgl. Zuverlässigkeit und Verpflichtungserklärung nach dem
Hessischen Vergabe-und Tariftreuegesetz (HVTG) Anlage 01
-Nachweis der Leistungsfähigkeit; Anlage 02
-Referenzliste; Anlage 03
m)		Kosten der Vergabeunterlagen: Die Unterlagen werden kostenfrei abgegeben.
n)		Zuschlagskriterien
Preis
o)		Nichtberücksichtigte Angebote:  19 Mit der Abgabe des Angebotes unterliegt der Bieter den Bestimmungen über
nicht berücksichtigte Angebote gem.  19 VOL/A.
p)		Weitere Anforderungen nach dem Hessischen Vergabe- und Tariftreuegesetz:
q)		Sonstige Informationen:
Sämtliche Kommunikation ist ausschließlich per E-Mail, unter Angabe der Vergabe-Nummer und der Maßnahme, über das unter a)
genannte E-Mail-Postfach zu führen. Die Angebotsunterlagen sind vollständig (ohne die Allgemeinen Bedingungen der
Landeshauptstadt Wiesbaden für Leistungen jeder Art (ABL) Fassung 2007) zurückzusenden. Inhaltliche Änderungen sind nicht
zulässig. Einzutragen sind lediglich Angaben wie: Preise, - Marke, - Produkt. Grundlage des Angebots und des
Rahmenliefervertrages sind Allgemeinen Bestimmungen der Landeshauptstadt Wiesbaden von 09.01.2007 (ABL) Geforderte
Eignungsnachweise (gem.  6 Abs. 3, 4 VOL/A/1,  13 Abs. 1, 2 HVTG), die in Form anerkannter Präqualifikationsnachweise (u.a.
HPQR) vorliegen, werden zugelassen und anerkannt, wenn die Präqualifikationsnachweise in Form und Inhalt den geforderten
Eignungsnachweisen entsprechen.
nachr. V-Nr/AKZ : 80-004/17
Source: 4 http://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/hessen/2017/04/000016001082.html
Data Acquisition via: p8000000
--------------------------------------------------------------------------------
             Database Operation & Alert Service (icc-hofmann) for:
       The Office for Official Publications of the European Communities
                The Federal Office of Foreign Trade Information
 Phone: +49 6082-910101, Fax: +49 6082-910200, URL: http://www.icc-hofmann.de