Ausschreibung: Lieferung von Büromobiliar - DE-Mönchengladbach
Büromöbel
Dokument Nr...: 848311-2017 (ID: 2017041008272152566)
Veröffentlicht: 10.04.2017
*
  Lieferung von Büromobiliar 2017/2018
VHB-VOL NRW VOL 3a
01/2015 Vergabebekanntmachung Öffentliche Ausschreibung
1 05.04.2017 14:42 Uhr - VMP
Bekanntmachung
Aktenzeichen:
Vergabe-Nr.: 10-2017-004
Bezeichnung des Verfahrens: Lieferung von Büromobiliar 2017/2018
1. Art der Vergabe
Öffentliche Ausschreibung gemäß  3 Abs. 1 VOL/A
2. Bezeichnung der zur Angebotsabgabe auffordernden Stelle
Bezeichnung
Stadtverwaltung, Fachbereich Personal, Organisation und IT
Postanschrift
Wilhelm-Strauß-Straße 50-52, 41236 Mönchengladbach
Kontaktstelle Zimmer 022
Telefon-Nummer
Telefax-Nummer 02161/25-2568
E-Mail-Adresse zentrale-dienste@moenchengladbach.de
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
3. Bezeichnung der den Zuschlag erteilenden Stelle
wie Ziffer 2
Bezeichnung
Postanschrift
Telefon-Nummer
Telefax-Nummer
E-Mail-Adresse
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
4. Bezeichnung der Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind
wie Ziffer 2
Bezeichnung
Postanschrift
Telefon-Nummer
Telefax-Nummer
E-Mail-Adresse
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
Vergabemarktplatz NRW
5. Form der Angebote
Postalischer Versand
Die Abgabe digitaler Angebote unter www.evergabe.nrw.de unter Beachtung der dort genannten
Nutzungsbedingungen ist zugelassen.
6. Art und Umfang der Leistung sowie Ort der Leistungserbringung
Lieferung von diversem Mobiliar für die allgemeine Verwaltung der Stadt Mönchengladbach, Bedarf 2017/2018
Leistungsort:
VHB-VOL NRW VOL 3a
01/2015 Vergabebekanntmachung Öffentliche Ausschreibung
2 05.04.2017 14:42 Uhr - VMP
Stadtverwaltung, Fachbereich Personal, Organisation und IT, Wilhelm-Strauß-Straße 50-52, 41236
Mönchengladbach
Ergänzende/Abweichende Angaben zum Leistungsort:
Und verschiedene Verwendungsstellen innerhalb des Stadtgebietes. Nähere Angaben gemäß Allgemeine
Vorbemerkungen.
7. ggf. Anzahl, Größe und Art der einzelnen Lose
Eine Aufteilung in Lose ist vorgesehen. Angebote sind einzureichen für ein oder mehrere Lose.
Los Nr.: 1 Bezeichnung: Elektrisch höhenverstellbare Steh-/Sitz-Bildschirmarbeitstische
Beschreibung: Elektrisch höhenverstellbare Steh-/Sitz-Bildschirmarbeitstische
Menge oder Umfang: 30 Stück
Abweichung vom Beginn bzw. Ende des Auftrags: Beginn: 01.07.2017 Ende: 30.06.2018
Los Nr.: 2 Bezeichnung: Höheneinstellbare Bildschirmarbeitstische, fahrbare Unterbauten und
Stollentische
Beschreibung: Höheneinstellbare Bildschirmarbeitstische, fahrbare Unterbauten (Rollcontainer) und
Stollentische in verschiedenen Größen
Menge oder Umfang: 20 Stück Bildschirmarbeitstische höheneinstellbar mit Rollcontainer
20 Stück fahrbare Unterbauten (Rollcontainer)
20 Stück Druckertische 80 x 80 x 72 cm (BTH)
8 Stück Druckertische 160 x 80 x 72 cm (BTH)
3 Stück Arbeitstische 200 x 100 x 72 cm (BTH)
Los Nr.: 3 Bezeichnung: Aktenböcke, Querrolladenschränke
Beschreibung: Aktenböcke für 2 Ordnerhöhen
Verschiedene Querrolladenschränke auf Sockel für Ordnerhöhen und Pendelheftung
Menge oder Umfang: 30 Stück Aktenböcke
5 Stück Querrolladenschränke für 6 Ordnerhöhen
40 Stück Querrolladenschränke für 5 Ordnerhöhen
5 Stück Querrolladenschränke für 3 Ordnerhöhen
5 Stück Querrolladenschränke für 2 Ordnerhöhen
10 Stück Querrolladenschränke für 5 Pendelstangen
5 Stück Querrolladenschränke für 3 Pendelstangen und 2 Ordnerhöhen
Los Nr.: 4 Bezeichnung: Bürodrehrollstühle
Beschreibung: Bürodrehrollstühle ohne Armlehnen, mit gebremsten Rollen (5 Stück)
Menge oder Umfang: 150 Stück
Los Nr.: 5 Bezeichnung: Besucherstühle
Beschreibung: Besucherstühle, Rückenlehne stoffbezogen mit Vollpolster und Sitzfläche komplett stoffbezogen
und gepolstert, mit Metallrohrgestell
Menge oder Umfang: 100 Stück
8. g g f . Z u l a s s u n g v o n N e b e n a n g e b o t e n
Nebenangebote werden nicht zugelassen.
9. etwaige Bestimmungen über die Ausführungsfrist
Die Abnahme des Mobiliars soll in 6 Lieferungen zur Monatsmitte der jeweils geraden Monate in 2017/2018
erfolgen, d. h.. Einzelabrufaufträge, die bis 4 Wochen vor diesen Zeitpunkten erteilt werden, sind bei diesen
Lieferintervallen zu berücksichtigen.
Beginn: 01.07.2017 Ende: 30.06.2018
10. Bezeichung der Stelle, die die Vergabeunterlagen und die Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes
abgibt
wie Ziffer 2
Bezeichnung
VHB-VOL NRW VOL 3a
01/2015 Vergabebekanntmachung Öffentliche Ausschreibung
3 05.04.2017 14:42 Uhr - VMP
Postanschrift
Telefon-Nummer
Telefax-Nummer
E-Mail-Adresse
Vergabemarktplatz NRW
Zu den unter www.evergabe.nrw.de genannten Nutzungsbedingungen können die Vergabeunterlagen
kostenlos heruntergeladen und Nachrichten der Vergabestelle eingesehen werden.
11. Schlusstermin für die Anforderung von Vergabeunterlagen oder Einsicht in die Vergabeunterlagen
03.05.2017 12:00 Uhr
12. Ablauf der Angebotsfrist
03.05.2017 12:00 Uhr
13. Ablauf der Bindefrist
30.06.2017 23:59 Uhr
14. Höhe etwaiger Vervielfältigungskosten und Zahlungsweise
Eine Übersendung der Vergabeunterlagen in Papierform wird nicht angeboten
15. Höhe etwa geforderter Sicherheitsleistungen
16. Wesentliche Zahlungsbedingungen oder Angabe der Unterlagen, in denen sie enthalten sind
17. Mit dem Angebot vorzulegende Unterlagen zur Beurteilung der Eignung
Nachweis über die persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers:
keine
Nachweis über die wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit:
keine
Nachweis über die technische Leistungsfähigkeit:
keine
Sonstiger Nachweis
Folgende Eignungsnachweise werden gefordert:
Eigenerklärungen zur/zum:
- Zahlung von Steuern sowie der Beiträge zur Sozialversicherung
und zur Berufsgenossenschaft,
- Straf- oder Bußgeldverfahren in den letzten 2 Jahren nach dem
Schwarzarbeiterbekämpfungsgesetz oder dem
Arbeitnehmerentsendegesetz
- Erfüllung der gewerberechtlichen Voraussetzungen.
- Vorliegen gültiger Arbeitsgenehmigungen.
- Verpflichtungserklärungen gemäß der Vorgaben des  4
(Tariftreuepflicht, Mindestlohn) in Verbindung mit  8 Tariftreue- und
Vergabegesetzes Nordrhein-Westfalen sowie der  18
(Berücksichtigung sozialer Kriterien) und 19 (Frauenförderung)
Tariftreue- und Vergabegesetz Nordrhein-Westfalen
18. Mit dem Angebot vorzulegende Eigenerklärungen zur Auftragsdurchführung
keine
19. Angabe der Zuschlagskriterien
Wertungsmethode: Wirtschaftlich günstigstes Angebot
gemäß nachfolgender Kriterien.
Angaben zur ausgewählten Wertungsmethode:Die
Wertungskriterien sind wie folgt festgelegt:
VHB-VOL NRW VOL 3a
01/2015 Vergabebekanntmachung Öffentliche Ausschreibung
4 05.04.2017 14:42 Uhr - VMP
60 % Preis
30 % Qualität
(an Hand von Bemusterung, hierzu wird das
angeforderte Mobiliar
seitens des Bieters innerhalb von 10 Tagen kostenfrei
zur Verfügung
gestellt)
10 % Garantie
Wertungsdurchführung beim Kriterium Preis:
Der günstigste Gesamtpreis erhält die volle Punktzahl
von 600 Punkten, ein doppelt so hohes Angebot erhält
0 Punkte. Die dazwischen liegenden Angebote werden
gemittelt.
Wertungsdurchführung beim Kriterium Qualität:
Die Qualitätsbewertung erfolgt durch Bemusterung
der Möbel zur Beurteilung von Materialeindruck,
Verarbeitungsqualität und Handhabung/Ergonomie.
Die nachstehend genannte Punktvergabe erfolgt auf
einer Gesamtbeurteilung der gestellten Muster zu den
einzelnen Losen. Eine Bemusterung welche diesen
Prüfpunkten voll entspricht, erhält 300 Punkte. Eine
Bemusterung welche diesen Prüfpunkten eingeschränkt
entspricht, erhält 150 Punkte.
Eine Bemusterung welche diesen Prüfpunkten nicht
entspricht, erhält 0 Punkte.
Wertungskriterien bei Garantie:
Die günstigste Garantiezeit (längste Dauer) erhält
die volle Punktzahl von 100 Punkten. Die darunter
liegenden werden zum günstigsten Angebot gemittelt.
Nr. Name Gewichtung
20. Berücksichtigung von Werkstätten für behinderte Menschen und Blindenwerkstätten
21. Sonstiges
Bekanntmachungs-ID: CXPTYD0YLP5
Source: 4 http://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/vmp-mebit/2017/04/16014.html
Data Acquisition via: p8000000
--------------------------------------------------------------------------------
             Database Operation & Alert Service (icc-hofmann) for:
       The Office for Official Publications of the European Communities
                The Federal Office of Foreign Trade Information
 Phone: +49 6082-910101, Fax: +49 6082-910200, URL: http://www.icc-hofmann.de