Ausschreibung: Reinigungsleistungen - DE-Wernigerode
Reinigungsdienste
Gebäudereinigung
Dokument Nr...: 848296-2017 (ID: 2017041008272052555)
Veröffentlicht: 10.04.2017
*
  Reinigungsleistungen
Dienstleistungen
1. Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle)
Name: Landkreis Harz, Dezernat II, Vergabestelle
Straße, Hausnr.: Friedrich-Ebert-Straße 42
Postleitzahl: 38820
Ort: Halberstadt
Telefon: +49 3941 59704377
Telefax: +49 3941 59704282
E-Mail: vergabestelle@kreis-hz.de
Internet-Adresse: http://www.kreis-hz.de
2.
a) Vergabeart: Öffentliche Ausschreibung nach VOL/A
b) Vertragsart: Dienstleistungen
c) Geschäftszeichen: LÖ 29/17
3.
a) Kategorie der Dienstleistung und Beschreibung
    Unterhalts- und Grundreinigung
    ca. 1.391 m2 Unterrichtsräume
    ca. 939 m2 Flure
    ca. 125 m2 Sanitärräume
    ca. 440 m2 andere Räume
c) Unterteilung in Lose
    Nein
d) Ausführungsort
    Gymnasium "G. Hauptmann", Standort Heltauer Platz 2, 38855 Wernigerode
e) Bestimmungen über die Ausführungsfrist
    31. KW 2017 bis 07/2021 mit 2 Verlängerungsoptionen von jeweils 1 Jahr
4.
a) Anforderung der Unterlagen
    Wie Hauptauftraggeber siehe 1.
b) Frist
    12.05.2017 - 10:30 Uhr
c) Schutzgebühr
    Es fallen Kosten an.
    Höhe der Kosten: 9,00
    Zahlungsweise: Banküberweisung
    Empfänger: Landkreis Harz
    Geldinstitut: Harzsparkasse
    Verwendungszweck: Vergabenummer LÖ 29/17; cod. Zahlungsgrund 111402.44870000
    Fehlt der Verwendungszweck auf der Überweisung, so ist die Zahlung nicht zuordenbar und Sie erhalten keine Unterlagen.
    IBAN: DE 33 8105 2000 0370 0831 05
    BIC: NOLADE21HRZ
5.
a) Ablauf der Angebotsfrist
    12.05.2017 - 10:30 Uhr
b) Anschrift
    Wie Hauptauftraggeber siehe 1.
c) Sprache
    Deutsch (gilt auch für Rückfragen und Schriftverkehr)
6. Kaution und Sicherheiten
entsprechend Vertragsentwurf (den Vergabeunterlagen beigefügt)
7. Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen
Abschlags- und Schlusszahlungen im Rahmen der Verdingungsordnung für Leistungen Teil B (VOL/B)
8. Rechtsform, die die Bietergemeinschaft bei der Auftragserteilung annehmen muss
Gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter
9. Mindestbedingungen (Unterlagen zur Beurteilung der Eignung des Bewerbers)
a)
    Mit dem Angebot einzureichen:
    Bestätigung der Ortsbesichtigung; Termine Ortsbesichtigung: 25.04.2017 um 9.00 Uhr oder 27.04.2017 um 14.00 Uhr
10. Zuschlags- / Bindefrist
16.06.2017
11. Zuschlagskriterien
Die Zuschlagskriterien sind den Vergabeunterlagen zu entnehmen.
12. Nebenangebote/Änderungsvorschläge zugelassen
Nein, Nebenangebote/Änderungsvorschläge sind nicht zugelassen.
13. Sonstige Angaben
Mit der Abgabe des Angebots unterliegt der Bieter den Bestimmungen über nichtberücksichtigte Angebote (19 Absatz 1 VOL/A). Es
gilt deutsches Recht.
Nachprüfstelle: Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt, Ernst-Kamieth-Straße 2, 06112 Halle (Saale)
Source: 4 http://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/eVergabe/156403.html
Data Acquisition via: p8000000
--------------------------------------------------------------------------------
             Database Operation & Alert Service (icc-hofmann) for:
       The Office for Official Publications of the European Communities
                The Federal Office of Foreign Trade Information
 Phone: +49 6082-910101, Fax: +49 6082-910200, URL: http://www.icc-hofmann.de