Ausschreibung: Briefkopfbögen - DE-Wuppertal
Verschiedene Druckerzeugnisse
Dokument Nr...: 848211-2017 (ID: 2017041008271052489)
Veröffentlicht: 10.04.2017
*
  Briefkopfbögen BARMER
Vergabenr.
0020-BKB BARMER-2017
a) Zur Angebotsabgabe auffordernde Stelle, Stelle zur Einreichung der Angebote, zuschlagserteilende Stelle:
Name und Anschrift:
BARMER Justiziariat-Vergabestelle
Lichtscheider Straße 89
42285 Wuppertal
Deutschland
Telefonnummer:
Telefaxnummer:
E-Mail-Adresse: ausschreibungen@barmer.de
Internet-Adresse: https://ausschreibungen.barmer.de/projekte
Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind:
Siehe oben
Zuschlagserteilende Stelle:
Siehe oben
b) Art der Vergabe ( 3 VOL/A):
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
c) Angebote können abgegeben werden:
schriftlich
elektronisch mit fortgeschrittener Signatur
elektronisch mit qualifizierter Signatur
mit Mantelbogenverfahren (schriftlicher Mantelbogen und elektronische Angebotsdatei)
d) Art und Umfang sowie Ort der Leistung:
Art der Leistung:
Herstellung und bundesweite Lieferung von BARMER Logobögen
Menge und Umfang:
27.000.000 Blatt Logobogen
Ort der Leistung:
bundesweite Lieferung
e) Losaufteilung:
Losweise Vergabe:
Nein
Angebote sind möglich für:
die Gesamtleistung
f) Nebenangebote sind
nicht zugelassen
g) Liefer-/Ausführungsfrist:
Beginn:
01.08.2017
Ende:
31.12.2018
h) Stelle zur Anforderung der Vergabeunterlagen:
Siehe Vergabestelle
Anforderung bis spätestens:
02.05.2017
Anforderung digitaler Unterlagen unter:
https://ausschreibungen.barmer.de/projekte
Anschrift der Stelle, bei der die Vergabeunterlagen eingesehen werden können:
Siehe Vergabestelle
i) Ablauf der Angebots- und Bindefrist:
Angebote sind einzureichen bis:
02.05.2017 16:00
Ablauf der Bindefrist:
30.05.2017
j) Höhe etwa geforderter Sicherheitsleistungen:
k) Wesentliche Zahlungsbedingungen:
Siehe Vergabeunterlagen
l) Unterlagen zur Eignungsprüfung:
Liste der vorzulegenden Unterlagen:
- Vervollständigte und unterzeichnete Eigenerklärung (gemäß Anlage E1) über das Bestehen einer
Betriebshaftpflichtversicherung oder die Zusicherung, eine solche bei Zuschlagserteilung in folgender Höhe je Vertragsjahr
abzuschließen: Für Personen-, Sach- und Vermögensschäden insgesamt mindestens  500.000,00 pauschal pro Vertragsjahr.
- Vervollständigte und unterzeichnete Eigenerklärung (gemäß Anlage E2) über das Vorhandensein und die Benennung von
mindestens drei Referenzkunden die über nach Art, Umfang und Schwierigkeitsgrad vergleichbare Aufträge verfügen und bei
denen die erbrachte Dienstleistung nicht länger als zwei Jahre zurückliegt.
- Mit dem Angebot ist eine Musterlieferung von 2.500 Blatt Papier in der angebotenen Qualität zu liefern. Auf dem Muster sind
die Qualität und die Sortenbezeichnung anzugeben. Einzelheiten sind Ziffer 4 der Leistungsbeschreibung zu entnehmen.
Eine abschließende Übersicht über die mit dem Angebot einzureichenden Unterlagen ist dem Dokument "Aufstellung
Angebotsbestandteile" zu entnehmen.
m) Höhe der Vervielfältigungskosten und Zahlungsweise:
Die Unterlagen werden kostenfrei abgegeben.
n) Angabe der Zuschlagskriterien:
Der niedrigste Preis
Ja
Source: 4 http://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/ai-barmer/2017/03/54321-Tender-15aa3939aa7-70653f00aff37e96.html
Data Acquisition via: p8000000
--------------------------------------------------------------------------------
             Database Operation & Alert Service (icc-hofmann) for:
       The Office for Official Publications of the European Communities
                The Federal Office of Foreign Trade Information
 Phone: +49 6082-910101, Fax: +49 6082-910200, URL: http://www.icc-hofmann.de