Ausschreibung: Ausrüstung Notarzteinsatzfahrzeug PÄD - DE-Zossen
Personenkraftwagen
Dienstleistungen der Feuerwehr und von Rettungsdiensten
Transportmittel und Erzeugnisse für Verkehrszwecke
Ausrüstung für Sicherheitszwecke, Brandbekämpfung, Polizei und Verteidigung
Reparatur, Wartung und zugehörige Dienste für Fahrzeuge und zugehörige Ausrüstungen
Kommunale Dienstleistungen
Dienstleistungen der öffentlichen Verwaltung, Verteidigung und Sozialversicherung
Reparatur und Wartung von Kraftfahrzeugen und zugehörigen Ausrüstungen
Kraftfahrzeuge
Reparatur- und Wartungsdienste
Dokument Nr...: 848165-2017 (ID: 2017040311250739783)
Veröffentlicht: 03.04.2017
*
  Ausrüstung Notarzteinsatzfahrzeug PÄD
Vergabe: V-17/0206 30.03.2017
CSX 21 - Bekanntmachung Seite 1/3
30.03.2017 11:05 Uhr - VMS 7.0.0.5  2009 - 2017 cosinex GmbH
Bekanntmachung VOL/A: Ausrüstung Notarzteinsatzfahrzeug PÄD
Vergabenummer V-17/0206
Bezeichnung Ausrüstung Notarzteinsatzfahrzeug PÄD
Art der Vergabe Öffentliche Ausschreibung
Vergabe- und
Vertragsordnung
VOL/A
Art des Auftrags Dienstleistung
Auftraggeber
Adresse der zur Angebotsabgabe auffordernden Stelle
Bezeichnung Zentraldienst der Polizei des Landes Brandenburg
Kontaktstelle Vergabe- und Vertragsmanagement
Postanschrift Am Baruther Tor 20
Ort 15806 Zossen
E-Mail vergabestelle.zdpol@polizei.brandenburg.de
URL www.polizei.brandenburg.de
Adresse der den Zuschlag erteilenden Stelle
Siehe "zur Angebotsabgabe auffordernden Stelle"
Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind
Siehe "zur Angebotsabgabe auffordernden Stelle"
Stelle, die die Vergabeunterlagen abgibt oder bei der sie eingesehen werden können
Siehe "zur Angebotsabgabe auffordernden Stelle"
Allgemeine Fach- und Rechtsaufsicht
Keine Adressinformation vorhanden.
Auftragsgegenstand
Leistungsbeschreibung
Art und Umfang der Leistung Aus- und Umbau sowie Ausrüstung des vorhandenen Ford Kuga zum
Notarzteinsatzfahrzeug
Leistungsorte
Hauptleistungsort
Ort
Ergänzende / Abweichende
Angaben zum Leistungsort
beim Auftragnehmer
Ausführungsfristen
Dauer (ab Auftragsvergabe) 5 Tag(e)
Fristen
Bezeichnung Datum, ggf. Uhrzeit
Anforderung der Vergabeunterlagen bis 24.04.2017
Frist zur Einreichung von Aufklärungsfragen (u.a.) 24.04.2017
Angebotsfrist 25.04.2017 12:00 Uhr
Zuschlags-/Bindefrist 14.06.2017
Vergabe: V-17/0206 30.03.2017
CSX 21 - Bekanntmachung Seite 2/3
30.03.2017 11:05 Uhr - VMS 7.0.0.5  2009 - 2017 cosinex GmbH
Wertung
Wertungsmethode der Vergabe
Wertungsmethode Wirtschaftlich günstigstes Angebot gemäß der im Anschreiben oder den
Vergabeunterlagen angegebenen Kriterien.
Lose
Etwaige Vorbehalte wegen Teilung in Lose, Umfang der Lose und mögliche Vergabe der
Lose an verschiedene Bieter
Die Vergabe ist nicht in Lose aufgeteilt.
Nachweise / Bedingungen
Auflagen zur persönlichen Lage
Angaben und Formalitäten,
die erforderlich sind, um die
Einhaltung der Auflagen
zur persönlichen Lage zu
überprüfen
keine
Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Angaben und Formalitäten,
die erforderlich sind,
um die Einhaltung der
Auflagen zur wirtschaftlichen
und finanziellen
Leistungsfähigkeit zu
überprüfen
E1 Unternehmensdarstellung und Eigenerklärung Eignung
Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Angaben und Formalitäten,
die erforderlich sind,
um die Einhaltung der
Auflagen zur technischen
Leistungsfähigkeit zu
überprüfen
E1 Unternehmensdarstellung und Eigenerklärung Eignung
E4 Eigenerklärung zu Referenzen
Bedingungen für den Auftrag
Geforderte Kautionen und
Sicherheiten
keine
Vorbehaltene Aufträge
Sind die Aufträge
vorbehalten?
Nein
Besondere Bedingungen für Dienstleistungsaufträge
Die Erbringung der
Dienstleistung ist einem
besonderen Berufsstand
vorbehalten
Nein
Juristische Personen
müssen die Namen und
die berufliche Qualifikation
der Personen angeben,
die für die Ausführung der
betreffenden Dienstleistung
verantwortlich sein sollen
Nein
Vom Unternehmen einzureichende Unterlagen
Mit dem Angebot vorzulegende Unterlagen
Vergabe: V-17/0206 30.03.2017
CSX 21 - Bekanntmachung Seite 3/3
30.03.2017 11:05 Uhr - VMS 7.0.0.5  2009 - 2017 cosinex GmbH
Bedingung an die Auftragsausführung
 E1 Unternehmensdarstellung und Eigenerklärung Eignung (mittels Eigenerklärung vorzulegen)
 E4 Eigenerklärung zu Referenzen (mittels Eigenerklärung vorzulegen)
Sonstige Unterlagen
 E2 Bietergemeinschaftserklärung (mittels Eigenerklärung vorzulegen)
 E3 Erklärung Unterauftragnehmer (mittels Eigenerklärung vorzulegen)
Vergabeunterlagen
Bereitstellung der Vergabeunterlagen
Postalischer Versand Nein
Elektronisch Ja, mittels Vergabemarktplatz "Vergabemarktplatz ZIT"
Angaben zu Preis und Zahlungsbedingungen
Die Unterlagen sind
kostenpflichtig
Nein
Angebote
Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Beginn der Angebotsöffnung 25.04.2017
Angebotsabgabe
Art der akzeptierten
Angebote
Postalischer Versand
Elektronisch in Textform
Elektronisch mit qualifizierter elektronischer Signatur
Elektronisch mit fortgeschrittener elektronischer Signatur
URL zur Abgabe
elektronischer Angebote
http://vergabemarktplatz.brandenburg.de/VMPCenter/
Besondere Anforderungen an nicht-elektronische Angebote
Zusammen mit einem nichtelektronischen
Angebot
ist eine Sicherungskopie
abzugeben.
Nein
Nebenangebote
Nebenangebote werden nicht zugelassen.
Verfahren/Sonstiges
Angaben zum Verfahren
Bekanntmachungs-ID CXSDYYDYY65
Source: 4 http://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/vmp-bb/2017/03/56255.html
Data Acquisition via: p8000000
--------------------------------------------------------------------------------
             Database Operation & Alert Service (icc-hofmann) for:
       The Office for Official Publications of the European Communities
                The Federal Office of Foreign Trade Information
 Phone: +49 6082-910101, Fax: +49 6082-910200, URL: http://www.icc-hofmann.de