Ausschreibung: Kassenautomat - DE-Fredersdorf-Vogelsdorf
Wartung und Reparatur von Abrechnungsmaschinen
Abrechnungsmaschinen
Dokument Nr...: 848034-2017 (ID: 2017040311245439693)
Veröffentlicht: 03.04.2017
*
  Kassenautomat für die Gemeinde Fredersdorf-Vogelsdorf
VOL 03 VeröfftextÖffAusch - Seite 1
VHB-VOL Bbg Stand 06/10
Text der Bekanntmachung einer Öffentlichen Ausschreibung
Geschäftszeichen / Vergabenummer:
FB1-V/003/01/2017
a) Auftraggeberseite
1. Zur Angebotsabgabe auffordernde Stelle
Bezeichnung: Gemeinde Fredersdorf-Vogelsdorf
Anschrift: Lindenallee 3
15370 Fredersdorf-Vogelsdorf
Telefon: 033439/835-161
Telefax: 033439/835-100
E-Mail: d.richter@fredersdorf-vogelsdorf.de
2. Anschrift der Stelle, die den Zuschlag erteilt:
Bezeichnung: Gemeinde Fredersdorf-Vogelsdorf
Anschrift: Lindenallee 3
15370 Fredersdorf-Vogelsdorf
Telefon: 033439/835-161
Telefax: 033439/835-100
E-Mail: d.richter@fredersdorf-vogelsdorf.de
3. Anschrift der Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind:
Bezeichnung: Gemeinde Fredersdorf-Vogelsdorf
Anschrift: Lindenallee 3
15370 Fredersdorf-Vogelsdorf
Telefon: 033439/835-161
Telefax: 033439/835-100
E-Mail: d.richter@fredersdorf-vogelsdorf.de
Auftraggeber wird die Stelle unter Nr. 1
Umsatzsteueridentifikationsnummer des
Auftraggebers:
b) Art der Vergabe Öffentliche Ausschreibung
c) Form, in der die Angebote einzureichen sind
Die Angebote sind schriftlich im verschlossenen Umschlag einzureichen.
Die Angebote können elektronisch mit elektronischer Signatur unter der Internetadresse http://
vergabemarktplatz.brandenburg.de/VMPCenter/ zu den dort genannten Nutzungsbedingungen eingereicht
werden.
d) Art und Umfang der Leistung
-1- Kassenautomat für das Verwaltungsgebäude der Gemeinde Fredersdorf-Vogelsdorf:
Bauliche Anforderungen:
- Material: Metall (Stahl, Edelstahl o.ä.)
- Wandeinbau im Innenbereich
- Diebstahlsicher
- Rückseitige Befüllung/Bedienung des Automaten unter Beachtung des Vier-Augen-Prinzips
- Barrierefrei gemäß Ergonomierichtlinie DIN 24972
VOL 03 VeröfftextÖffAusch - Seite 2
VHB-VOL Bbg Stand 06/10
- Optional: Unterfahrbarkeit für Rollstuhlfahrer sowie Ablagemöglichkeit
Funktionelle Anforderungen:
- Barein- und -auszahlung sowie Kartenzahlung
- Individuelle Ein- und Auszahlungen von Nebenkassen (manuelle Barkassen)
- Individuelle Anpassung des Wechselgeldes
- Belegdruck nach jedem Zahlvorgang
- Zahlungsaufträge sollten durch Chipkarte ausgelöst werden
- Einfache Bedienerführung über Bildschirm, welcher aus sitzender sowie stehender Position bedient werden kann
- Unterbrechungsfreie Stromversorgung, um Netzspannungen auszugleichen
- Offline-Kassensystem für 3 Arbeitsplätze mit Kartenzahlstellen bei technischen Störungen oder Wartezeiten am
Automaten mit Möglichkeit der Fernwartung
Software-Anforderungen:
- Vorhandensein von Standardschnittstellen (z.B. DATEV, MESO-HSH-Gebührenkasse); ggf. individuell
einzurichtende Schnittstellen
- Flexible Erweiterung neuer Schnittstellen
- Prüfungssichere Protokollierung aller Zahlungsvorgänge, Nachvollziehbarkeit mit Echtzeitabgleich
(Tagesabschluss)
- Vorhandene Infrastruktur: VM-ware
- Desktopvirtualisierung im Einsatz (Windows 10) und virtuelle Serverumgebung
Sicherheitsausstattung:
- VdS-zertifizierter Einbausatz für eine Einbruchsmeldeanlage
- TÜV geprüfte Sicherheit
sowie Ort der Leistung
(z.B. Empfangs- oder Montagestelle)
Gemeinde Fredersdorf-Vogelsdorf
Am Rathaus 1A
15370 Fredersdorf-Vogelsdorf
Ergänzende / Abweichende Angaben zum Leistungsort:
e) Teilung in Lose, Umfang und mögliche Vergabe der Lose an verschiedene Bieter
Nein Ja, Angebote können abgegeben werden für
ein Los mehrere Lose alle Lose
f) Nebenangebote
Nebenangebote mit energieeffizientem, umweltfreundlichen, in den Lebenszykluskosten günstigeren oder
barrierefreien oder innovativen Lösungen sind immer zugelassen. Andere Nebenangebote sind auch
zugelassen; nicht zugelassen.
g) Ausführungsfrist
Bestimmungen über die Ausführungsfrist:
Frist in Monaten: oder Frist in Kalendertagen: oder
Beginn der Ausführungsfrist: 01.09.2017 Ende der Ausführungsfrist: 31.10.2017
h) Vergabeunterlagen
1. Stelle, die die Vergabeunterlagen abgibt, Anforderung spätestens bis: 26.04.2017 13:00 Uhr
bei siehe unter Buchstabe a) Nr.
oder ggf. von a) abweichende Anschrift
VOL 03 VeröfftextÖffAusch - Seite 3
VHB-VOL Bbg Stand 06/10
im Internet unter http://vergabemarktplatz.brandenburg.de/VMPCenter/ online, kostenfreie Registrierung und
Freischaltung erforderlich, zu den dort veröffentlichten Nutzungsbedingungen.
i) Angebots und Bindefrist
Die Angebotsfrist endet am:
Datum: 26.04.2017 Uhrzeit: 13:00 Uhr
Die Frist, bis zu deren Ablauf der Bieter an sein Angebot gebunden ist, endet am:
Datum: 31.08.2017 Uhrzeit: 23:59 Uhr
j) eine Sicherheitsleistung wird gefordert
Vertragserfüllungsbürgschaft in Höhe von 5 v.H. der Auftragssumme einschließlich Nachträge für die Dauer der
Arbeiten und Mängelansprüchebürgschaft in Höhe von 3 v.H. von der Abrechnungssumme nach Fertigstellung.
k) Zahlungsbedingungen
siehe Vergabeunterlagen
l) Mit dem Angebot vorzulegende Unterlagen, die vom Auftraggeber u.a. für die Beurteilung der Eignung
des Bewerbers verlangt werden.
Bedingung an die Auftragsausführung:
siehe Vergabeunterlagen
Nachweis über die persönliche Lage der Wirtschaftsteilnehmer:
siehe Vergabeunterlagen
Nachweis über die wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit:
siehe Vergabeunterlagen
Nachweis über die technische Leistungsfähigkeit:
siehe Vergabeunterlagen
Sonstiger Nachweis:
siehe Vergabeunterlagen
m) Kostenersatz für die Vergabeunterlagen
Nein. Ja: Höhe der Kosten:
Zahlungsweise:
Empfänger: Kontonummer:
BLZ, Geldinstitut: Verwendungszweck:
IBAN: BIC-Code:
Die Vergabeunterlagen werden nur versandt, wenn der Nachweis über die Einzahlung vorliegt.
Der eingezahlte Kostenersatz wird nicht erstattet.
Ein Kostenersatz entfällt, wenn die Vergabeunterlagen nach Registrierung im Vergabemarktplatz und nach
Freischaltung im Projektraum eingesehen und heruntergeladen werden.
n) Zuschlagskriterien, sofern diese nicht in den Vergabeunterlagen genannt werden
Wertungsmethode: Niedrigster Preis
o) Sonstige Angaben
Die Frauenförderverordnung des Landes Brandenburg findet Anwendung:
Ja.
Nein.
Bitten um sachdienliche Auskünfte über die Vergabeunterlagen können bis zum 19.04.2017 schriftlich bei der
ausschreibenden Stelle eingereicht werden.
VOL 03 VeröfftextÖffAusch - Seite 4
VHB-VOL Bbg Stand 06/10
Bitte beachten Sie die längeren Postlaufzeiten, da sich der Ort für den Eröffnungstermin abweichend von der
Postanschrift der Vergabestelle im OT Vogelsdorf
Haus 5
Frankfurter Chaussee 56
15370 Fredersdorf-Vogelsdorf
befindet.
Die Unterlagen können am Tag des Eröffnungstermins an der oben genannten Anschrift in der Poststelle im Raum
102 abgegeben werden. Die Submission findet im Raum 105 statt.
Bekanntmachungs-ID: CXP9Y6NYQD3
Source: 4 http://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/vmp-bb/2017/03/55762.html
Data Acquisition via: p8000000
--------------------------------------------------------------------------------
             Database Operation & Alert Service (icc-hofmann) for:
       The Office for Official Publications of the European Communities
                The Federal Office of Foreign Trade Information
 Phone: +49 6082-910101, Fax: +49 6082-910200, URL: http://www.icc-hofmann.de